Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Strabag, Flughafen Wien, EuroTeleSites, SBO, OMV ...

03.10.2023, 2229 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat gestern Montag mit Verlusten geschlossen. Der Leitindex ATX beendete den Tag mit einem Minus von 1,27 Prozent und 3.128,03 Punkten. Der breiter gefasste ATX Prime gab 1,08 Prozent auf 1.579,44 Zähler ab. Auch an anderen Börsen in Europa ging es zum Wochenauftakt nach unten. Nach einem positiven Start vor dem Hintergrund der vorläufigen Einigung im US-Budgetstreit rutschten die Börsen im weiteren Tagesverlauf ins Minus. Der am Vormittag gemeldete Einkaufsmanagerindex zeigte eine Eintrübung der Industriestimmung in der Eurozone. Am Nachmittag wurde dann auch der US-Einkaufsmanagerindex der Industrie negativ aufgenommen, hieß es. Die Stimmungsdaten aus der US-Industrie fielen zwar besser als erwartet aus, damit dürften aber auch die Ängste vor steigenden Zinsen wieder zunehmen.

Gefragt waren am Montag Aktien von Flughafen Wien und legten 4,7 Prozent zu. EuroTeleSites-Aktien konnten sich mit einem Plus von 1,2 Prozent auf 4,20 Euro etwas von ihrer jüngsten Korrektur erholen. Die Titel des Börsenneuzugangs notieren damit aber immer noch unter dem Referenzkurs vom Börsengang von 4,95 Euro. Größere Abgaben gab es in den Ölwerten. Die Aktien des Öl- und Gaskonzerns OMV verloren bei hohen Umsätzen 3,1 Prozent. Titel des Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann waren mit einem Minus von 3,2 Prozent die Tagesverlierer im Marktsegment Prime Market. Auch die Rohölpreise gaben am Nachmittag nach. Nachrichten gab es am Montag zur Strabag. Der Baukonzern hat es geschafft, mit einer Sonderausschüttung die Beteiligung des russischen Großaktionärs Oleg Deripaska unter 25 Prozent zu drücken. Damit sollen relevante Nachteile und Risiken für die Strabag SE reduziert werden", wie es in einer Aussendung des Unternehmens vom Montag heißt. An der Börse zeigten sich Strabag-Aktien kaum verändert mit einem Plus von 0,1 Prozent. Impulse für die Börsen werden im weiteren Wochenverlauf von der Veröffentlichung des ISM-Index der US-Dienstleister am Mittwoch und vom monatlichen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag erwartet. Von den Veröffentlichungen erhoffen sich Anleger Hinweise darauf, ob die US-Notenbank mit weiteren Zinserhöhungen gegen die Inflation vorgehen wird."


(03.10.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S10/07: Lucia Ziegler




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, EuroTeleSites AG, Frequentis, Strabag, CA Immo, ams-Osram, Wienerberger, Telekom Austria, VIG, OMV, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Polytec Group, Addiko Bank, Amag, Bawag, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, UBM, Uniqa, Qiagen, Walgreens Boots Alliance, Siemens, E.ON , BASF.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börsepeople im Podcast S10/07: Lucia Ziegler

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing dreht nach fünf Tagen

» Österreich-Depots: Pierer Mobility aufgestockt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 7. Dezember: Extremes zu Kapsch TrafficCom und VIG (Börs...

» Zahlen von Zumtobel, News zu Verbund, Andritz, Börsenunwort (Christine P...

» Nachlese: Die besondere Stärke des Verbund, Wolfgang Matejka spricht übe...

» Wiener Börse Plausch #542: Top-Phase Warimpex und Signa-Flop wäre börsen...

» Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: Warimpex, Agrana, Frequentis un...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Verbund-Aktiensparplan, Signa, Mattel, Hasbr...

» ATX-Trends: Pierer Mobility, Verbund, UBM, RBI, Erste Group ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYG7
AT0000A36AT9
AT0000A2UVV6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Uniqa
    BSN MA-Event Uniqa
    Star der Stunde: Warimpex 5.97%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.2%
    Smeilinho zu Marinomed Biotech
    BSN MA-Event Andritz
    BSN MA-Event Qiagen
    BSN Vola-Event Warimpex
    #gabb #1493

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S9/19: Silvia Wendecker

    Silvia Wendecker hat es nach einem Vierteljahrhundert bei der Wiener Börse aus - wie sie sagt - körperlicher, emotionaler und seelischer Sicht zu einer Veränderung gedrängt. Der Ruf und die Sehnsuc...

    Books josefchladek.com

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Saburo Akagi, Seizo Tashima, Shigeru Akimoto
    Poems Of Urgency / 緊急な詩であった詩集
    1972
    Akitsu Shoten

    Henrik Malmström
    Do Not Believe Everything
    2022
    Pseudo Editions

    Mila Palm
    Der Grazer Gehfotograf
    2023
    Rorhof

    Ulrich Wüst
    Stadtbilder / Cityscapes 1979–1985
    2021
    Hartmann Projects


    03.10.2023, 2229 Zeichen

    Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat gestern Montag mit Verlusten geschlossen. Der Leitindex ATX beendete den Tag mit einem Minus von 1,27 Prozent und 3.128,03 Punkten. Der breiter gefasste ATX Prime gab 1,08 Prozent auf 1.579,44 Zähler ab. Auch an anderen Börsen in Europa ging es zum Wochenauftakt nach unten. Nach einem positiven Start vor dem Hintergrund der vorläufigen Einigung im US-Budgetstreit rutschten die Börsen im weiteren Tagesverlauf ins Minus. Der am Vormittag gemeldete Einkaufsmanagerindex zeigte eine Eintrübung der Industriestimmung in der Eurozone. Am Nachmittag wurde dann auch der US-Einkaufsmanagerindex der Industrie negativ aufgenommen, hieß es. Die Stimmungsdaten aus der US-Industrie fielen zwar besser als erwartet aus, damit dürften aber auch die Ängste vor steigenden Zinsen wieder zunehmen.

    Gefragt waren am Montag Aktien von Flughafen Wien und legten 4,7 Prozent zu. EuroTeleSites-Aktien konnten sich mit einem Plus von 1,2 Prozent auf 4,20 Euro etwas von ihrer jüngsten Korrektur erholen. Die Titel des Börsenneuzugangs notieren damit aber immer noch unter dem Referenzkurs vom Börsengang von 4,95 Euro. Größere Abgaben gab es in den Ölwerten. Die Aktien des Öl- und Gaskonzerns OMV verloren bei hohen Umsätzen 3,1 Prozent. Titel des Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann waren mit einem Minus von 3,2 Prozent die Tagesverlierer im Marktsegment Prime Market. Auch die Rohölpreise gaben am Nachmittag nach. Nachrichten gab es am Montag zur Strabag. Der Baukonzern hat es geschafft, mit einer Sonderausschüttung die Beteiligung des russischen Großaktionärs Oleg Deripaska unter 25 Prozent zu drücken. Damit sollen relevante Nachteile und Risiken für die Strabag SE reduziert werden", wie es in einer Aussendung des Unternehmens vom Montag heißt. An der Börse zeigten sich Strabag-Aktien kaum verändert mit einem Plus von 0,1 Prozent. Impulse für die Börsen werden im weiteren Wochenverlauf von der Veröffentlichung des ISM-Index der US-Dienstleister am Mittwoch und vom monatlichen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag erwartet. Von den Veröffentlichungen erhoffen sich Anleger Hinweise darauf, ob die US-Notenbank mit weiteren Zinserhöhungen gegen die Inflation vorgehen wird."


    (03.10.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S10/07: Lucia Ziegler




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, EuroTeleSites AG, Frequentis, Strabag, CA Immo, ams-Osram, Wienerberger, Telekom Austria, VIG, OMV, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Polytec Group, Addiko Bank, Amag, Bawag, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, UBM, Uniqa, Qiagen, Walgreens Boots Alliance, Siemens, E.ON , BASF.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börsepeople im Podcast S10/07: Lucia Ziegler

    » BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing dreht nach fünf Tagen

    » Österreich-Depots: Pierer Mobility aufgestockt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 7. Dezember: Extremes zu Kapsch TrafficCom und VIG (Börs...

    » Zahlen von Zumtobel, News zu Verbund, Andritz, Börsenunwort (Christine P...

    » Nachlese: Die besondere Stärke des Verbund, Wolfgang Matejka spricht übe...

    » Wiener Börse Plausch #542: Top-Phase Warimpex und Signa-Flop wäre börsen...

    » Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: Warimpex, Agrana, Frequentis un...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu Verbund-Aktiensparplan, Signa, Mattel, Hasbr...

    » ATX-Trends: Pierer Mobility, Verbund, UBM, RBI, Erste Group ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RYG7
    AT0000A36AT9
    AT0000A2UVV6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Uniqa
      BSN MA-Event Uniqa
      Star der Stunde: Warimpex 5.97%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.2%
      Smeilinho zu Marinomed Biotech
      BSN MA-Event Andritz
      BSN MA-Event Qiagen
      BSN Vola-Event Warimpex
      #gabb #1493

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S9/19: Silvia Wendecker

      Silvia Wendecker hat es nach einem Vierteljahrhundert bei der Wiener Börse aus - wie sie sagt - körperlicher, emotionaler und seelischer Sicht zu einer Veränderung gedrängt. Der Ruf und die Sehnsuc...

      Books josefchladek.com

      Ulrich Wüst
      Stadtbilder / Cityscapes 1979–1985
      2021
      Hartmann Projects

      Simon Chang
      Shepherds and the Slaughterhouse
      2023
      Galerija Fotografija

      Nan Goldin
      I'll Be Your Mirror
      1996
      Scalo

      Trent Parke
      Monument
      2023
      Stanley / Barker

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin