Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.02.2014, 2031 Zeichen

"Dienstag 11.2.14 von 16 Uhr bis ca. 22 Uhr Veranstaltung der Wirtschaftskammer mit dem Thema, wie wichtig die EU und die EU-Wahl für unsere Wirtschaft sind. Othmar Karas war auch Gastredner. Die Wirtschaftskammer ist ja überparteilich,...

...wie Herr Leitl immer sagt. Herr Leitl war überhaupt der wichtigste Redner, alles hat sich um ihn gedreht, den sehr erfolgreichen Unternehmer. Nicht einmal die Hälfte der Gäste waren Unternehmer, die anderen haben offenbar irgendwie davon erfahren. Die Veranstaltung hat sich, wie bei der Wirtschaftskammer üblich, wieder auf 2 Plätze verteilt. Der erste Teil fand im Dachfoyer der Hofburg statt, dann haben uns Busse zum zweiten Teil der Veranstaltung gebracht, namens "Empfang", und zwar in den 19.Bezirk, wo wir natürlich mit einiger Verspätung angekommen sind, es war ja um diese Zeit viel Verkehr. Es war eine große Drängerei, wie meist bei Wirtschaftskammer-Veranstaltungen, wo jeder zum sogenannten "Networken" hingeht. Und was hat man uns in diesen vielen Stunden erzählt? Kein Wort über die Wirtschaft, oder vielleicht gar darüber, dass die Wirtschaftskammer die Erhöhung der Mindestkörperschaftsteuer für GmbHs verhindern wolle, nein, das ist alles nicht wichtig: Laut Herrn Leitl gehört Nordafrika zu Europa, da darf nicht Schluss sein mit Erweiterungen. Und wir sollen uns nicht immer gegen alles Neue sperren, ohne es auszuprobieren, wir sollen diesen Genmais nicht bekämpfen, wir sollen ihn einfach mal probieren und erst dann unsere Meinung abgeben. Und laut Herrn Leitl ist die EU ein Friedensprojekt, das uns viel Bürokratie wert sein muss, denn "Was ist uns lieber, 10 Jahre Bürokratie oder 1 Tag Krieg?" ... Dass es zur Zeit in Europa keine Kriege gibt, hat vielleicht andere Gründe und ist nicht unbedingt das Verdienst der Bürokratie, denke ich." (Wort- und ev. Bildspende mit freundlicher Genehmigung von Michael Fischer, Donaukanalfreund wie ich-https://www.facebook.com/michael.fischer.1426bzw. Wien Central (Stephansplatz bis Tabor). Mehr von Michael FischerHIER.

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




 

Bildnachweis

1. Süsses in der WKO   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2WC45
AT0000A2MJG9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
    BSN MA-Event Henkel

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/91: CPI, Immofinanz, S Immo - einer geht von der Börse und was das heisst; Gewessler vs. Brezinschek

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    George Appletree
    The Portuguese
    2022
    Self published

    Janne Riikonen
    Personalia
    2019
    Kult Books

    Katrien de Blauwer
    Why I Hate Cars
    2019
    Libraryman

    Herr Leitl über Nordafrika und GmbHs (Michael Fischer)


    16.02.2014, 2031 Zeichen

    "Dienstag 11.2.14 von 16 Uhr bis ca. 22 Uhr Veranstaltung der Wirtschaftskammer mit dem Thema, wie wichtig die EU und die EU-Wahl für unsere Wirtschaft sind. Othmar Karas war auch Gastredner. Die Wirtschaftskammer ist ja überparteilich,...

    ...wie Herr Leitl immer sagt. Herr Leitl war überhaupt der wichtigste Redner, alles hat sich um ihn gedreht, den sehr erfolgreichen Unternehmer. Nicht einmal die Hälfte der Gäste waren Unternehmer, die anderen haben offenbar irgendwie davon erfahren. Die Veranstaltung hat sich, wie bei der Wirtschaftskammer üblich, wieder auf 2 Plätze verteilt. Der erste Teil fand im Dachfoyer der Hofburg statt, dann haben uns Busse zum zweiten Teil der Veranstaltung gebracht, namens "Empfang", und zwar in den 19.Bezirk, wo wir natürlich mit einiger Verspätung angekommen sind, es war ja um diese Zeit viel Verkehr. Es war eine große Drängerei, wie meist bei Wirtschaftskammer-Veranstaltungen, wo jeder zum sogenannten "Networken" hingeht. Und was hat man uns in diesen vielen Stunden erzählt? Kein Wort über die Wirtschaft, oder vielleicht gar darüber, dass die Wirtschaftskammer die Erhöhung der Mindestkörperschaftsteuer für GmbHs verhindern wolle, nein, das ist alles nicht wichtig: Laut Herrn Leitl gehört Nordafrika zu Europa, da darf nicht Schluss sein mit Erweiterungen. Und wir sollen uns nicht immer gegen alles Neue sperren, ohne es auszuprobieren, wir sollen diesen Genmais nicht bekämpfen, wir sollen ihn einfach mal probieren und erst dann unsere Meinung abgeben. Und laut Herrn Leitl ist die EU ein Friedensprojekt, das uns viel Bürokratie wert sein muss, denn "Was ist uns lieber, 10 Jahre Bürokratie oder 1 Tag Krieg?" ... Dass es zur Zeit in Europa keine Kriege gibt, hat vielleicht andere Gründe und ist nicht unbedingt das Verdienst der Bürokratie, denke ich." (Wort- und ev. Bildspende mit freundlicher Genehmigung von Michael Fischer, Donaukanalfreund wie ich-https://www.facebook.com/michael.fischer.1426bzw. Wien Central (Stephansplatz bis Tabor). Mehr von Michael FischerHIER.

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




     

    Bildnachweis

    1. Süsses in der WKO   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2WC45
    AT0000A2MJG9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
      BSN MA-Event Henkel

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/91: CPI, Immofinanz, S Immo - einer geht von der Börse und was das heisst; Gewessler vs. Brezinschek

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus

      Christian Reister
      Driftwood No.13 | Paris
      2022
      Self published

      Momo Okabe
      Bible
      2014
      Session Press

      Paul Graham
      Empty Heaven
      1995
      Scalo

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition