Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Allianz bleibt weltweit die Nummer eins unter den Versicherern

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.11.2023, 2530 Zeichen

Wert der Marke Allianz steigt innerhalb eines Jahres um +11,5% auf 20,85 Milliarden US-Dollar\nZum fünften Mal in Folge ist die Allianz in der Interbrand-Rangliste „Best Global Brands“ die Nummer eins unter den Versicherern weltweit\nDie Allianz hat sich um drei Plätze auf Rang 31 verbessert und schneidet dadurch weiterhin besser ab als ihre Mitbewerber und die Branche\nDas fünfte Jahr in Folge wurde die Allianz im Interbrand Best Global Brands Ranking 2023 zur weltweiten Nummer eins der Versicherungsgesellschaften ernannt. Mit einem zweistelligen Wachstum von +11,5% konnte die Allianz ihren Markenwert auf 20,85 Milliarden US-Dollar steigern – dies entspricht einem Zuwachs von 2,15 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Mit der erstmaligen Überschreitung von 20 Milliarden US-Dollar rückt die Allianz zudem um drei Plätze auf Rang 31 der am schnellsten wachsenden globalen Marken vor.
Zum Erfolg, die Allianz als zunehmend einflussreiche Marke zu festigen, tragen 159.000 Mitarbeiter:innen, 116.000 Versicherungsagent:innen und 100.000 Makler:innen maßgeblich bei, indem sie bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kund:innen eingehen und diese dabei unterstützen ihre persönlichen Ziele zu erreichen.
„Dank des Vertrauens, das 122 Millionen Kund:innen in 70 Märkten der Allianz schenken, konnten wir im Interbrand Ranking erneut besser abschneiden als unsere direkten Mitbewerber und die Branche. Zum hervorragenden Ergebnis hat auch unser Engagement für Menschen in aller Welt beigetragen. Dazu zählen diverse Programme und Initiativen, die beispielsweise Kindern in Not helfen, finanzielle Bildung möglichst vielen zugänglich machen, sowie die Unterstützung von Athlet:innen und Fans im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024“, so Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich.
Zwtl.: Die Interbrand-Rangliste
Interbrand leistete 1988 Pionierarbeit auf dem Gebiet der Markenbewertung. Es war das erste Unternehmen, dessen Methodik nach ISO 10668 (Anforderungen an die monetäre Markenbewertung) zertifiziert wurde und das eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Norm selbst spielte. Seit dem Jahr 2000 wird die Rangliste und der Bericht Best Global Brands jährlich veröffentlicht und ist eine der anerkanntesten Ranglisten im Markenmanagement.
Die Allianz befindet sich aktuell auf Platz 31 der 100 besten globalen Marken. Das vollständige Top-100-Ranking finden Sie unter https://interbrand.com/best-global-brands/ und den Bericht mit einer umfassenden Analyse unter https://interbrand.com/best-brands/.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A382G1
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Strabag 0.56%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Erste Group 0.53%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
    Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
    Smeilinho zu FACC
    BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding
    Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/08: Kornelia Lindschinger

    Kornelia Lindschinger ist Associate Director Marketing bei Fidelity International, war davor lange Jahre u.a. für Structured Products zuständig. Wir sprechen über einen frühen E...

    Books josefchladek.com

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
    Seeing Vyšehrad
    2023
    Self published

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Allianz bleibt weltweit die Nummer eins unter den Versicherern


    21.11.2023, 2530 Zeichen

    Wert der Marke Allianz steigt innerhalb eines Jahres um +11,5% auf 20,85 Milliarden US-Dollar\nZum fünften Mal in Folge ist die Allianz in der Interbrand-Rangliste „Best Global Brands“ die Nummer eins unter den Versicherern weltweit\nDie Allianz hat sich um drei Plätze auf Rang 31 verbessert und schneidet dadurch weiterhin besser ab als ihre Mitbewerber und die Branche\nDas fünfte Jahr in Folge wurde die Allianz im Interbrand Best Global Brands Ranking 2023 zur weltweiten Nummer eins der Versicherungsgesellschaften ernannt. Mit einem zweistelligen Wachstum von +11,5% konnte die Allianz ihren Markenwert auf 20,85 Milliarden US-Dollar steigern – dies entspricht einem Zuwachs von 2,15 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Mit der erstmaligen Überschreitung von 20 Milliarden US-Dollar rückt die Allianz zudem um drei Plätze auf Rang 31 der am schnellsten wachsenden globalen Marken vor.
    Zum Erfolg, die Allianz als zunehmend einflussreiche Marke zu festigen, tragen 159.000 Mitarbeiter:innen, 116.000 Versicherungsagent:innen und 100.000 Makler:innen maßgeblich bei, indem sie bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kund:innen eingehen und diese dabei unterstützen ihre persönlichen Ziele zu erreichen.
    „Dank des Vertrauens, das 122 Millionen Kund:innen in 70 Märkten der Allianz schenken, konnten wir im Interbrand Ranking erneut besser abschneiden als unsere direkten Mitbewerber und die Branche. Zum hervorragenden Ergebnis hat auch unser Engagement für Menschen in aller Welt beigetragen. Dazu zählen diverse Programme und Initiativen, die beispielsweise Kindern in Not helfen, finanzielle Bildung möglichst vielen zugänglich machen, sowie die Unterstützung von Athlet:innen und Fans im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024“, so Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich.
    Zwtl.: Die Interbrand-Rangliste
    Interbrand leistete 1988 Pionierarbeit auf dem Gebiet der Markenbewertung. Es war das erste Unternehmen, dessen Methodik nach ISO 10668 (Anforderungen an die monetäre Markenbewertung) zertifiziert wurde und das eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Norm selbst spielte. Seit dem Jahr 2000 wird die Rangliste und der Bericht Best Global Brands jährlich veröffentlicht und ist eine der anerkanntesten Ranglisten im Markenmanagement.
    Die Allianz befindet sich aktuell auf Platz 31 der 100 besten globalen Marken. Das vollständige Top-100-Ranking finden Sie unter https://interbrand.com/best-global-brands/ und den Bericht mit einer umfassenden Analyse unter https://interbrand.com/best-brands/.

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A382G1
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Strabag 0.56%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Erste Group 0.53%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
      Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
      Smeilinho zu FACC
      BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding
      Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/08: Kornelia Lindschinger

      Kornelia Lindschinger ist Associate Director Marketing bei Fidelity International, war davor lange Jahre u.a. für Structured Products zuständig. Wir sprechen über einen frühen E...

      Books josefchladek.com

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

      1978
      Asahi Sonorama

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery