Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Palfinger senkt Produktion ab und erwartet Umsatz- und Ergebnis-Rückgang in 2024

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.03.2024, 1150 Zeichen

Bei der heutigen Abstimmung der globalen Produktionskapazitäten und Einkaufsvolumina wurde seitens des Palfinger Managements aufgrund des anhaltend geringen Auftragseingangs in der Kernregion EMEA entschieden, die Produktion abzusenken. Auf Basis dieser Entscheidung wird für das Gesamtjahr 2024 ein leichter Umsatzrückgang im Vergleich zu 2023 und ein EBIT von rund 20 Prozent unter jenem des Rekordjahres 2023 (EBIT 210,2 Mio. Euro) erwartet. Anfang März, mit der Veröffentlichung der Jahreszahlen, meinte Palfinger zu 2024: "Für das erste Halbjahr erwartet Palfinger einen stabilen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sowie eine gute Profitabilität. Für das zweite Halbjahr 2024 besteht zum jetzigen Zeitpunkt eine sehr eingeschränkte Visibilität. Palfinger fokussiert 2024 auf eine weitere Steigerung der Resilienz durch Optimierung des Working Capitals, ein stringentes Investitionsmanagement sowie gezielte Kostenreduktionen."

Aufgrund des hohen Fakturenvolumens in den letzten Märztagen 2024 rechnet das Management jedoch für das 1. Quartal 2024 mit einem Ergebnis deutlich über dem Vorjahresvergleichszeitraum (EBIT Q1/2023: 48,9 Mio. Euro).



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Auf der diesjährigen bauma präsentiert PALFINGER die ersten Erfolge, wie das modulare Angebot an smarten und emissionsfreien Hubarbeitsbühnen zeigt. Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Auf der diesjährigen bauma präsentiert PALFINGER die ersten Erfolge, wie das modulare Angebot an smarten und emissionsfreien Hubarbeitsbühnen zeigt. Credit: Palfinger, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2VYE4
AT0000A36G37
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
    Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Do. 28.3.24: Heute März-Ultimo, geht sich DAX 18500 aus? Schönes bei Zalando, AT&S und Gold. Frohe Ostern!

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Palfinger senkt Produktion ab und erwartet Umsatz- und Ergebnis-Rückgang in 2024


    29.03.2024, 1150 Zeichen

    Bei der heutigen Abstimmung der globalen Produktionskapazitäten und Einkaufsvolumina wurde seitens des Palfinger Managements aufgrund des anhaltend geringen Auftragseingangs in der Kernregion EMEA entschieden, die Produktion abzusenken. Auf Basis dieser Entscheidung wird für das Gesamtjahr 2024 ein leichter Umsatzrückgang im Vergleich zu 2023 und ein EBIT von rund 20 Prozent unter jenem des Rekordjahres 2023 (EBIT 210,2 Mio. Euro) erwartet. Anfang März, mit der Veröffentlichung der Jahreszahlen, meinte Palfinger zu 2024: "Für das erste Halbjahr erwartet Palfinger einen stabilen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sowie eine gute Profitabilität. Für das zweite Halbjahr 2024 besteht zum jetzigen Zeitpunkt eine sehr eingeschränkte Visibilität. Palfinger fokussiert 2024 auf eine weitere Steigerung der Resilienz durch Optimierung des Working Capitals, ein stringentes Investitionsmanagement sowie gezielte Kostenreduktionen."

    Aufgrund des hohen Fakturenvolumens in den letzten Märztagen 2024 rechnet das Management jedoch für das 1. Quartal 2024 mit einem Ergebnis deutlich über dem Vorjahresvergleichszeitraum (EBIT Q1/2023: 48,9 Mio. Euro).



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Auf der diesjährigen bauma präsentiert PALFINGER die ersten Erfolge, wie das modulare Angebot an smarten und emissionsfreien Hubarbeitsbühnen zeigt. Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Auf der diesjährigen bauma präsentiert PALFINGER die ersten Erfolge, wie das modulare Angebot an smarten und emissionsfreien Hubarbeitsbühnen zeigt. Credit: Palfinger, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2VYE4
    AT0000A36G37
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
      Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Do. 28.3.24: Heute März-Ultimo, geht sich DAX 18500 aus? Schönes bei Zalando, AT&S und Gold. Frohe Ostern!

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published