Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 16 Prozent - nächste Zielmarke $200? (Steffen, Raphael Adrian)

Autor dieses Artikels: Steffen.

Die Anleger von Ethereum können sich derzeit entspannt zurücklehnen und sich über den beträchtlichen Anstieg des ETH/USD-Kurses in den zurückliegenden sieben Handelstagen freuen. Der Kurs von Ethereum kletterte in diesem kurzen Zeitraum um 16,25 Prozent. Auch das Momentum stimmt. Für die zurückliegenden 24 Stunden und die vergangene Stunde weist die Chartanalyse ebenfalls leichte Zuwächse aus.

Derzeit notiert der ETH/USD-Kurs bei rund 167 US-Dollar. Das ist allerdings nicht der Höchstwert im Zeitkorridor von einer Woche. Am vergangenen Wochenende ging es sogar schon Richtung 180 Dollar, so dass manch Anleger vielleicht schon die Hoffnung hegte, dass schon bald die 200 Dollar Marke erreicht werden kann.

Auch die Marktkapitalisierung hat deutlich zugelegt und beziffert sich nun auf knapp 18,26 Milliarden Dollar. Sollte sich der Trend fortsetzten könnte hier bald die 20-Milliarden-Grenze erreicht werden. Am zurückliegenden Handelstag sind allein 63 Millionen Dollar Kapital hinzugekommen.

Damit ist Ethereum weiter unangefochten der König der Altcoins. Ripple auf Platz drei ist “nur” rund 10,2 Milliarden Dollar wert. Auch das Wachstum in der Woche ist stärker ausgefallen als bei XRP. Dessen Kursanstieg für die zurückliegenden sieben Handelstage beträgt gut 10 Prozent. Auch Marktführer Bitcoin bleibt mit einem Wochenplus von gut 6 Prozent weit hinter den Zuwächsen von Ethereum zurück.

ETH/USD-Kurs-Entwicklung der Woche

Schauen wir uns den aktuellen Trend näher an. Betrachten wir dazu die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von ETH/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 176,96 Dollar am 18. Januar um 15:29 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte ETH/USD am 15. Januar um 06:15 MEZ bei 160,41 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche lag bei 168,69 Dollar.

Aktuelle News zu Ethereum

Was gibt es an aktuellen Nachrichten zu Ethereum? Aus Ankündigungen und bevorstehenden Entscheidungen lassen sich häufig Schlüsse für die Kurs Prognose ziehen.

Spannend ist die Nachricht, dass immer mehr Unternehmen auf Ethereum setzen. Das geht aus einer Liste hervor, die der Investor Adam Cochran veröffentlicht hat. Er kommt auf etwa 360 namhafte Projekte, die auf dem Ethereum-Protokoll aufbauen. Darunter sind bekannte Konzerne wie etwa Amazon, American Express, Microsoft oder Nike.

Eine spektakuläre Theorie zur künftigen Marktkapitalisierung von Ethereum hat derweil Ryan Sean Adams, der Gründer von Mythos Capital, aufgestellt. Er kommt zu dem Ergebnis, dass Ethereum eine Billion Dollar wert werden könnte. Seine Theorie basiert darauf, dass Ethereum weltweit als Sicherheit für traditionelle Finanzdienstleistungen genutzt werden könnte. Allerdings ist sein Modell ein Best-Case, das auf viele positiven Annahmen für die Ethereum-Entwicklung aufbaut, die so nur zum Teil oder gar nicht eintreten müssen.

Ethereum-Chartmuster im Vergleich

Auch aus Chartmustern der Vergangenheit, die Ähnlichkeiten zur aktuellen Entwicklung zeigen, lassen sich manchmal Trends für die Kurse ableiten.

Eine vergleichbare ETH/USD-Kursentwicklung wie im aktuellen Zeitkorridor zeigt die Chartanalyse auch Ende März/Anfang April 2019 auf. Vom 26. März bis 9. April stieg der ETH/USD-Kurs innerhalb von rund zwei Wochen von rund 136 Dollar auf mehr als 175 Dollar. Ein Anstieg von mehr als 20 Prozent. Kurz danach ging es sogar noch deutlich höher nach oben. Im Mai stieg der Kurs auf mehr als 260 Dollar und erreichte schließlich im Juni einen Jahresrekord von 337 Dollar.

Dieser Trend wäre natürlich ganz im Sinne der Anleger von Ethereum. Doch das ist nur eine mögliche Entwicklung von vielen. Anleger sollten daher wie immer die Kurse täglich im Blick behalten, um rechtzeitig auf Kursveränderungen reagieren zu können.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Der Beitrag Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 16 Prozent – nächste Zielmarke $200? erschien zuerst auf Kryptoszene.de.

 

Im Original hier erschienen: Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 16 Prozent – nächste Zielmarke $200?

(21.01.2020)

 

Bildnachweis

1. Ethereum Logo, Bitcoin, Blockchain https://pixabay.com/de/ethereum-bitcoin-schwarz-eth-2458552/



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC , Siemens , adidas .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Ethereum Logo, Bitcoin, Blockchain https://pixabay.com/de/ethereum-bitcoin-schwarz-eth-2458552/


 Latest Blogs

» Schwerpunkt der Woche: Coronavirus, u.a. mit Apple, Mastercard, LPKF Las...

» Vier Milliarden Euro Dividende: Allianz auf Meisterkurs - und doch 75% u...

» Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD vor Absturz unter $250? (Steffen Bösweic...

» Resumee Laufcamp Fuerteventura (Beatrix Krainer via Runplugged Runkit)

» Trainings-HM mit Ziel Seestadt (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Ort des Tages: Semperit Produktionsstätte Wimpassing (Leya Hempel)

» Pensionskassen haben 34 Prozent der Assets in Aktien investiert, Lenzing...

» Heute Verfall; warum Warimpex stark ist bzw. Erste vs. Andritz und Telek...

» Sanochemia-Aktie mit mehr 200 Prozent Intraday-Plus (Günter Luntsch)

» Depot bei bankdirekt.at: Sorgen um Andritz heute (Depot Kommentar)