Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: EuroTeleSites, Telekom Austria, Warimpex, Rosenbauer, Pierer Mobility ..

25.09.2023, 2344 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse ist am Freitag mit Abgaben aus dem Handel gegangen. Die Aufmerksamkeit war am heimischen Markt bis Sitzungsschluss auf den Börsengang der Telekom-Funkturm-Abspaltung EuroTeleSites gerichtet. Nach einem am Vortag festgelegten Referenzpreis von 4,95 Euro, gaben die Titel über weite Strecken des Handelstags deutlich nach. In der Auktion ging es dann hinauf: Das Papier gewann 11,1 Prozent auf 5,50 Euro. Der heimische Leitindex ATX sank indes um 0,12 Prozent auf 3158,91 Einheiten. Auf Wochensicht belief sich der Abschlag auf 0,7 Prozent. Der ATX Prime verminderte sich um 0,08 Prozent auf 1.596,24 Zähler.

Vor dem Hintergrund der Abspaltung der Funkturmsparte stiegen die Titel der Telekom Austria um 1,4 Prozent auf 6,52 Euro, nachdem der Kurs entsprechend dem Aufspaltungsverhältnis um ein Viertel des Referenzkurses bereinigt wurde - von 7,67 auf 6,43 Euro. Die Eigentümerstruktur der EuroTeleSites entsprach vor dem Börsengang jener der Telekom: Das mexikanische Telekommunikationsunternehmen America Movil hielt 56,55 Prozent, auf die Staatsholding ÖBAG entfielen 28,42 Prozent der Anteile und im Streubesitz befanden sich 15,03 Prozent. Lohnen soll sich die Abspaltung, weil man die Mobilfunkmasten künftig verstärkt auch an andere Mobilfunker vermieten will. Zudem wird die A1 Group auf einen Schlag Schulden in Höhe von einer Milliarde Euro los, die von A1 auf die neue Infrastrukturgesellschaft EuroTeleSites übertragen werden.

Mit Blick auf weitere Einzelwerte verzeichneten RHI Zuwächse von 2,7 Prozent. Porr verteuerten sich um 1,9 Prozent und Schoeller-Bleckmann um 1,5 Prozent. Die stärksten Aufschläge verbuchten bei einem allerdings geringen Handelsvolumen Warimpex. Sie stiegen um 6,8 Prozent. Dagegen um 3,8 Prozent tiefer schlossen Pierer Mobility. Rosenbauer verloren 2,9 Prozent und Verbund sanken um 2,1 Prozent. Konjunkturseitig wurde heute bekannt, dass die Wirtschaft in der Eurozone ihre Talfahrt gebremst hat. Der Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft - Industrie und Service-Sektor zusammen - legte im September um 0,4 auf 47,1 Punkte zu, wie der Finanzdienstleister S&P Global zu seiner Umfrage unter tausenden Firmen mitteilte. Trotz der leichten Aufwärtsbewegung signalisierte der sogenannte PMI-Indikator nach wie vor eine starke Kontraktion"


(25.09.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #674: Was wird über den Sommer passieren? Wer will am Freitag EM kommentieren? Sebastian Leben im Bau


 

Bildnachweis

1.



Aktien auf dem Radar:FACC, Pierer Mobility, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, OMV, EVN, Semperit, voestalpine, Wienerberger, AT&S, Agrana, Amag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Merck KGaA, Covestro, Siemens Healthineers, Brenntag, RWE, Deutsche Post, Infineon, Bayer, adidas.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» PIR-News: Strabag, UBM, CA Immo, AMAG, FACC, Research zu Flughafen Wien,...

» (Christian Drastil)

» ATX-Trends: Pierer Mobility, AT&S, Bawag, RBI, Erste Group ...

» BSN Spitout Wiener Börse: AT&S dreht nach fünf Minus-Tagen ins Plus

» Österreich-Depots: Update (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.Juni: Net New Enery, Porr, Andritz (Börse Geschichte)...

» PIR-News: Strabag, Pierer Mobility, Verbund, Kapitalmarkt-Promis für oek...

» Nachlese: Schwächephase, Christian Plas (Christian Drastil)

» Wiener Börse Party #673: ATX und DAX zuletzt je - 3,4% in 2 Tagen, Do&Co...