Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Volkswagen: Ausgerechnet jetzt! (Marc Schmidt)

Bild: © photaq/Martina Draper, Volkswagen

Autor:
Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

22.08.2016, 1280 Zeichen

Gerade als sich am Markt der Eindruck zu verfestigen schien, dass Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) mit „Dieselgate“ ganz gut zurechtkommt, sorgen die Wolfsburger, natürlich nicht ganz freiwillig, für neue Negativschlagzeilen.

Jetzt hat das DAX -Unternehmen noch einmal genauer aufgeschlüsselt, welche Folgen ein infolge eines Streits mit zwei Zulieferern erfolgter Lieferstopp hat. Während VW versucht, eine Einigung mit den Lieferanten herbeizuführen, musste man mit Flexibilisierungsmaßnahmen bis hin zu Kurzarbeit reagieren.

Nachdem Investoren die Volkswagen-Aktie in den vergangenen Tagen abgestraft hatten, ist davon am Montag trotz des Lieferstopps nicht viel zu sehen. Dies hängt jedoch auch mit dem hervorragenden Gesamtmarktumfeld zusammen, in dem fast alle DAX-Werte im Plus tendieren. Wesentlich interessanter wird es, wenn sich die Streitigkeiten mit den Zulieferern hinziehen sollten. Dabei ist das Kurspotenzial der Volkswagen-Aktie aufgrund des gesamten „Abgas-Skandal“ bis auf weiteres ohnehin begrenzt.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


(22.08.2016)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




DAX Letzter SK:  0.00 ( 0.28%)
Volkswagen
Akt. Indikation:  140.45 / 141.30
Uhrzeit:  13:00:29
Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
Letzter SK:  141.35 ( 1.54%)



 

Bildnachweis

1. Volkswagen , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

» Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

» Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

» News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

» Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

» Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2VYE4
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 02.02.24: - Früh-DAX +100 Punkte; Zalando gesucht, E.On stark, BMW challenged Allianz, befreite Do&Co

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Freitag, der 2. F...

    Books josefchladek.com

    Henry Schulz
    People Things
    2023
    Buckunst Berlin

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture


    22.08.2016, 1280 Zeichen

    Gerade als sich am Markt der Eindruck zu verfestigen schien, dass Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) mit „Dieselgate“ ganz gut zurechtkommt, sorgen die Wolfsburger, natürlich nicht ganz freiwillig, für neue Negativschlagzeilen.

    Jetzt hat das DAX -Unternehmen noch einmal genauer aufgeschlüsselt, welche Folgen ein infolge eines Streits mit zwei Zulieferern erfolgter Lieferstopp hat. Während VW versucht, eine Einigung mit den Lieferanten herbeizuführen, musste man mit Flexibilisierungsmaßnahmen bis hin zu Kurzarbeit reagieren.

    Nachdem Investoren die Volkswagen-Aktie in den vergangenen Tagen abgestraft hatten, ist davon am Montag trotz des Lieferstopps nicht viel zu sehen. Dies hängt jedoch auch mit dem hervorragenden Gesamtmarktumfeld zusammen, in dem fast alle DAX-Werte im Plus tendieren. Wesentlich interessanter wird es, wenn sich die Streitigkeiten mit den Zulieferern hinziehen sollten. Dabei ist das Kurspotenzial der Volkswagen-Aktie aufgrund des gesamten „Abgas-Skandal“ bis auf weiteres ohnehin begrenzt.

    Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


    (22.08.2016)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




    DAX Letzter SK:  0.00 ( 0.28%)
    Volkswagen
    Akt. Indikation:  140.45 / 141.30
    Uhrzeit:  13:00:29
    Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
    Letzter SK:  141.35 ( 1.54%)



     

    Bildnachweis

    1. Volkswagen , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Warimpex
    Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

    » Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

    » Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

    » News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

    » Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

    » Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 02.02.24: - Früh-DAX +100 Punkte; Zalando gesucht, E.On stark, BMW challenged Allianz, befreite Do&Co

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Freitag, der 2. F...

      Books josefchladek.com

      Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
      Livin' in the Hood
      2023
      Verlag Kettler

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing