Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Uniqa, VIG, Verbund, Pierer Mobility ...

25.06.2024, 1684 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat am Montag nach den klaren Abgaben am Freitag eine Erholung gestartet und ist mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Zu Börsenschluss stand der Leitindex ATX 0,75 Prozent höher bei 3.618,70 Punkten. Der ATX Prime legte um 0,77 Prozent auf 1.814,59 Zähler zu. Der Wochenbeginn fiel ruhig aus, nur aus Deutschland kamen am Vormittag Zahlen. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni überraschend verschlechtert. "Die deutsche Wirtschaft verliert den Anschluss an die Weltwirtschaft. Während weltweit die Aktivität kräftig ist, dümpelt die deutsche Konjunktur vor sich hin. Unternehmensseitig blieb die Nachrichtenlage sehr dünn. Bankenwerte schlossen sich dem positiven europäischen Trend an und legten wie diese zu. Vor dem Wochenende hatten die österreichischen Bankenaktien Abschläge hinnehmen müssen. Nach Mini-Verlusten im Frühhandel zogen die Titel von Raiffeisen Bank International um 1,2 Prozent an. Bawag verteuerten sich um 1,0 Prozent und Erste Group stiegen 1,3 Prozent. Versicherungswerte waren ebenfalls gesucht. An der Spitze des ATX kletterten UNIQA um 3,8 Prozent hoch, Vienna Insurance Group gewannen 2,3 Prozent.

Einbußen gab es bei den Aktien des Energieversorgers Verbund, die 1,6 Prozent sanken. Die Titel des Branchenkollegen EVN verteuerten sich um 0,3 Prozent. Nach unten ging es im ATX außerdem für Telekom Austria mit minus 1,1 Prozent und Wienerberger mit einem Kursabschlag von 2,5 Prozent. Pierer Mobility legten 5,1 Prozent zu. Vergangene Woche waren die Papiere des Unternehmens nach einer Gewinnwarnung um gut 20 Prozent eingebrochen und dürften nun eine Erholung gestartet haben."


(25.06.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger, Commerzbank, Deutsche Telekom, BASF, Fresenius, Sartorius.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börsenradio Live-Blick 19/7: DAX startet Juli-Verfall schwach, böser Abs...

» ATX-Trends: Bawag, Erste Group, Andritz, Rosenbauer ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. dad.at, Liane Hirner, Bawag, Senat der ...

» Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt

» BSN Spitout Wiener Börse: RBI nach exakt 100 Tagen wieder über dem MA100

» Österreich Depots: Unchangend (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.7.: Amag (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die ...

» PIR-News: Zahlen von Bawag, News zu Valneva, VIG, Post, Telekom Austria,...

» Nachlese: Addiko Bank und die ATX-Beobachtungsliste, Wolfgang Matejka, G...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNV5
AT0000A31267
AT0000A2U2W8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Infineon
    Star der Stunde: Polytec Group 1.52%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Pierer Mobility(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 3.07%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.18%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(2), Verbund(1), Erste Group(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    #gabb #1647

    Featured Partner Video

    Sportpromis ganz unkompliziert

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. ...

    Books josefchladek.com

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published


    25.06.2024, 1684 Zeichen

    Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat am Montag nach den klaren Abgaben am Freitag eine Erholung gestartet und ist mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Zu Börsenschluss stand der Leitindex ATX 0,75 Prozent höher bei 3.618,70 Punkten. Der ATX Prime legte um 0,77 Prozent auf 1.814,59 Zähler zu. Der Wochenbeginn fiel ruhig aus, nur aus Deutschland kamen am Vormittag Zahlen. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni überraschend verschlechtert. "Die deutsche Wirtschaft verliert den Anschluss an die Weltwirtschaft. Während weltweit die Aktivität kräftig ist, dümpelt die deutsche Konjunktur vor sich hin. Unternehmensseitig blieb die Nachrichtenlage sehr dünn. Bankenwerte schlossen sich dem positiven europäischen Trend an und legten wie diese zu. Vor dem Wochenende hatten die österreichischen Bankenaktien Abschläge hinnehmen müssen. Nach Mini-Verlusten im Frühhandel zogen die Titel von Raiffeisen Bank International um 1,2 Prozent an. Bawag verteuerten sich um 1,0 Prozent und Erste Group stiegen 1,3 Prozent. Versicherungswerte waren ebenfalls gesucht. An der Spitze des ATX kletterten UNIQA um 3,8 Prozent hoch, Vienna Insurance Group gewannen 2,3 Prozent.

    Einbußen gab es bei den Aktien des Energieversorgers Verbund, die 1,6 Prozent sanken. Die Titel des Branchenkollegen EVN verteuerten sich um 0,3 Prozent. Nach unten ging es im ATX außerdem für Telekom Austria mit minus 1,1 Prozent und Wienerberger mit einem Kursabschlag von 2,5 Prozent. Pierer Mobility legten 5,1 Prozent zu. Vergangene Woche waren die Papiere des Unternehmens nach einer Gewinnwarnung um gut 20 Prozent eingebrochen und dürften nun eine Erholung gestartet haben."


    (25.06.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger, Commerzbank, Deutsche Telekom, BASF, Fresenius, Sartorius.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börsenradio Live-Blick 19/7: DAX startet Juli-Verfall schwach, böser Abs...

    » ATX-Trends: Bawag, Erste Group, Andritz, Rosenbauer ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. dad.at, Liane Hirner, Bawag, Senat der ...

    » Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt

    » BSN Spitout Wiener Börse: RBI nach exakt 100 Tagen wieder über dem MA100

    » Österreich Depots: Unchangend (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 18.7.: Amag (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die ...

    » PIR-News: Zahlen von Bawag, News zu Valneva, VIG, Post, Telekom Austria,...

    » Nachlese: Addiko Bank und die ATX-Beobachtungsliste, Wolfgang Matejka, G...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNV5
    AT0000A31267
    AT0000A2U2W8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Infineon
      Star der Stunde: Polytec Group 1.52%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Pierer Mobility(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 3.07%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.18%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(2), Verbund(1), Erste Group(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      #gabb #1647

      Featured Partner Video

      Sportpromis ganz unkompliziert

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. ...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published