Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.11.2020

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von Freitag ytd bei -18,45 Prozent, der DAX bei 0,65 Prozent und der Dow Jones bei 4,81 Prozent. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
ATX ( Akt. Indikation:  2590,80 /2591,00, -0,31%)
DAX ( Akt. Indikation:  13383,50 /13383,50, 0,36%)

KFW Studie: Wegen der Corona-Krise dürften die Investitionen deutscher Unternehmen einbrechen wie seit Jahren nicht mehr. 2020 könnten die Investitionen auf rund 12 Prozent des BIP fallen und damit auf einen ähnlich niedrigen Stand wie in der globalen Finanzkrise ab 2007. Allein im Mittelstand dürften fast 40 Milliarden Euro Investitionen verloren gehen, schätzt die KfW. Damit endet der sechs Jahre andauernde Investitionsaufschwung im Mittelstand.Ob es einen raschen Nachholeffekt gebe werde, sei fraglich.

NEU: Die versprochene anmoderierte Audio-Spur von CIRA-TV auf unserem Podcast, hier Teil 1: Status Quo bei ESG-Ratings. Mit Diana Neumüller-Klein (Strabag, CIRA), Kay Bommer (DIRK) und Markus Fallenböck (Own360). Mit zum Teil überraschenden Aussagen. http://www.boerse-social.com/podcasts oder https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.11.)


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:FACC, Österreichische Post, Zumtobel, Frequentis, Agrana, AT&S, Warimpex, Bawag, Flughafen Wien, voestalpine, DO&CO, EVN, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Andritz, Verbund, Hutter & Schrantz, Palfinger, Heid AG, Semperit, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Rath AG, Deutsche Bank, RWE, Infineon, Covestro, Bayer, Delivery Hero, Deutsche Post.


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börsegeschichte 28.1.: Low der RBI (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Porr, Frequentis, AT&S, Mayr-Melnhof, Cleen Energy, Evotec, Bu...

» Aktienturnier by IRW-Press: Finalist Post wird nach dem 6. Turnier die n...

» Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio: Kauf Erste Group Bonuszertifika...

» ATX TR zu Mittag deutlich schwächer, aber noch knapp 2 Prozent ytd-Plus

» Die wilden Zocker treiben GameStop und andere Aktien in die Höhe (Tim Sc...

» ATX-Trends: Palfinger, Post, Warimpex, FACC, AT&S ...

» Bettina Fuhrmann läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

» Mit einem Lauf mit Heike Arbter, Christoph Badelt, Helge Rechberger und ...

» Depots, wikifolio: Schön im Plus (Depot Kommentar)