Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SLB erhält drei Aufträge für Fertigstellungen im Petrobras-Ölfeld Búzios

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



15.04.2024, 5519 Zeichen

SLB (NYSE: SLB) erhielt jetzt von Petrobras (NYSE: PBR) drei Aufträge über Fertigstellungen in den Bereichen Hardware und Services für bis zu 35 Unterwasser-Bohrlöcher im Rahmen der Erschließung des Offshore-Ölfelds Búzios Wave II von Petrobras. Der Vertrag umfasst die elektrischen Intervallsteuerungsventile der SLB für das gesamte Bohrlochsystem und die elektrischen Untergrund-Sicherheitsventile. Der Zuschlag ist für Petrobras ein Katalysator für die vollständige Elektrifizierung seines Produktionssystems und verbessert so die Verfügbarkeit der Produktion durch zuverlässigere Fertigstellungen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240412916815/de/

Much of the technology to be deployed in Buzios and available for other operators of Brazilian pre-salt fields was developed at SLB’s Taubaté Engineering Center in Brazil for Brazilian pre-salt, in collaboration with CENPES, the Petrobras research center, and TotalEnergies. (Photo: Business Wire)

Much of the technology to be deployed in Buzios and available for other operators of Brazilian pre-salt fields was developed at SLB’s Taubaté Engineering Center in Brazil for Brazilian pre-salt, in collaboration with CENPES, the Petrobras research center, and TotalEnergies. (Photo: Business Wire)

Die Umstellung auf elektrische Komponenten wird Petrobras in die Lage versetzen, ein komplexeres System im Untergrund zuverlässig zu steuern. Die vollständige Elektrifizierung der Fertigstellungen ermöglicht eine maximale Produktionskontrolle über mehrere Abflüsse der Lagerstätte, so dass potenziell weniger Bohrlöcher benötigt werden und die Zahl der umfangreichen Workovers (Aufwältigungen) während der Nutzungsdauer der Bohrlöcher im Feld Búzios begrenzt wird.

“Durch die Elektrifizierung und Digitalisierung der Fertigstellungen von SLB wird Petrobras seine Effizienz bei der Förderung in komplexen und schwierigen Pre-Salt-Lagerstätten erhöhen”, sagte Steve Gassen, President of Production Systems bei SLB. “Diese Zuschlagserteilung ist ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg von Petrobras zu digital integrierten elektrischen Offshore-Produktionssystemen. Dies wird die Effizienz verbessern und innovative Technologien nach Brasilien bringen.”

Ein großer Teil der Technologie, die in Búzios zum Einsatz kommt und auch anderen Betreibern von brasilianischen Pre-Salt-Feldern zur Verfügung steht, wurde im Taubaté Engineering Center von SLB in Brasilien für brasilianisches Pre-Salt in Zusammenarbeit mit CENPES, dem Forschungszentrum von Petrobras, und TotalEnergies entwickelt.

Über SLB

SLB (NYSE: SLB) ist ein global tätiges Technologieunternehmen, das Energieinnovationen für einen nachhaltigen Planeten vorantreibt. Mit einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern und Mitarbeitern aus nahezu doppelt so vielen Ländern arbeiten wir jeden Tag an Innovationen im Öl- und Gassektor, an der Digitalisierung im großen Maßstab, an der Dekarbonisierung der Industrie und an der Entwicklung und Skalierung neuer Energiesysteme, die die Energiewende beschleunigen. Weitere Informationen finden Sie unter slb.com.

Warnhinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der US-Bundeswertpapiergesetze, d. h. Aussagen über die Zukunft, nicht über vergangene Ereignisse. Solche Aussagen enthalten oft Wörter wie „erwarten“, „können“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „werden“, „Potenzial“, „projiziert“ und ähnliche Begriffe. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf Themen, die in unterschiedlichem Maß ungewiss sind, wie z. B. Prognosen oder Erwartungen in Bezug auf die Einführung neuer Technologien und Partnerschaften der SLB oder ihren erwarteten Nutzen; Aussagen über Ziele, Pläne und Prognosen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltfragen; Prognosen oder Erwartungen in Bezug auf die Energiewende und den globalen Klimawandel sowie Verbesserungen bei Betriebsabläufen und Technologien. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, etwa in Bezug auf das Unvermögen, Netto-negative Kohlenstoffemissionsziele zu erreichen oder die anvisierten Vorteile der Strategien, Initiativen oder Partnerschaften von SLB zu nutzen; gesetzgeberische und regulatorische Initiativen zur Umsetzung von ökologischen Zielen wie z. B. die Eindämmung des globalen Klimawandels; der Zeitplan oder die Erteilung von behördlichen Genehmigungen und Erlaubnissen; und andere Risiken und Unwägbarkeiten, die in den jüngsten Form 10-K, 10-Q und 8-K von SLB, die bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht oder vorgelegt wurden, detailliert aufgeführt sind. Sollten eines oder mehrere dieser oder andere Risiken oder Unwägbarkeiten eintreten (oder die Auswirkungen einer solchen Entwicklung sich ändern) oder sollten sich zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. SLB hat keine Absicht und lehnt jede Verpflichtung ab, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Slb.com/newsroom

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mo. 27.5.24: DAX rauf, schon wieder Siemens Energy, Umsätze schwach, Hut ab Immofinanz / S Immo




 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

VAS AG
Die VAS AG ist ein Komplettanbieter für feststoffbefeuerte Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Strom mit über 30-jähriger Erfahrung. Wir planen, bauen und warten Anlagen im Bereich von 2 bis 30 MW für private, industrielle und öffentliche Kunden in ganz Europa. Wir entwickeln maßgefertigte Projekte ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden durch innovative Lösungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: SBO 1.59%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Lenzing(3), SBO(2), EVN(1), Uniqa(1)
    Star der Stunde: S Immo 6.13%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.12%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: SBO(4), S Immo(2), Kontron(2)
    BSN Vola-Event S Immo
    Star der Stunde: OMV 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.12%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Erste Group(1), Kontron(1), Andritz(1)
    IhrDepot zu SBO
    Scheid zu Kontron

    Featured Partner Video

    Standort Österreich Ideen & Inputs #1: Wolfgang Plasser, CEO Pankl, zur E-Mobilitäts-Transformation in Europa

    0000006D 0000006B 00001015 00001001 000428E5 000428E5 00007E86 00007E86 0002D3E0 0002D3E0
    Wolfgang Plasser, CEO Pankl, wirft einen Blick auf die Geschwindigkeit der E-Mobilitäts-Transformation i...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Erik Hinz
    Twenty-one Years in One Second
    2015
    Peperoni Books

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    SLB erhält drei Aufträge für Fertigstellungen im Petrobras-Ölfeld Búzios


    15.04.2024, 5519 Zeichen

    SLB (NYSE: SLB) erhielt jetzt von Petrobras (NYSE: PBR) drei Aufträge über Fertigstellungen in den Bereichen Hardware und Services für bis zu 35 Unterwasser-Bohrlöcher im Rahmen der Erschließung des Offshore-Ölfelds Búzios Wave II von Petrobras. Der Vertrag umfasst die elektrischen Intervallsteuerungsventile der SLB für das gesamte Bohrlochsystem und die elektrischen Untergrund-Sicherheitsventile. Der Zuschlag ist für Petrobras ein Katalysator für die vollständige Elektrifizierung seines Produktionssystems und verbessert so die Verfügbarkeit der Produktion durch zuverlässigere Fertigstellungen.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240412916815/de/

    Much of the technology to be deployed in Buzios and available for other operators of Brazilian pre-salt fields was developed at SLB’s Taubaté Engineering Center in Brazil for Brazilian pre-salt, in collaboration with CENPES, the Petrobras research center, and TotalEnergies. (Photo: Business Wire)

    Much of the technology to be deployed in Buzios and available for other operators of Brazilian pre-salt fields was developed at SLB’s Taubaté Engineering Center in Brazil for Brazilian pre-salt, in collaboration with CENPES, the Petrobras research center, and TotalEnergies. (Photo: Business Wire)

    Die Umstellung auf elektrische Komponenten wird Petrobras in die Lage versetzen, ein komplexeres System im Untergrund zuverlässig zu steuern. Die vollständige Elektrifizierung der Fertigstellungen ermöglicht eine maximale Produktionskontrolle über mehrere Abflüsse der Lagerstätte, so dass potenziell weniger Bohrlöcher benötigt werden und die Zahl der umfangreichen Workovers (Aufwältigungen) während der Nutzungsdauer der Bohrlöcher im Feld Búzios begrenzt wird.

    “Durch die Elektrifizierung und Digitalisierung der Fertigstellungen von SLB wird Petrobras seine Effizienz bei der Förderung in komplexen und schwierigen Pre-Salt-Lagerstätten erhöhen”, sagte Steve Gassen, President of Production Systems bei SLB. “Diese Zuschlagserteilung ist ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg von Petrobras zu digital integrierten elektrischen Offshore-Produktionssystemen. Dies wird die Effizienz verbessern und innovative Technologien nach Brasilien bringen.”

    Ein großer Teil der Technologie, die in Búzios zum Einsatz kommt und auch anderen Betreibern von brasilianischen Pre-Salt-Feldern zur Verfügung steht, wurde im Taubaté Engineering Center von SLB in Brasilien für brasilianisches Pre-Salt in Zusammenarbeit mit CENPES, dem Forschungszentrum von Petrobras, und TotalEnergies entwickelt.

    Über SLB

    SLB (NYSE: SLB) ist ein global tätiges Technologieunternehmen, das Energieinnovationen für einen nachhaltigen Planeten vorantreibt. Mit einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern und Mitarbeitern aus nahezu doppelt so vielen Ländern arbeiten wir jeden Tag an Innovationen im Öl- und Gassektor, an der Digitalisierung im großen Maßstab, an der Dekarbonisierung der Industrie und an der Entwicklung und Skalierung neuer Energiesysteme, die die Energiewende beschleunigen. Weitere Informationen finden Sie unter slb.com.

    Warnhinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der US-Bundeswertpapiergesetze, d. h. Aussagen über die Zukunft, nicht über vergangene Ereignisse. Solche Aussagen enthalten oft Wörter wie „erwarten“, „können“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „werden“, „Potenzial“, „projiziert“ und ähnliche Begriffe. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf Themen, die in unterschiedlichem Maß ungewiss sind, wie z. B. Prognosen oder Erwartungen in Bezug auf die Einführung neuer Technologien und Partnerschaften der SLB oder ihren erwarteten Nutzen; Aussagen über Ziele, Pläne und Prognosen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltfragen; Prognosen oder Erwartungen in Bezug auf die Energiewende und den globalen Klimawandel sowie Verbesserungen bei Betriebsabläufen und Technologien. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, etwa in Bezug auf das Unvermögen, Netto-negative Kohlenstoffemissionsziele zu erreichen oder die anvisierten Vorteile der Strategien, Initiativen oder Partnerschaften von SLB zu nutzen; gesetzgeberische und regulatorische Initiativen zur Umsetzung von ökologischen Zielen wie z. B. die Eindämmung des globalen Klimawandels; der Zeitplan oder die Erteilung von behördlichen Genehmigungen und Erlaubnissen; und andere Risiken und Unwägbarkeiten, die in den jüngsten Form 10-K, 10-Q und 8-K von SLB, die bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht oder vorgelegt wurden, detailliert aufgeführt sind. Sollten eines oder mehrere dieser oder andere Risiken oder Unwägbarkeiten eintreten (oder die Auswirkungen einer solchen Entwicklung sich ändern) oder sollten sich zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. SLB hat keine Absicht und lehnt jede Verpflichtung ab, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Slb.com/newsroom

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Mo. 27.5.24: DAX rauf, schon wieder Siemens Energy, Umsätze schwach, Hut ab Immofinanz / S Immo




     

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


    Random Partner

    VAS AG
    Die VAS AG ist ein Komplettanbieter für feststoffbefeuerte Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Strom mit über 30-jähriger Erfahrung. Wir planen, bauen und warten Anlagen im Bereich von 2 bis 30 MW für private, industrielle und öffentliche Kunden in ganz Europa. Wir entwickeln maßgefertigte Projekte ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden durch innovative Lösungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: SBO 1.59%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Lenzing(3), SBO(2), EVN(1), Uniqa(1)
      Star der Stunde: S Immo 6.13%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.12%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: SBO(4), S Immo(2), Kontron(2)
      BSN Vola-Event S Immo
      Star der Stunde: OMV 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.12%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Erste Group(1), Kontron(1), Andritz(1)
      IhrDepot zu SBO
      Scheid zu Kontron

      Featured Partner Video

      Standort Österreich Ideen & Inputs #1: Wolfgang Plasser, CEO Pankl, zur E-Mobilitäts-Transformation in Europa

      0000006D 0000006B 00001015 00001001 000428E5 000428E5 00007E86 00007E86 0002D3E0 0002D3E0
      Wolfgang Plasser, CEO Pankl, wirft einen Blick auf die Geschwindigkeit der E-Mobilitäts-Transformation i...

      Books josefchladek.com

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox