Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.01.2024, 3155 Zeichen

 

SIGNA - Der österreichische Bauunternehmer Hans Peter Haselsteiner erwägt eine Geldspritze für die insolvente Signa Prime des Immobilienunternehmers Rene Benko. Er könne sich vorstellen, Genussrechte der Signa Prime zu zeichnen, sagte er dem Handelsblatt. Zuvor hatte Signa-Sanierungsvorstand Erhard Grossnigg die bestehenden Investoren aufgerufen, 350 Millionen Euro an neu auszugebenden Genussrechten zu kaufen, um mehr Zeit für den Verkauf der Signa-Immobilien zu bekommen. (Handelsblatt)

DTG - Daimler-Truck-Sparziele für Betriebsratschef nicht realistisch

BAYN - Der neue Vorstandsvorsitzende des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer, Bill Anderson, sieht sich abermals mit Forderungen von Investoren nach einer Aufspaltung des Unternehmens konfrontiert. "Glaube ich, dass die derzeitige Struktur auch nur annähernd so ist, wie sie sein sollte? Auf keinen Fall", sagte David Herro, Portfoliomanager von Harris Associates LP, der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Ich bin mir sicher, dass es einen Weg gibt, durch Umstrukturierung von Unternehmen - sowohl auf der Mikro- als auch auf der Makroebene - Wert zu schaffen, und zwar große Summen." Harris hält rund 4 Prozent der Anteile am Leverkusener DAX-Konzern. Anderson, der erst im Sommer die Nachfolge von Werner Baumann an der Konzernspitze antrat, müsse bis zum Kapitalmarkttag von Bayer Anfang März einen besseren Eigentümerplan vorlegen, sagte Herro. (Bloomberg)

GALERIA - Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus Kreisen rund um das Unternehmen bereitet Galeria Karstadt Kaufhof gerade unter Hochdruck seine dritte Insolvenz innerhalb von drei Jahren vor. Ein Insolvenzantrag erfolge in der kommenden Woche "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit", sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person. Mehrere weitere Quellen rund um das Unternehmen bestätigten Gespräche, die in diese Richtung deuteten. Der Warenhauskonzern selbst wollte sich dazu nicht äußern. Am 9. Januar läuft dem Vernehmen nach die sogenannte Notgeschäftsführung aus. Das bestätigten mehrere mit der Sache befasste Personen. (Süddeutsche Zeitung)

COMMERCETOOLS - Seit mehr als zehn Jahren gibt es das Münchner Unternehmen, das für den digitalen Handel ein Betriebssystem anbietet. Zu den Kunden gehören Audi, Lego und Disney. Inzwischen macht Commercetools Anbietern von Shop-Lösungen wie SAP und Shopify Konkurrenz. Der Hauptmarkt ist aber nicht Deutschland, sondern die USA. Und dort sieht das Start-up mittelfristig auch seinen Börsenplatz, wie dessen Chef Dirk Hörig im Interview sagt. (Handelsblatt)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #695: Einschätzung zu Addikos Aufstieg in der ATX-Beobachtungsliste, EU-Fehler im Privatanlegerzugang




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Amag, Zumtobel, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Flughafen Wien, Rosgix, Wienerberger, Porr, Verbund, Marinomed Biotech, Uniqa, Addiko Bank, Josef Manner & Comp. AG, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Palfinger, UnitedHealth, Zalando, Deutsche Bank, E.ON , RWE.


Random Partner

VARTA AG
Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A2VKV7
AT0000A3CTA0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.63%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Strabag 1.03%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.44%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Bawag(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.9%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(3), AT&S(2), FACC(2), Zumtobel(1), RBI(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.99%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), Erste Group(1), Porr(1), EVN(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.5%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.33%

    Featured Partner Video

    Wir sind eh bald Weltmeister auf immer

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. ...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Shinkichi Tajiri
    De Muur
    2002
    Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Mimi Plumb
    Landfall
    2018
    TBW Books

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Guten Morgen mit Signa, Bayer, Galeria, Daimler Truck, Commercetools ..


    08.01.2024, 3155 Zeichen

     

    SIGNA - Der österreichische Bauunternehmer Hans Peter Haselsteiner erwägt eine Geldspritze für die insolvente Signa Prime des Immobilienunternehmers Rene Benko. Er könne sich vorstellen, Genussrechte der Signa Prime zu zeichnen, sagte er dem Handelsblatt. Zuvor hatte Signa-Sanierungsvorstand Erhard Grossnigg die bestehenden Investoren aufgerufen, 350 Millionen Euro an neu auszugebenden Genussrechten zu kaufen, um mehr Zeit für den Verkauf der Signa-Immobilien zu bekommen. (Handelsblatt)

    DTG - Daimler-Truck-Sparziele für Betriebsratschef nicht realistisch

    BAYN - Der neue Vorstandsvorsitzende des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer, Bill Anderson, sieht sich abermals mit Forderungen von Investoren nach einer Aufspaltung des Unternehmens konfrontiert. "Glaube ich, dass die derzeitige Struktur auch nur annähernd so ist, wie sie sein sollte? Auf keinen Fall", sagte David Herro, Portfoliomanager von Harris Associates LP, der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Ich bin mir sicher, dass es einen Weg gibt, durch Umstrukturierung von Unternehmen - sowohl auf der Mikro- als auch auf der Makroebene - Wert zu schaffen, und zwar große Summen." Harris hält rund 4 Prozent der Anteile am Leverkusener DAX-Konzern. Anderson, der erst im Sommer die Nachfolge von Werner Baumann an der Konzernspitze antrat, müsse bis zum Kapitalmarkttag von Bayer Anfang März einen besseren Eigentümerplan vorlegen, sagte Herro. (Bloomberg)

    GALERIA - Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus Kreisen rund um das Unternehmen bereitet Galeria Karstadt Kaufhof gerade unter Hochdruck seine dritte Insolvenz innerhalb von drei Jahren vor. Ein Insolvenzantrag erfolge in der kommenden Woche "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit", sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person. Mehrere weitere Quellen rund um das Unternehmen bestätigten Gespräche, die in diese Richtung deuteten. Der Warenhauskonzern selbst wollte sich dazu nicht äußern. Am 9. Januar läuft dem Vernehmen nach die sogenannte Notgeschäftsführung aus. Das bestätigten mehrere mit der Sache befasste Personen. (Süddeutsche Zeitung)

    COMMERCETOOLS - Seit mehr als zehn Jahren gibt es das Münchner Unternehmen, das für den digitalen Handel ein Betriebssystem anbietet. Zu den Kunden gehören Audi, Lego und Disney. Inzwischen macht Commercetools Anbietern von Shop-Lösungen wie SAP und Shopify Konkurrenz. Der Hauptmarkt ist aber nicht Deutschland, sondern die USA. Und dort sieht das Start-up mittelfristig auch seinen Börsenplatz, wie dessen Chef Dirk Hörig im Interview sagt. (Handelsblatt)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #695: Einschätzung zu Addikos Aufstieg in der ATX-Beobachtungsliste, EU-Fehler im Privatanlegerzugang




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Zumtobel, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Flughafen Wien, Rosgix, Wienerberger, Porr, Verbund, Marinomed Biotech, Uniqa, Addiko Bank, Josef Manner & Comp. AG, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Palfinger, UnitedHealth, Zalando, Deutsche Bank, E.ON , RWE.


    Random Partner

    VARTA AG
    Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2VKV7
    AT0000A3CTA0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.63%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Strabag 1.03%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.44%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Bawag(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.9%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(3), AT&S(2), FACC(2), Zumtobel(1), RBI(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.99%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), Erste Group(1), Porr(1), EVN(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.5%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.33%

      Featured Partner Video

      Wir sind eh bald Weltmeister auf immer

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. ...

      Books josefchladek.com

      Erik Hinz
      Twenty-one Years in One Second
      2015
      Peperoni Books

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Shinkichi Tajiri
      De Muur
      2002
      Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag