Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





TVS Motor Company führt neue Naked Sports TVS Apache RTR 310 auf dem Weltmarkt ein und schafft damit ein neues Freestyle-Performance-Segment

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.09.2023, 4706 Zeichen

Aufbauend auf einer glanzvollen Renntradition, die sich über vier Jahrzehnte erstreckt, präsentiert die TVS Motor Company ihr neues Flagship, das ihre legendäre Apache-Baureihe ergänzt: die TVS Apache RTR 310. Dieses mit Spannung erwartete Naked-Sportmotorrad ist darauf ausgerichtet, das Reich der zweirädrigen Begeisterung mit seiner beeindruckenden Mischung aus Leistung, Wendigkeit und Stil neu zu definieren und Motorrad-Enthusiasten und Adrenalin-Fans auf der ganzen Welt zu fesseln. Es verspricht ein unvergleichliches Fahrerlebnis, setzt neue Maßstäbe und bietet einen Einstieg in die Welt des Freestylers.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230906545551/de/

Vimal Sumbly, Head Business - Premium, TVS Motor Company and Dr Bernhard Heiming, CTO, TVS Motor Company (Photo: Business Wire)

Vimal Sumbly, Head Business - Premium, TVS Motor Company and Dr Bernhard Heiming, CTO, TVS Motor Company (Photo: Business Wire)

Die TVS Apache RTR 310 führt in Sachen Innovation von ihrem einzigartigen Design über die Motoranordnung, die Wärmeregulierung bis hin zu vielen differenzierten Technologien, die auf Fahrerinteraktion, Sicherheit und Komfort ausgerichtet sind.

Herr Sudarshan Venu, Managing Director der TVS Motor Company, kommentierte den Anlass wie folgt: „Die TVS Motor Company hat Technologie immer wieder grundlegend verändert und neu definiert, insbesondere mit der TVS Apache-Serie an der Spitze, wo wir technologiebasierte Innovationen wie Fahrmodi, Anti-Hopping-Kupplung, Konnektivität, voll einstellbare Federung und die Built-to-Order-Plattform realisiert haben. Die weltweite Einführung der brandneuen TVS Apache RTR 310 ist für uns ein bedeutsamer Anlass, da dieses Motorrad die 18-jährige Innovations- und Performance-Geschichte der Apache verkörpert. Mit der TVS Apache RTR 310 heben wir unsere Technik auf ein ganz neues Niveau und bieten Enthusiasten ein Motorrad, das nicht nur leistungsstark ist, sondern auch verschiedene Technologien vereint, um ein einzigartiges Fahrerlebnis zu bieten. Dieses Motorrad ist dazu gedacht, das Vorzeigeprodukt für zahlreiche globale Märkte wie Indien, Europa, Lateinamerika und ASEAN zu sein.“

Bei der Markteinführung sagte Vimal Sumbly, Head Business – Premium, TVS Motor Company: „Die TVS Apache RTR 310 ist die erste einer neuen Generation von Apaches, die eine 40-jährige Renntradition erben und auf unserer Track-to-Road-Philosophie aufbauen. Diese Maschine ist der Start einer neuen Ära von Freestyle-Performance-Motorradsport, bei der es im Kern um Nervenkitzel und Spaß geht. Mit vielen wegweisenden Technologien wird diese Flagship-Apache wie jede andere Apache in Bezug auf Technologie führend sein und neue Maßstäbe für die Kategorie setzen. Ihr von Cyborgs inspiriertes Streetfighter-Design, das Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich und die für die Rennstrecke abgestimmte Agilität steigern den Spaß am Motorradfahren für die Fahrer der neuen Generation – Power zum Spielen für den Freestyler.

Die TVS Apache RTR-Serie hat sich bereits als eine formidable Kraft im Naked-Format innerhalb des Premium-Lifestyle-Segments etabliert. Die TVS Apache-Serie hat kürzlich die Marke von fünf Millionen weltweit verkauften Einheiten überschritten und ist damit zur am schnellsten wachsenden Premium-Motorradmarke in diesem Segment geworden.“

Technik neu definiert:

Erstes Segment

Definierendes Segment

■ Fahrtregler

■ Bidirektionaler Quickshifter

■ Dynamischer LED-Frontscheinwerfer der Klasse D

■ Rennabgestimmte lineare Stabilitätskontrolle

■ Dynamische Bremsleuchte

■ Leichtgewichtiger Aluminium Fahrschemel

■ 5 Fahrmodi einschließlich neuem Supermoto-Modus

■ Reifendruck-Überwachungssystem

■ Klimaregulierte Sitze (Heizung und Kühlung)

■ Einzigartiger umgekehrt geneigter DOHC-Motor

■ 5-Zoll TFT-Cluster mit GoPro-Steuerung, Musiksteuerung, Sprachassistent, Konnektivität für Smart Helmet, Telefonie und Navigation

 

■ Rennabgestimmte Dynamische Stabilitätskontrolle mit 6D-IMU (Inertial Measurement Unit)

  • Kurven-ABS
  • Kurven-Traktionskontrolle
  • Kurven-Fahrtregler
  • Wheelie-Kontrolle
  • Neigungsabhängige Kontrolle
  • Hintere Lift-Off-Kontrolle

 

Variante

Preis (Ex-Showroom Indien)

Arsenal Black (ohne Quickshifter)

₹ 2.42.990

Arsenal Black

₹ 2.57.990

Fury Yellow

₹ 2.63.990

BTO (Built To Order)

 

•Dynamic Kit

₹ 18.000

•Dynamic Pro Kit

₹ 22.000

•Sepang Blue

₹ 10.000

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3C5D2
AT0000A3BST4
AT0000A2WCB4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Do.18.7.24: DAX zunächst schwächer, Siemens Energy übergibt an MTU, ATX und vor allem Gold top

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Shinkichi Tajiri
    De Muur
    2002
    Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

    Max Zerrahn
    Musical Chairs
    2024
    White Belt Publishing

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    TVS Motor Company führt neue Naked Sports TVS Apache RTR 310 auf dem Weltmarkt ein und schafft damit ein neues Freestyle-Performance-Segment


    06.09.2023, 4706 Zeichen

    Aufbauend auf einer glanzvollen Renntradition, die sich über vier Jahrzehnte erstreckt, präsentiert die TVS Motor Company ihr neues Flagship, das ihre legendäre Apache-Baureihe ergänzt: die TVS Apache RTR 310. Dieses mit Spannung erwartete Naked-Sportmotorrad ist darauf ausgerichtet, das Reich der zweirädrigen Begeisterung mit seiner beeindruckenden Mischung aus Leistung, Wendigkeit und Stil neu zu definieren und Motorrad-Enthusiasten und Adrenalin-Fans auf der ganzen Welt zu fesseln. Es verspricht ein unvergleichliches Fahrerlebnis, setzt neue Maßstäbe und bietet einen Einstieg in die Welt des Freestylers.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230906545551/de/

    Vimal Sumbly, Head Business - Premium, TVS Motor Company and Dr Bernhard Heiming, CTO, TVS Motor Company (Photo: Business Wire)

    Vimal Sumbly, Head Business - Premium, TVS Motor Company and Dr Bernhard Heiming, CTO, TVS Motor Company (Photo: Business Wire)

    Die TVS Apache RTR 310 führt in Sachen Innovation von ihrem einzigartigen Design über die Motoranordnung, die Wärmeregulierung bis hin zu vielen differenzierten Technologien, die auf Fahrerinteraktion, Sicherheit und Komfort ausgerichtet sind.

    Herr Sudarshan Venu, Managing Director der TVS Motor Company, kommentierte den Anlass wie folgt: „Die TVS Motor Company hat Technologie immer wieder grundlegend verändert und neu definiert, insbesondere mit der TVS Apache-Serie an der Spitze, wo wir technologiebasierte Innovationen wie Fahrmodi, Anti-Hopping-Kupplung, Konnektivität, voll einstellbare Federung und die Built-to-Order-Plattform realisiert haben. Die weltweite Einführung der brandneuen TVS Apache RTR 310 ist für uns ein bedeutsamer Anlass, da dieses Motorrad die 18-jährige Innovations- und Performance-Geschichte der Apache verkörpert. Mit der TVS Apache RTR 310 heben wir unsere Technik auf ein ganz neues Niveau und bieten Enthusiasten ein Motorrad, das nicht nur leistungsstark ist, sondern auch verschiedene Technologien vereint, um ein einzigartiges Fahrerlebnis zu bieten. Dieses Motorrad ist dazu gedacht, das Vorzeigeprodukt für zahlreiche globale Märkte wie Indien, Europa, Lateinamerika und ASEAN zu sein.“

    Bei der Markteinführung sagte Vimal Sumbly, Head Business – Premium, TVS Motor Company: „Die TVS Apache RTR 310 ist die erste einer neuen Generation von Apaches, die eine 40-jährige Renntradition erben und auf unserer Track-to-Road-Philosophie aufbauen. Diese Maschine ist der Start einer neuen Ära von Freestyle-Performance-Motorradsport, bei der es im Kern um Nervenkitzel und Spaß geht. Mit vielen wegweisenden Technologien wird diese Flagship-Apache wie jede andere Apache in Bezug auf Technologie führend sein und neue Maßstäbe für die Kategorie setzen. Ihr von Cyborgs inspiriertes Streetfighter-Design, das Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich und die für die Rennstrecke abgestimmte Agilität steigern den Spaß am Motorradfahren für die Fahrer der neuen Generation – Power zum Spielen für den Freestyler.

    Die TVS Apache RTR-Serie hat sich bereits als eine formidable Kraft im Naked-Format innerhalb des Premium-Lifestyle-Segments etabliert. Die TVS Apache-Serie hat kürzlich die Marke von fünf Millionen weltweit verkauften Einheiten überschritten und ist damit zur am schnellsten wachsenden Premium-Motorradmarke in diesem Segment geworden.“

    Technik neu definiert:

    Erstes Segment

    Definierendes Segment

    ■ Fahrtregler

    ■ Bidirektionaler Quickshifter

    ■ Dynamischer LED-Frontscheinwerfer der Klasse D

    ■ Rennabgestimmte lineare Stabilitätskontrolle

    ■ Dynamische Bremsleuchte

    ■ Leichtgewichtiger Aluminium Fahrschemel

    ■ 5 Fahrmodi einschließlich neuem Supermoto-Modus

    ■ Reifendruck-Überwachungssystem

    ■ Klimaregulierte Sitze (Heizung und Kühlung)

    ■ Einzigartiger umgekehrt geneigter DOHC-Motor

    ■ 5-Zoll TFT-Cluster mit GoPro-Steuerung, Musiksteuerung, Sprachassistent, Konnektivität für Smart Helmet, Telefonie und Navigation

     

    ■ Rennabgestimmte Dynamische Stabilitätskontrolle mit 6D-IMU (Inertial Measurement Unit)

    • Kurven-ABS
    • Kurven-Traktionskontrolle
    • Kurven-Fahrtregler
    • Wheelie-Kontrolle
    • Neigungsabhängige Kontrolle
    • Hintere Lift-Off-Kontrolle

     

    Variante

    Preis (Ex-Showroom Indien)

    Arsenal Black (ohne Quickshifter)

    ₹ 2.42.990

    Arsenal Black

    ₹ 2.57.990

    Fury Yellow

    ₹ 2.63.990

    BTO (Built To Order)

     

    •Dynamic Kit

    ₹ 18.000

    •Dynamic Pro Kit

    ₹ 22.000

    •Sepang Blue

    ₹ 10.000

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3C5D2
    AT0000A3BST4
    AT0000A2WCB4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Do.18.7.24: DAX zunächst schwächer, Siemens Energy übergibt an MTU, ATX und vor allem Gold top

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Walker Evans
      Many are Called
      1966
      Houghton Mifflin

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Gregor Radonjič
      Misplacements
      2023
      Self published

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Erik Hinz
      Twenty-one Years in One Second
      2015
      Peperoni Books