Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Deutsche Post: Wie sich das Blatt wenden kann… (Marc Schmidt)

Bild: © www.shutterstock.com, Deutsche Post, Christian Mueller / Shutterstock.com , Chris

Autor:
Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

23.08.2016, 1632 Zeichen

Bei der Deutschen Post (WKN: 555200 / ISIN DE0005552004) läuft es wieder rund. Während die Bonner mit deutlichen Ergebnissteigerungen im zweiten Quartal 2016 für positive Marktreaktionen sorgen konnten, tun sie nun auch etwas für die Umwelt. Dabei sollten Anleger in Zukunft viel Freude an der Deutsche-Post-Aktie haben.

Die Analysten beim Bankhaus Lampe trauen dem Papier immerhin einen weiteren Kurssprung um mehr als 15 Prozent zu. Ein Grund, warum die Aktie weiterhin mit einer Kaufempfehlung versehen ist. Außerdem werden viele weitere Gründe aufgeführt, warum Luft nach oben vorhanden sein sollte. Dazu gehören die großzügige Ausschüttungspolitik und Aktienrückkäufe. Außerdem könnten die kommenden Bilanzvorlagen positive Überraschungen bieten. Demnach hätten sich Analysten im Schnitt bei ihren Prognosen zuletzt zu vorsichtig gezeigt, während das Unternehmen selbst eher konservative Ziele ausgegeben hätte.

Nach einem kleinen Durchhänger mit Streiks und der teuren Umstellung der IT-Systeme im DHL-Frachtgeschäft konnte die Deutsche Post zuletzt wieder für deutlich erfreulichere Nachrichten sorgen. Zudem sorgen die mittel- bis langfristigen Aussichten für einige Anlegerfantasien. Dabei kann man mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU3SV2 / ISIN DE000HU3SV24) sogar überproportional von einer anhaltenden Erholung der Deutsche-Post-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


(23.08.2016)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




Deutsche Post
Akt. Indikation:  43.19 / 43.39
Uhrzeit:  13:00:29
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  43.46 ( -0.11%)



 

Bildnachweis

1. Deutsche Post, Christian Mueller / Shutterstock.com , Chris , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

» Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

» Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

» News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

» Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

» Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2TLL0
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Sport Telegramm

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4....

    Books josefchladek.com

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void


    23.08.2016, 1632 Zeichen

    Bei der Deutschen Post (WKN: 555200 / ISIN DE0005552004) läuft es wieder rund. Während die Bonner mit deutlichen Ergebnissteigerungen im zweiten Quartal 2016 für positive Marktreaktionen sorgen konnten, tun sie nun auch etwas für die Umwelt. Dabei sollten Anleger in Zukunft viel Freude an der Deutsche-Post-Aktie haben.

    Die Analysten beim Bankhaus Lampe trauen dem Papier immerhin einen weiteren Kurssprung um mehr als 15 Prozent zu. Ein Grund, warum die Aktie weiterhin mit einer Kaufempfehlung versehen ist. Außerdem werden viele weitere Gründe aufgeführt, warum Luft nach oben vorhanden sein sollte. Dazu gehören die großzügige Ausschüttungspolitik und Aktienrückkäufe. Außerdem könnten die kommenden Bilanzvorlagen positive Überraschungen bieten. Demnach hätten sich Analysten im Schnitt bei ihren Prognosen zuletzt zu vorsichtig gezeigt, während das Unternehmen selbst eher konservative Ziele ausgegeben hätte.

    Nach einem kleinen Durchhänger mit Streiks und der teuren Umstellung der IT-Systeme im DHL-Frachtgeschäft konnte die Deutsche Post zuletzt wieder für deutlich erfreulichere Nachrichten sorgen. Zudem sorgen die mittel- bis langfristigen Aussichten für einige Anlegerfantasien. Dabei kann man mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU3SV2 / ISIN DE000HU3SV24) sogar überproportional von einer anhaltenden Erholung der Deutsche-Post-Aktie profitieren.

    Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


    (23.08.2016)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




    Deutsche Post
    Akt. Indikation:  43.19 / 43.39
    Uhrzeit:  13:00:29
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  43.46 ( -0.11%)



     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Post, Christian Mueller / Shutterstock.com , Chris , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

    » Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

    » Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

    » News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

    » Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

    » Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2TLL0
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Sport Telegramm

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4....

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True