Inbox: Post zahlt 2 Euro je Aktie Dividende


20.04.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Österreichische Post (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Hauptversammlung der Post: Dividende 2,00 Euro pro Aktie
Utl.: Rekord bei Briefwahl: 986 Aktionäre nutzten diese Möglichkeit =

Wien (OTS) - Bei der heutigen Hauptversammlung der Österreichischen
Post AG in der Wiener Stadthalle, an der über 450 Aktionäre bzw.
Aktionärsvertreter und Gäste teilgenommen haben, wurde allen
Tagesordnungspunkten zugestimmt. 

Insgesamt 986 Aktionäre, im Besitz von 365.454 Aktien, haben heuer
ihr Stimmrecht via Briefwahl ausgeübt – im Vorjahr waren es 945.
Details und Abstimmungsergebnisse der einzelnen Tagesordnungspunkte
können unter www.post.at/ir nachgelesen werden. 

Die Dividende für das Jahr 2016 beträgt 2,00 Euro pro Aktie und
gelangt am 4. Mai 2017 zur Auszahlung – Ex-Dividendentag ist der 2.
Mai 2017.

Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl und seine Vorstandskollegen
präsentierten im Rahmen der Hauptversammlung unter anderem den
Geschäftsverlauf des Jahres 2016 und einen strategischen Ausblick des
Post-Konzerns. 

Company im Artikel

Österreichische Post

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Post
Show latest Report (15.04.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Österreichische Post-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Österreichische Post © Martina Draper/photaq


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3682 1.06% 3695 0.36% 22:58:03
DAX 13434 1.15% 13517 0.61% 22:58:58
Dow 26215 0.55% 26218 0.01% 23:00:01
Nikkei 23816 0.03% 23950 0.56% 23:00:01
Gold 1332 -0.16% 1334 0.16% 22:59:36
Bitcoin 12837 2.00% 10699 -19.99% 00:39:22


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Post zahlt 2 Euro je Aktie Dividende


20.04.2017

20.04.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Österreichische Post (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Hauptversammlung der Post: Dividende 2,00 Euro pro Aktie
Utl.: Rekord bei Briefwahl: 986 Aktionäre nutzten diese Möglichkeit =

Wien (OTS) - Bei der heutigen Hauptversammlung der Österreichischen
Post AG in der Wiener Stadthalle, an der über 450 Aktionäre bzw.
Aktionärsvertreter und Gäste teilgenommen haben, wurde allen
Tagesordnungspunkten zugestimmt. 

Insgesamt 986 Aktionäre, im Besitz von 365.454 Aktien, haben heuer
ihr Stimmrecht via Briefwahl ausgeübt – im Vorjahr waren es 945.
Details und Abstimmungsergebnisse der einzelnen Tagesordnungspunkte
können unter www.post.at/ir nachgelesen werden. 

Die Dividende für das Jahr 2016 beträgt 2,00 Euro pro Aktie und
gelangt am 4. Mai 2017 zur Auszahlung – Ex-Dividendentag ist der 2.
Mai 2017.

Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl und seine Vorstandskollegen
präsentierten im Rahmen der Hauptversammlung unter anderem den
Geschäftsverlauf des Jahres 2016 und einen strategischen Ausblick des
Post-Konzerns. 

Company im Artikel

Österreichische Post

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Post
Show latest Report (15.04.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Österreichische Post-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Österreichische Post © Martina Draper/photaq





Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Österreichische Post, (© Martina Draper/photaq)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3682 1.06% 3695 0.36% 22:58:03
DAX 13434 1.15% 13517 0.61% 22:58:58
Dow 26215 0.55% 26218 0.01% 23:00:01
Nikkei 23816 0.03% 23950 0.56% 23:00:01
Gold 1332 -0.16% 1334 0.16% 22:59:36
Bitcoin 12837 2.00% 10699 -19.99% 00:39:22


Magazine aktuell

Geschäftsberichte