Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Aluflexpack - Umsatz nach drei Quartalen um knapp 11 Prozent gesteigert

Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.11.2023, 1620 Zeichen

Die zu Michael Tojners Montana Tech Components gehörende Aluflexpack AG hat den Nettoumsatz in den ersten drei Quartalen um 10,8 Prozent auf 289,6 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 261,4 Mio. Euro) gesteigert. Das Wachstum in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 wurde laut dem Unternehmen hauptsächlich durch eine solide Geschäftsentwicklung mit bestehenden Kunden in den Endmärkten Milchprodukte und Süsswaren unterstützt. Johannes Steurer, CEO der Gruppe, sagt: "Das Marktumfeld blieb auch im dritten Quartal 2023 herausfordernd und war durch Lagerabbau bei unseren Kunden und Zurückhalten der Konsumenten gekennzeichnet, was sich insbesondere auf die Nachfrage nach Lebensmitteln auswirkte. Dank unseres ausgewogenen Kunden- und Produktportfolios in verschiedenen geografischen Märkten ist es uns gelungen, Nachfrageschwankungen auszugleichen und im Berichtszeitraum eine solide Gesamtleistung zu erzielen. Mit einem stabilen Geschäftsmodell, einer gut investierten Plattform und einer vielversprechenden Vertriebs- und Innovationspipeline in Europa und Übersee, werden wir uns auch in Zukunft auf die Umsetzung unserer Strategie und die Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten konzentrieren."

Der Ausblick für 2023 wurde bestätigt: Der Nettoumsatz ohne Berücksichtigung der Effekte aus der Hochinflationsrechnungslegung in der Türkei (IAS 29) soll 360 bis 390 Mio. Euro betragen, das EBITDA vor SE im Bereich von 45 bis 50 Mio. Euro. (Anm: Ohne Berücksichtigung der Effekte aus der Hochinflationsrechnungslegung in der Türkei (IAS 29) belief sich der Nettoumsatz in den erste drei Quartalen auf auf 289,0 Mio. Euro.)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Aluflexpack, Credit: Aluflexpack , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Aluflexpack, Credit: Aluflexpack, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A32406
AT0000A38ME2
AT0000A382G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), Rosenbauer(1), Wienerberger(1), Lenzing(1), Verbund(1), Semperit(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
    BSN MA-Event Palfinger
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Covestro

    Featured Partner Video

    Tag der Überraschungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3....

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Aluflexpack - Umsatz nach drei Quartalen um knapp 11 Prozent gesteigert


    02.11.2023, 1620 Zeichen

    Die zu Michael Tojners Montana Tech Components gehörende Aluflexpack AG hat den Nettoumsatz in den ersten drei Quartalen um 10,8 Prozent auf 289,6 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 261,4 Mio. Euro) gesteigert. Das Wachstum in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 wurde laut dem Unternehmen hauptsächlich durch eine solide Geschäftsentwicklung mit bestehenden Kunden in den Endmärkten Milchprodukte und Süsswaren unterstützt. Johannes Steurer, CEO der Gruppe, sagt: "Das Marktumfeld blieb auch im dritten Quartal 2023 herausfordernd und war durch Lagerabbau bei unseren Kunden und Zurückhalten der Konsumenten gekennzeichnet, was sich insbesondere auf die Nachfrage nach Lebensmitteln auswirkte. Dank unseres ausgewogenen Kunden- und Produktportfolios in verschiedenen geografischen Märkten ist es uns gelungen, Nachfrageschwankungen auszugleichen und im Berichtszeitraum eine solide Gesamtleistung zu erzielen. Mit einem stabilen Geschäftsmodell, einer gut investierten Plattform und einer vielversprechenden Vertriebs- und Innovationspipeline in Europa und Übersee, werden wir uns auch in Zukunft auf die Umsetzung unserer Strategie und die Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten konzentrieren."

    Der Ausblick für 2023 wurde bestätigt: Der Nettoumsatz ohne Berücksichtigung der Effekte aus der Hochinflationsrechnungslegung in der Türkei (IAS 29) soll 360 bis 390 Mio. Euro betragen, das EBITDA vor SE im Bereich von 45 bis 50 Mio. Euro. (Anm: Ohne Berücksichtigung der Effekte aus der Hochinflationsrechnungslegung in der Türkei (IAS 29) belief sich der Nettoumsatz in den erste drei Quartalen auf auf 289,0 Mio. Euro.)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Aluflexpack, Credit: Aluflexpack , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


    Random Partner

    Hypo Oberösterreich
    Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Aluflexpack, Credit: Aluflexpack, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A32406
    AT0000A38ME2
    AT0000A382G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), Rosenbauer(1), Wienerberger(1), Lenzing(1), Verbund(1), Semperit(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
      BSN MA-Event Palfinger
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Covestro

      Featured Partner Video

      Tag der Überraschungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3....

      Books josefchladek.com

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
      Seeing Vyšehrad
      2023
      Self published