Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Number One 2016: ViennaStock für Österreich-Aktienfonds; 11% mit Rohstoff-, Öl- und Industrietiteln

Bild: © photaq/Martina Draper, Number One Awards 2016 - Bester Fonds Österreich-Aktien ViennaStock

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Mit einer Performance von 10,82 Prozent war der ViennaStock der Sparkasse Oberösterreich der beste Österreich-Aktienfonds im - für Fondsmanager schwierigen - Jahr 2016. „Für Fondsmanager schwierig“ deshalb, weil stark gewichtete Titel wie voestalpine und OMV ca. 30 Prozent Plus machten, was dem ATX zu mehr als 11 Prozent Zugewinn verhalf. Gemanagt wird der ViennaStock seit 2014 von Christian Burger, der neben fundamentalen Daten und Modellen auch den Faktor Mensch in den Mittelpunkt stellt. Neben den Analysen wird versucht, einen Kontakt zum Management aufzubauen, um einen Eindruck über die Unternehmensführung zu bekommen. Es würden Investorenkonferenzen und Unternehmenspräsentationen wahrgenommen und wenn es die Zeit ermögliche, einzelne Unternehmen auch vor Ort besucht. 

Die Wetten. 2016 setzte Burger zum einen auf eine Erholung am Rohstoffsektor. Dementsprechend hatte er die voestalpine, Amag und Agrana im ViennaStock übergewichtet und konnte vom Rebound in diesen Märkten profitieren. Im Schlussquartal zählten im Fonds die Ölwerte zu den Gewinnern. OMV als Öl- und Erdgasunternehmen sowie auch SBO , Weltmarktführer bei Hochpräzisionsteilen und führender Anbieter von Oilfield Equipment, konnten stark von der Erholung des Erdölpreises profitieren. Von den Industrietiteln wurde 2016 auf den Baukonzern Porr und den Kranhersteller Palfinger gesetzt. Beide Titel würden weiterhin interessant bleiben und sollten nach Meinung von Burger auch für 2017 Potenzial bieten. Zukünftige Infrastrukturprogramme sollten sich positiv auf die Entwicklung des Baukonzernes auswirken, der Kranhersteller Palfinger könne mit dem Ausbau im Marine-Sektor punkten, glaubt Burger. 

OÖ rules weiter. Der Sieg des ViennaStock sorgte dafür, dass das Bundesland Oberösterreich im Rahmen der Number One Awards in dieser Kategorie unbesiegt bleibt. Denn für 2015 wie auch 2014 ging die Trophäe jeweils an den 3 Banken Österreich-Fonds von Alois Wögerbauer, dieser ist auch in der 5-Jahres-Sicht mit 11,91 Prozent p.a. der einzige Fonds mit zweistelliger Jahresperformance.  

Aus dem "Börse Social Magazine #1" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Alle Sieger 2016: Number One Awards 2016 (vgl. Number One Awards 2015, 2014)

About: Number One Partnerschaft: Weber & Co. nennt Motive

(16.02.2017)



Agrana
Akt. Indikation:  18.08 / 18.22
Uhrzeit:  22:06:42
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  18.12 ( -0.11%)

Amag
Akt. Indikation:  37.80 / 39.80
Uhrzeit:  22:04:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.26%
Letzter SK:  38.90 ( 0.00%)

ATX
Akt. Indikation:  3762.51 / 3762.51
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  3762.51 ( -0.49%)

OMV
Akt. Indikation:  54.00 / 54.50
Uhrzeit:  21:57:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.02%
Letzter SK:  54.26 ( -0.37%)

Palfinger
Akt. Indikation:  37.15 / 37.25
Uhrzeit:  22:13:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
Letzter SK:  37.30 ( 2.19%)

Porr
Akt. Indikation:  12.24 / 12.40
Uhrzeit:  22:00:05
Veränderung zu letztem SK:  1.15%
Letzter SK:  12.18 ( -0.65%)

SBO
Akt. Indikation:  34.45 / 35.00
Uhrzeit:  22:20:43
Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
Letzter SK:  34.90 ( -3.19%)

voestalpine
Akt. Indikation:  32.88 / 33.08
Uhrzeit:  22:00:05
Veränderung zu letztem SK:  0.92%
Letzter SK:  32.68 ( -0.06%)



 

Bildnachweis

1. Number One Awards 2016 - Bester Fonds Österreich-Aktien ViennaStock , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: RBI überholt die Erste Group ytd

» Österreich-Depots: Porr-Position im wikifolio verdoppelt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 28.10.: Jahrestag All-time-low bei Kapsch und Zumtobel

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Baader Bank, Beaconsmind ...

» Smeil Nominierungen 2021: finanzjournalisten.de, Covacoro - Börsenb...

» PIR-News: FACC, Marinomed, Sportradar, Research zu A1 Telekom Austria, W...

» Aktienturnier-Finale RBI vs. Andritz heute gestartet (Christian Drastil)

» Börsen-Kurier: Chartreading bei Valneva, Flughafen-Boss im Intervie...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Strabag, Warimpex und CA Immo gesucht

» Wiener Börse: Robot-Predictions, wie es bei Aktien von Erste Group, CA ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A20DP5
AT0000A296Q2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Flughafen Wien(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
    BSN MA-Event Bayer
    Star der Stunde: Amag 1.3%, Rutsch der Stunde: SBO -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(3), SBO(2), Telekom Austria(2), Verbund(2), Warimpex(1), OMV(1), UBM(1), S&T(1), Addiko Bank(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.85%, Rutsch der Stunde: OMV -1.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(2), Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1), AT&S(1), Strabag(1), Immofinanz(1), FACC(1), Uniqa(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.61%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.92%

    Featured Partner Video

    #7 (Sol1) SolOcean auf der Suche nach Investoren: 1,1 Mio. - das Ziel: schwimmende Solar-Anlagen auf dem Wasser

    Ein prägendes Erlebnis hatte Gerold Guger, CEO der SolOcean GmbH Austria, vor vielen Jahren auf den Malediven. Dort musste er nämlich mit ansehen, wie ein Tankschiff das Meer mit Dieselöl verunrein...


    Mit einer Performance von 10,82 Prozent war der ViennaStock der Sparkasse Oberösterreich der beste Österreich-Aktienfonds im - für Fondsmanager schwierigen - Jahr 2016. „Für Fondsmanager schwierig“ deshalb, weil stark gewichtete Titel wie voestalpine und OMV ca. 30 Prozent Plus machten, was dem ATX zu mehr als 11 Prozent Zugewinn verhalf. Gemanagt wird der ViennaStock seit 2014 von Christian Burger, der neben fundamentalen Daten und Modellen auch den Faktor Mensch in den Mittelpunkt stellt. Neben den Analysen wird versucht, einen Kontakt zum Management aufzubauen, um einen Eindruck über die Unternehmensführung zu bekommen. Es würden Investorenkonferenzen und Unternehmenspräsentationen wahrgenommen und wenn es die Zeit ermögliche, einzelne Unternehmen auch vor Ort besucht. 

    Die Wetten. 2016 setzte Burger zum einen auf eine Erholung am Rohstoffsektor. Dementsprechend hatte er die voestalpine, Amag und Agrana im ViennaStock übergewichtet und konnte vom Rebound in diesen Märkten profitieren. Im Schlussquartal zählten im Fonds die Ölwerte zu den Gewinnern. OMV als Öl- und Erdgasunternehmen sowie auch SBO , Weltmarktführer bei Hochpräzisionsteilen und führender Anbieter von Oilfield Equipment, konnten stark von der Erholung des Erdölpreises profitieren. Von den Industrietiteln wurde 2016 auf den Baukonzern Porr und den Kranhersteller Palfinger gesetzt. Beide Titel würden weiterhin interessant bleiben und sollten nach Meinung von Burger auch für 2017 Potenzial bieten. Zukünftige Infrastrukturprogramme sollten sich positiv auf die Entwicklung des Baukonzernes auswirken, der Kranhersteller Palfinger könne mit dem Ausbau im Marine-Sektor punkten, glaubt Burger. 

    OÖ rules weiter. Der Sieg des ViennaStock sorgte dafür, dass das Bundesland Oberösterreich im Rahmen der Number One Awards in dieser Kategorie unbesiegt bleibt. Denn für 2015 wie auch 2014 ging die Trophäe jeweils an den 3 Banken Österreich-Fonds von Alois Wögerbauer, dieser ist auch in der 5-Jahres-Sicht mit 11,91 Prozent p.a. der einzige Fonds mit zweistelliger Jahresperformance.  

    Aus dem "Börse Social Magazine #1" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

    Alle Sieger 2016: Number One Awards 2016 (vgl. Number One Awards 2015, 2014)

    About: Number One Partnerschaft: Weber & Co. nennt Motive

    (16.02.2017)



    Agrana
    Akt. Indikation:  18.08 / 18.22
    Uhrzeit:  22:06:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  18.12 ( -0.11%)

    Amag
    Akt. Indikation:  37.80 / 39.80
    Uhrzeit:  22:04:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.26%
    Letzter SK:  38.90 ( 0.00%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3762.51 / 3762.51
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  3762.51 ( -0.49%)

    OMV
    Akt. Indikation:  54.00 / 54.50
    Uhrzeit:  21:57:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.02%
    Letzter SK:  54.26 ( -0.37%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  37.15 / 37.25
    Uhrzeit:  22:13:36
    Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
    Letzter SK:  37.30 ( 2.19%)

    Porr
    Akt. Indikation:  12.24 / 12.40
    Uhrzeit:  22:00:05
    Veränderung zu letztem SK:  1.15%
    Letzter SK:  12.18 ( -0.65%)

    SBO
    Akt. Indikation:  34.45 / 35.00
    Uhrzeit:  22:20:43
    Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
    Letzter SK:  34.90 ( -3.19%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  32.88 / 33.08
    Uhrzeit:  22:00:05
    Veränderung zu letztem SK:  0.92%
    Letzter SK:  32.68 ( -0.06%)



     

    Bildnachweis

    1. Number One Awards 2016 - Bester Fonds Österreich-Aktien ViennaStock , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: RBI überholt die Erste Group ytd

    » Österreich-Depots: Porr-Position im wikifolio verdoppelt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 28.10.: Jahrestag All-time-low bei Kapsch und Zumtobel

    » We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Baader Bank, Beaconsmind ...

    » Smeil Nominierungen 2021: finanzjournalisten.de, Covacoro - Börsenb...

    » PIR-News: FACC, Marinomed, Sportradar, Research zu A1 Telekom Austria, W...

    » Aktienturnier-Finale RBI vs. Andritz heute gestartet (Christian Drastil)

    » Börsen-Kurier: Chartreading bei Valneva, Flughafen-Boss im Intervie...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Strabag, Warimpex und CA Immo gesucht

    » Wiener Börse: Robot-Predictions, wie es bei Aktien von Erste Group, CA ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDK5
    AT0000A20DP5
    AT0000A296Q2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Flughafen Wien(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
      BSN MA-Event Bayer
      Star der Stunde: Amag 1.3%, Rutsch der Stunde: SBO -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(3), SBO(2), Telekom Austria(2), Verbund(2), Warimpex(1), OMV(1), UBM(1), S&T(1), Addiko Bank(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.85%, Rutsch der Stunde: OMV -1.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(2), Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1), AT&S(1), Strabag(1), Immofinanz(1), FACC(1), Uniqa(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.61%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.92%

      Featured Partner Video

      #7 (Sol1) SolOcean auf der Suche nach Investoren: 1,1 Mio. - das Ziel: schwimmende Solar-Anlagen auf dem Wasser

      Ein prägendes Erlebnis hatte Gerold Guger, CEO der SolOcean GmbH Austria, vor vielen Jahren auf den Malediven. Dort musste er nämlich mit ansehen, wie ein Tankschiff das Meer mit Dieselöl verunrein...