Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Reingehört bei Rosenbauer (boersen radio.at)

15.11.2023, 1370 Zeichen

Rosenbauer CEO Sebastian Wolf im boersenradio-Interview: "Die Lieferzeiten bei den Fahrgestellen sind besser als noch vor einem Jahr, aber immer noch nicht auf dem Vor-Krisen-Niveau. Wir waren schon bei 18 Monaten und sind nun bei neun bis 12 Monaten. Auch die Termintreue hat sich verbessert. Das ist für unsere Produktionsplanung sehr wichtig."
Zur Auftragslage: "Die Auftragssituation entwickelt sich sehr gut. Bis auf das Segment Vorbeugender Brandschutz sind alle Bereiche höher. Der Umsatz ist vor allem aufgrund der höheren Preise gestiegen. Die Preise haben sich um ca. 10 Prozent erhöht. In den ersten drei Quartalen haben wir 1203 Fahrzeuge ausgeliefert."
Zum Refocus, Restart-Programm: "Das Programm wird uns nachhaltig bei den Herstellungskosten unterstützen. Wir haben vier Hebel, das sind Preiserhöhungen, Produktionseffizienz (sind 10 Prozent schneller als letztes Jahr), Verhandlungen mit Lieferanten (Rückgänge in Materialkosten), Wertanalysen um Produkte kostengünstiger zu machen. Den vollen Umfang des Programms wird man 2024 sehen.“
Zum Ausblick: „Wir rechnen im 4. Quartal mit einem Umsatz von 400 Mio. Euro, das sind 36 Prozent des Gesamtjahresumsatzes. Eine 3,5 Prozent EBIT-Marge sollte ein positives Nettoergebnis ergeben."
https://boersenradio.at/page/brn/42725/

(Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.11.)


(15.11.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #97: Lemi Wutz, schnelle Österreicherin mit dem Spirit aus den Uni-Laufsportteams der USA




 

Bildnachweis

1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

» Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

» News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

» Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

» Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Polytec, UBM und Pierer Mobility gesuc...

» Börsenradio Live-Blick 23/2: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allian...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Nvidia, ÖNB, Heimo Scheuch & Sepp Schel...

» ATX-Trends: AT&S, FACC, Erste Group, RBI, Wienerberger ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2VYE4
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Di. 06.02.24: - auf diese 9 DAX-Titel und 2 Österreich-Titel sollte man heute blicken (allen voran Beiersdorf)

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Dienstag, der 6. ...

    Books josefchladek.com

    Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
    Seeing Vyšehrad
    2023
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura


    15.11.2023, 1370 Zeichen

    Rosenbauer CEO Sebastian Wolf im boersenradio-Interview: "Die Lieferzeiten bei den Fahrgestellen sind besser als noch vor einem Jahr, aber immer noch nicht auf dem Vor-Krisen-Niveau. Wir waren schon bei 18 Monaten und sind nun bei neun bis 12 Monaten. Auch die Termintreue hat sich verbessert. Das ist für unsere Produktionsplanung sehr wichtig."
    Zur Auftragslage: "Die Auftragssituation entwickelt sich sehr gut. Bis auf das Segment Vorbeugender Brandschutz sind alle Bereiche höher. Der Umsatz ist vor allem aufgrund der höheren Preise gestiegen. Die Preise haben sich um ca. 10 Prozent erhöht. In den ersten drei Quartalen haben wir 1203 Fahrzeuge ausgeliefert."
    Zum Refocus, Restart-Programm: "Das Programm wird uns nachhaltig bei den Herstellungskosten unterstützen. Wir haben vier Hebel, das sind Preiserhöhungen, Produktionseffizienz (sind 10 Prozent schneller als letztes Jahr), Verhandlungen mit Lieferanten (Rückgänge in Materialkosten), Wertanalysen um Produkte kostengünstiger zu machen. Den vollen Umfang des Programms wird man 2024 sehen.“
    Zum Ausblick: „Wir rechnen im 4. Quartal mit einem Umsatz von 400 Mio. Euro, das sind 36 Prozent des Gesamtjahresumsatzes. Eine 3,5 Prozent EBIT-Marge sollte ein positives Nettoergebnis ergeben."
    https://boersenradio.at/page/brn/42725/

    (Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.11.)


    (15.11.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #97: Lemi Wutz, schnelle Österreicherin mit dem Spirit aus den Uni-Laufsportteams der USA




     

    Bildnachweis

    1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Rosinger Group
    Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

    » Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...

    » News zu Frequentis, DO & CO, Research zu Wienerberger, Telelom Austria, ...

    » Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börsep...

    » Nachlese: ÖNB und Austro-Aktien, Allianz, Porr, VIG und die 7, CD als Ga...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Polytec, UBM und Pierer Mobility gesuc...

    » Börsenradio Live-Blick 23/2: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allian...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Nvidia, ÖNB, Heimo Scheuch & Sepp Schel...

    » ATX-Trends: AT&S, FACC, Erste Group, RBI, Wienerberger ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Di. 06.02.24: - auf diese 9 DAX-Titel und 2 Österreich-Titel sollte man heute blicken (allen voran Beiersdorf)

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Dienstag, der 6. ...

      Books josefchladek.com

      Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
      Seeing Vyšehrad
      2023
      Self published

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag