Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. ÖNB Thomas Steiner, Bayer, adidas, Sartorius, Strabag, Nvidia

21.02.2024, 13716 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Börsenradio Live-Blick, Di. 20.2.24: DAX müde, Bayer mit Divi-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt und es ist Dienstag, der 20. Februar 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus.
- DAX eröffnet nach US-Feiertag etwas schwächer
- ca. 100 Punkte unter High
- Heidelberg Materials, Deutsche Börse, adidas im Frühgeschäft stark
- Siemens Energy, Bayer, zunächst schwächer
- Bayer bekommt Divi-Kürzung-Rechnung
- weniger Shorts bei adidas und Sartorius
- Siemens und MTU matchen sich um Stockerlplatz
- News: VW, Deutsche Bank, BASF
- ATX leicht im Minus
- schönes Upgrade für Wienerberger
- 1 kg Gold kostet 60.361 Euro, mitgeteilt von Gold&Co
- tradersplace.de Tournament: Conti scheidet aus, Wild Card heute für Rheinmetall
Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
Feedback? christian.drastil@boerse-social.com .
Börsenradio to go (00:06:11), 20.02.



Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit
Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Inhalte der Folge #592:
- ATX minimal im Plus
- Wolfgang Matejka zum Wiener Markt
- News Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Zumtobel
- Research zu Post und Porr
- Vintage Content zu Porr
- The Wild Rosinger und ganz hinten was Freches
- Weiter gehts im Podcast
Links:
Börsenradio Live-Blick 20/2: DAX müde, Bayer mit Dividenden-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
Hören: https://open.spotify.com/episode/55qOBgD8MZk8BNHGUrF8v3
- Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
- Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2024er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist Schwabe, Ley & Greiner https://www.slg.co.at .
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:10:29), 20.02.



ABC Audio Business Chart Folge #92: Die wertvollsten Marken der Welt ( Josef Obergantschnig)
Im Jahr 2024 sind Markenwerte und Patente zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens avanciert. Noch vor einigen Jahrzehnten dominierten Gebäude, Fabrikhallen oder Grundstücke. Die Top-100-Marken der Welt sind insgesamt 5 Billionen US-Dollar wert, was einem durchschnittlichen Markenwert von beeindruckenden 50 Milliarden US-Dollar pro Marke entspricht. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, welche Unternehmen auf den höchsten Markenwert bauen können, höre einfach einmal rein?
Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
Josefs Börse-Einsteigerbuch als audio-cd.at-Strong Buy auf Amazon: https://amzn.to/3XQHi08
Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

Informationen zu Josef:
https://www.ecobono.at
https://www.obergantschnig.at
https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:07:14), 20.02.



Die perfekte Mond-Wette und was tun mit Nvidia?
21.2.2024 - Der Börsenpodcast

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über einen erstaunlichen Walmart-Deal, die katastrophale Palo-Alto-Prognose und die Profiteure des neuen Industrie-Zeitalters.

 

Außerdem geht es um Vizio, Air Liquide, Fresenius Medical Care, Coinbase, Tesla, Intuitive Machines, Meta, Eli Lilly, Intel, Disney, Microsoft, Siemens, Airbus, Schneider Electric, Safran, ABB, BAE Systems, Rolls-Royce, Kone, Sandvik, iShares STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services ETF (WKN: A0H08J), Lyxor STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services (WKN: LYX02L).

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Ab sofort gibt es noch mehr "Alles auf Aktien" bei WELTplus und Apple Podcasts – inklusive aller Artikel der Hosts und AAA-Newsletter. Hier bei WELT.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages.

 

+++ Werbung +++

 

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien – Der tägliche Börsen-Shot (00:20:36), 21.02.



“Super Micro Computer - was jetzt?” - Angriff auf Visa & Mastercard, Renk performt

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier. 

Aktien + Whatsapp = Hier anmelden. 

Lieber als Newsletter? Geht auch. 

Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN. 

 

Barclays zahlt Aktionäre. Firmen zahlen Walmart für Werbung. Capital One zahlt eigene Aktien für Discover und startet einen Großangriff auf Visa & Mastercard. Achja: Chips geht’s schlecht.

 

Alle deutschen Rüstungsaktien steigen seit Monaten. Seit paar Wochen steigt die Aktie von Renk (WKN: R3NK) stärker als alle anderen. Aber wieso eigentlich?

 

Super Micro Computer (WKN: A0MKJF) ist der High-Performer unter den High-Performern. Grund ist natürlich Künstliche Intelligenz. Wie geht’s jetzt weiter?

 

Diesen Podcast vom 21.02.2024, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügun

 

Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:46), 21.02.



Nachricht für alle Investorellas

Ihr wundert euch, warum es hier so still ist? Bald geht es weiter.

 

Bis dahin hört doch in die alten Folgen von Investorella rein: hier geht's zum Backkatalog.

 

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


Investorella (00:01:06), 21.02.



Börsenradio Schlussbericht Mi., 20.02.24: Impulse Fehlanzeige - DAX nahezu unverändert
Bayer kappt Dividende - Heiko Thieme

Der DAX mangels Impulse unterwegs in einer Handelsspanne, die den Namen eigentlich gar nicht verdient hat. Knapp 50 Punkte. Schlusskurse Frankfurt: DAX -0,1 % bei 17.068 Punkten. MDAX -1 % bei 25.758 Punkten. Mehr Impulse könnten in den nächsten Tagen kommen, wenn es das Protokoll der US-Notenbanksitzung gibt oder Nvidia Zahlen berichten. Der Automarkt in Europa legt im Januar 12 % zu, die Autoaktien davon aber unbeeindruckt. Heidelberg Materials klettern nach Analystenlob 2 %, Siemens Energy fallen dagegen nach Gewinnmitnahmen stramme 4 %. Bayer streichen die Dividende zusammen von 2,40 auf homöopathische 11 Cent. Das stand zu befürchten. Insofern ist nachvollziehbar, dass die Aktie kaum noch fällt. Auch die Lufthansa-Aktie reagiert kaum auf den Streik und die Flugausfälle.


Börsenradio to go (00:17:47), 21.02.



Josef Obergantschnig, wie wird man über Nacht reich?
Er ist die österreichische Version des Wolf of Wall Street, hat als Chief Investment Office ein Milliardenportfolio verantwortet und sich dann entschieden, die Welt samt Klima zu retten. Nebenbei ist der ehemalige Fondsmanager auch Autor, Kolumnist und erfolgreicher Unternehmer. Wir haben mit Josef Obergantschnig unter anderem über das schnelle Geld gesprochen, den moralischen Anspruch von ESG-Richtlinien, die Wichtigkeit von Bargeld und wo Rene Benko mit der Signa möglicherweise falsch abgebogen ist.
mensch, merkur! (00:39:06), 21.02.



Börsepeople im Podcast S11/15: Thomas Steiner
Thomas Steiner ist Direktor der Österreichischen Nationalbank, war davor Vorstand der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA). Thomas überrascht gleich mit seiner Einstiegsstory in die Finanzwelt als hochinteressierter Kunde der direktanlage.at und mit einem Job beim Season-Sponsor Societe Generale. Wir sprechen über Händlerzeiten bei Bank Austria/HVB und den Wechsel in die Politik, im Innen- und Finanzressort ging es meist um Budgetthemen. In den Zehnerjahren war Thomas im Zweiervorstand der OeBFA, die legendäre 100jährige Bundesanleihe ist nur ein Thema, das in diese Zeit fällt. Seit 2019 ist Thomas im vierköpfigen Direktorium der Nationalbank, dort u.a. über das Treasury zuständig. Ich bin zwar leider etwas verkühlt an diesem Tag, darf ihn aber alles fragen: Wie fühlt man sich im Treasury, wenn ein EZB-Entscheid sagt, man muss Anleihen kaufen und der Marktmensch in einem aber vielleicht das Gegenteil für sinnvoll hält? Wäre es spannend, mit der OeNB börsennotiert zu sein, wie es etwa bei der SNB der Fall ist? Wir reden auch über den Kauf von Gold, Aktien und sogar Musikinstrumente. Ich biete spontan ein Keyboard aus dem Privatbestand (scherzhaft) und österreichische Aktien generell (ernst gemeint) zum Kauf an. In beiden Fällen sind meine Sales-Bemühungen nicht so erfolgreich: Das Pouvoir, österreichische Aktien zu kaufen, hätte Thomas, aber das Thema sei derzeit nicht so angesagt. Abschliessend bitte ich den grössten Arbeitgeber des Alsergrunds um ein paar Worte zu auch meinem Arbeitsbezirk.
https://www.oenb.at
Der Nationalbank Podcast: https://open.spotify.com/show/3JvmBQabX356pUfq48mcXo
Bezirkspodcast 1090 Alsercast: https://audio-cd.at/search/alsercast
Thomas bei Niko Jilch: https://www.youtube.com/watch?v=WfaaJYQGKLU
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:31:32), 21.02.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(21.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #656: Gewisse Angst bei Bundesschätzen, bei welchem provokanten Sager des Börse-Chefs ich lachen musste




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Zumtobel, SBO, S Immo, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Bawag, Semperit, Porr, Erste Group, Oberbank AG Stamm, Warimpex, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 14. Mai (Kalter Krieg am Eis)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 13. Mai (Pogacar)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23. Mai (Bundesschätze)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 22. Mai (2001)

» BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group vor Bawag nach 100 Handelstagen 20...

» Österreich-Depots: Nach oben (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 23.5.: AT&S (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Wiener Börse Party #656: Gewisse Angst bei Bundesschätzen, bei welchem p...

» Nachlese: Heimo Scheuch, Christoph Boschan

» PIR-News: Porr mit Zahlen, Addiko erfährt verspätet von neuem Aktionär (...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2K9L8
AT0000A2U2W8
AT0000A37NX2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1)
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    Moneyboxer zu Kontron
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 1.81%, Rutsch der Stunde: RBI -0.78%
    Star der Stunde: Strabag 0.43%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.18%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.82%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Do. 2.5.24: DAX leicht fester in den Mai, Bayer-Feier und Commerzbank mit Top-Timing

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Shōji Ueda
    Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
    1981
    Nippon Camera

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void


    21.02.2024, 13716 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Börsenradio Live-Blick, Di. 20.2.24: DAX müde, Bayer mit Divi-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt und es ist Dienstag, der 20. Februar 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus.
    - DAX eröffnet nach US-Feiertag etwas schwächer
    - ca. 100 Punkte unter High
    - Heidelberg Materials, Deutsche Börse, adidas im Frühgeschäft stark
    - Siemens Energy, Bayer, zunächst schwächer
    - Bayer bekommt Divi-Kürzung-Rechnung
    - weniger Shorts bei adidas und Sartorius
    - Siemens und MTU matchen sich um Stockerlplatz
    - News: VW, Deutsche Bank, BASF
    - ATX leicht im Minus
    - schönes Upgrade für Wienerberger
    - 1 kg Gold kostet 60.361 Euro, mitgeteilt von Gold&Co
    - tradersplace.de Tournament: Conti scheidet aus, Wild Card heute für Rheinmetall
    Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
    Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
    Feedback? christian.drastil@boerse-social.com .
    Börsenradio to go (00:06:11), 20.02.



    Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit
    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Inhalte der Folge #592:
    - ATX minimal im Plus
    - Wolfgang Matejka zum Wiener Markt
    - News Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Zumtobel
    - Research zu Post und Porr
    - Vintage Content zu Porr
    - The Wild Rosinger und ganz hinten was Freches
    - Weiter gehts im Podcast
    Links:
    Börsenradio Live-Blick 20/2: DAX müde, Bayer mit Dividenden-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
    Hören: https://open.spotify.com/episode/55qOBgD8MZk8BNHGUrF8v3
    - Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    - Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2024er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist Schwabe, Ley & Greiner https://www.slg.co.at .
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:10:29), 20.02.



    ABC Audio Business Chart Folge #92: Die wertvollsten Marken der Welt ( Josef Obergantschnig)
    Im Jahr 2024 sind Markenwerte und Patente zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens avanciert. Noch vor einigen Jahrzehnten dominierten Gebäude, Fabrikhallen oder Grundstücke. Die Top-100-Marken der Welt sind insgesamt 5 Billionen US-Dollar wert, was einem durchschnittlichen Markenwert von beeindruckenden 50 Milliarden US-Dollar pro Marke entspricht. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, welche Unternehmen auf den höchsten Markenwert bauen können, höre einfach einmal rein?
    Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
    Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
    Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
    Josefs Börse-Einsteigerbuch als audio-cd.at-Strong Buy auf Amazon: https://amzn.to/3XQHi08
    Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
    Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

    Informationen zu Josef:
    https://www.ecobono.at
    https://www.obergantschnig.at
    https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
    Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:07:14), 20.02.



    Die perfekte Mond-Wette und was tun mit Nvidia?
    21.2.2024 - Der Börsenpodcast

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über einen erstaunlichen Walmart-Deal, die katastrophale Palo-Alto-Prognose und die Profiteure des neuen Industrie-Zeitalters.

     

    Außerdem geht es um Vizio, Air Liquide, Fresenius Medical Care, Coinbase, Tesla, Intuitive Machines, Meta, Eli Lilly, Intel, Disney, Microsoft, Siemens, Airbus, Schneider Electric, Safran, ABB, BAE Systems, Rolls-Royce, Kone, Sandvik, iShares STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services ETF (WKN: A0H08J), Lyxor STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services (WKN: LYX02L).

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Ab sofort gibt es noch mehr "Alles auf Aktien" bei WELTplus und Apple Podcasts – inklusive aller Artikel der Hosts und AAA-Newsletter. Hier bei WELT.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages.

     

    +++ Werbung +++

     

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien – Der tägliche Börsen-Shot (00:20:36), 21.02.



    “Super Micro Computer - was jetzt?” - Angriff auf Visa & Mastercard, Renk performt

    Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier. 

    Aktien + Whatsapp = Hier anmelden. 

    Lieber als Newsletter? Geht auch. 

    Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN. 

     

    Barclays zahlt Aktionäre. Firmen zahlen Walmart für Werbung. Capital One zahlt eigene Aktien für Discover und startet einen Großangriff auf Visa & Mastercard. Achja: Chips geht’s schlecht.

     

    Alle deutschen Rüstungsaktien steigen seit Monaten. Seit paar Wochen steigt die Aktie von Renk (WKN: R3NK) stärker als alle anderen. Aber wieso eigentlich?

     

    Super Micro Computer (WKN: A0MKJF) ist der High-Performer unter den High-Performern. Grund ist natürlich Künstliche Intelligenz. Wie geht’s jetzt weiter?

     

    Diesen Podcast vom 21.02.2024, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügun

     

    Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:46), 21.02.



    Nachricht für alle Investorellas

    Ihr wundert euch, warum es hier so still ist? Bald geht es weiter.

     

    Bis dahin hört doch in die alten Folgen von Investorella rein: hier geht's zum Backkatalog.

     

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


    Investorella (00:01:06), 21.02.



    Börsenradio Schlussbericht Mi., 20.02.24: Impulse Fehlanzeige - DAX nahezu unverändert
    Bayer kappt Dividende - Heiko Thieme

    Der DAX mangels Impulse unterwegs in einer Handelsspanne, die den Namen eigentlich gar nicht verdient hat. Knapp 50 Punkte. Schlusskurse Frankfurt: DAX -0,1 % bei 17.068 Punkten. MDAX -1 % bei 25.758 Punkten. Mehr Impulse könnten in den nächsten Tagen kommen, wenn es das Protokoll der US-Notenbanksitzung gibt oder Nvidia Zahlen berichten. Der Automarkt in Europa legt im Januar 12 % zu, die Autoaktien davon aber unbeeindruckt. Heidelberg Materials klettern nach Analystenlob 2 %, Siemens Energy fallen dagegen nach Gewinnmitnahmen stramme 4 %. Bayer streichen die Dividende zusammen von 2,40 auf homöopathische 11 Cent. Das stand zu befürchten. Insofern ist nachvollziehbar, dass die Aktie kaum noch fällt. Auch die Lufthansa-Aktie reagiert kaum auf den Streik und die Flugausfälle.


    Börsenradio to go (00:17:47), 21.02.



    Josef Obergantschnig, wie wird man über Nacht reich?
    Er ist die österreichische Version des Wolf of Wall Street, hat als Chief Investment Office ein Milliardenportfolio verantwortet und sich dann entschieden, die Welt samt Klima zu retten. Nebenbei ist der ehemalige Fondsmanager auch Autor, Kolumnist und erfolgreicher Unternehmer. Wir haben mit Josef Obergantschnig unter anderem über das schnelle Geld gesprochen, den moralischen Anspruch von ESG-Richtlinien, die Wichtigkeit von Bargeld und wo Rene Benko mit der Signa möglicherweise falsch abgebogen ist.
    mensch, merkur! (00:39:06), 21.02.



    Börsepeople im Podcast S11/15: Thomas Steiner
    Thomas Steiner ist Direktor der Österreichischen Nationalbank, war davor Vorstand der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA). Thomas überrascht gleich mit seiner Einstiegsstory in die Finanzwelt als hochinteressierter Kunde der direktanlage.at und mit einem Job beim Season-Sponsor Societe Generale. Wir sprechen über Händlerzeiten bei Bank Austria/HVB und den Wechsel in die Politik, im Innen- und Finanzressort ging es meist um Budgetthemen. In den Zehnerjahren war Thomas im Zweiervorstand der OeBFA, die legendäre 100jährige Bundesanleihe ist nur ein Thema, das in diese Zeit fällt. Seit 2019 ist Thomas im vierköpfigen Direktorium der Nationalbank, dort u.a. über das Treasury zuständig. Ich bin zwar leider etwas verkühlt an diesem Tag, darf ihn aber alles fragen: Wie fühlt man sich im Treasury, wenn ein EZB-Entscheid sagt, man muss Anleihen kaufen und der Marktmensch in einem aber vielleicht das Gegenteil für sinnvoll hält? Wäre es spannend, mit der OeNB börsennotiert zu sein, wie es etwa bei der SNB der Fall ist? Wir reden auch über den Kauf von Gold, Aktien und sogar Musikinstrumente. Ich biete spontan ein Keyboard aus dem Privatbestand (scherzhaft) und österreichische Aktien generell (ernst gemeint) zum Kauf an. In beiden Fällen sind meine Sales-Bemühungen nicht so erfolgreich: Das Pouvoir, österreichische Aktien zu kaufen, hätte Thomas, aber das Thema sei derzeit nicht so angesagt. Abschliessend bitte ich den grössten Arbeitgeber des Alsergrunds um ein paar Worte zu auch meinem Arbeitsbezirk.
    https://www.oenb.at
    Der Nationalbank Podcast: https://open.spotify.com/show/3JvmBQabX356pUfq48mcXo
    Bezirkspodcast 1090 Alsercast: https://audio-cd.at/search/alsercast
    Thomas bei Niko Jilch: https://www.youtube.com/watch?v=WfaaJYQGKLU
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:31:32), 21.02.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (21.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #656: Gewisse Angst bei Bundesschätzen, bei welchem provokanten Sager des Börse-Chefs ich lachen musste




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Zumtobel, SBO, S Immo, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Bawag, Semperit, Porr, Erste Group, Oberbank AG Stamm, Warimpex, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 14. Mai (Kalter Krieg am Eis)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 13. Mai (Pogacar)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23. Mai (Bundesschätze)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 22. Mai (2001)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group vor Bawag nach 100 Handelstagen 20...

    » Österreich-Depots: Nach oben (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 23.5.: AT&S (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Wiener Börse Party #656: Gewisse Angst bei Bundesschätzen, bei welchem p...

    » Nachlese: Heimo Scheuch, Christoph Boschan

    » PIR-News: Porr mit Zahlen, Addiko erfährt verspätet von neuem Aktionär (...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2K9L8
    AT0000A2U2W8
    AT0000A37NX2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1)
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      Moneyboxer zu Kontron
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 1.81%, Rutsch der Stunde: RBI -0.78%
      Star der Stunde: Strabag 0.43%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.18%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.82%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Do. 2.5.24: DAX leicht fester in den Mai, Bayer-Feier und Commerzbank mit Top-Timing

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Martin Parr
      The Last Resort
      1986
      Promenade Press

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera

      Gregor Radonjič
      Misplacements
      2023
      Self published