Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Roman Eisenschenk" - 91 Treffer (Nur im Titel suchen: 5 Treffer)

21.01.2020

bankdirekt.at trending: Varta mit 24 Prozent Monatsminus

... Telekom Austria (20.01.2020) Roman Eisenschenk läutet die Opening Bell für ...


20.01.2020

ATX am Montag unverändert, AT&S bzw. Do&Co weiterhin sehr stark

... Telekom Austria (20.01.2020) Roman Eisenschenk läutet die Opening Bell für ...


20.01.2020

Nebenwerte-Blick: Signature AG korrigiert weiter, hat aber immer noch 40 Prozent Wochen...

... für Frequentis (20.01.2020) Roman Eisenschenk läutet die Opening Bell für ...


20.01.2020

Roman Eisenschenk läutet die Opening Bell für Montag

20.1.: Roman Eisenschenk mit der Opening Bell für ...


20.01.2020

Opening Bell VII via openingbell.eu

20.1.: Roman Eisenschenk mit der Opening Bell für Montag. Der KeplerCheuvreux-Mann läutet die heute startende Flagship Investors' Conference in Frankfurt ein: 31 Austro-Börsenotierte dabei https://www.german-corporate-conference.com/companies/



24.05.2019

Wiener Börse Preis 2019

Alois Wögerbauer (3Banken), Roman Eisenschenk (Kepler Cheuvreux)



21.05.2019

OMV: Mit dem Schlusskurs wird verdoppelt (Christian Drastil)

Diese tolle Auswertung von Kepler Cheuvreux bringen wir immer wieder gerne: Sie zeigt den Anteil des „Closing Volume“ am Gesamtumsatz einer Aktie, Zeitraum habe ich um year-to-date gebeten. Danke an Roman Eisenschenk für die Zusendung. Noch nie habe ich übrigens dermassen hohe Werte gesehen. Die OMV kommt auf einen Schlusskursanteil von 48,3 Prozent. Heisst: Alle Umsätze, die bis 17:30 gehandelt werden, werden danach nochmal verdoppelt quasi. Auch Andritz, voestalpine und Erste Group liegen bei mehr als 40 Prozent. Aus dem ATXFive fällt rein RBI mit 36,1 Prozent ein wenig zurück und liegt auf Rang 6 hinter Wienerberger. Den mit Abstand niedrigsten Schlusskurs-Anteil der ATX-Unternehmen hat FACC. Die Interpretation ist, dass die ATXFive-Werte vor allem von grossen (US?)-Instis oder passiven Playern zum liquidisten Kurs des Tages gehandelt werden und die kleineren, volatilen Werte wie FACC mehr Intraday-Fans anziehen (Stichwort wikifolio & Co.).


20.05.2019

Wiener Börse ohne Ibiza-Effekt: Wer Gewinner von Neuwahlen sein könnten, Statements Fic...

... : 6,86 /6,91, 0,25%) Und mittelfristig? Roman Eisenschenk, KeplerCheuvreux: „Ich gehe derzeit davon ...


18.10.2018

C.I.R.A. Jahreskonferenz 17.10.2018 - Konferenz

Harald Hagenauer (Post AG), Roman Eisenschenk (Kepler Cheuvreux)



30.05.2018

Financial Community bei Fritz Erharts Vernissage

Daniel Folian (Warimpex-Vorstand), Fritz Erhart, Georg Folian (früherer Warimpex-Vorstand), Roman Eisenschenk (Kepler Cheuvreux)




Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr