Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nachlese: Rolle der Wiener Börse (Christian Drastil)

29.02.2024, 1227 Zeichen

Um 12:09 liegt der ATX mit -1.16 Prozent im Minus bei 3349 Punkten (Ultimo 2023: 3435, -2.49% ytd). Topperformer der PIR-Group sind DO&CO mit +2.44% auf 147.1 Euro, dahinter Frequentis mit +1.40% auf 25.35 Euro und VIG mit +1.31% auf 27.15 Euro. Zum Vergleich der DAX: 17685 (+0.60%, Ultimo 2023: 16751, 5.58% ytd).

Die Februar-Ausgaben des #gabb sind präsentiert von IRW-Press (Podcast mit IRW-Chef Joe Brunner hören: https://audio-cd.at/page/podcast/4932/ ), eine aktuelle News betrifft Westward Gold: Westward Gold umreißt Explorationsziele für 2024 in Konzessionsgebieten auf dem Cortez-Trend

Nachlese Podcast Dienstag Audio Link zur Folge : Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5424/ https://open.spotify.com/episode/4Nv4Dl09dOJgxsTRyBlN6T , alle unter http://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch

- Dominik Hojas hinterfragt, ob die Wiener Börse gewinnorientiert oder volkswirtschaftlicher Nutzen denken soll: https://audio-cd.at/page/podcast/5420/

- Börsenradio Live-Blick 29/2: DAX weiter high, Anekdote Uli Hoeneß, Morgen-Stress bei Beiersdorf, AT&S vs.Infineon-Wildcard. Hören: https://open.spotify.com/episode/2lqVfhmcRrcbWASPvP0k6Q

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.02.)


(29.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Frequentis, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, VIG, Bawag, Agrana, Erste Group, ams-Osram, Lenzing, Semperit, S Immo, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Porr, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, Palfinger, Marinomed Biotech, Amag, CA Immo, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Uniqa.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Um die Null-Linie (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 15.4.: Wienerberger, Zumtobel (Börse Geschichte) (BörseG...

» PIR-News: Forderung nach steuerbefreitem Vorsorgedepot, News von Post, R...

» Nachlese: UBM, Astrid Wagner, Bayer, Gunter Deuber, Curt Chadha (Christi...

» Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag...

» Wiener Börse zu Mittag unverändert: Warimpex, S Immo und Post gesucht, D...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Nvidia, Curt Chadha, AMD, ZFA

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 15. April (Bayer-Aktie vs. Bayer ...

» Börsenradio Live-Blick 15/4: DAX überraschend entspannt, Bayer-Aktie als...

» D&D Research Rendezvous #6: Gunter Deuber nach der RBI-Zürs-Konferenz zu...