Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Nvidia, FACC, Do&Co, Strabag, VIG, Telekom, Flughafen Wien, Schulbeginn-Finanzwissen, Telekom-Day,

05.09.2023, 18785 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

View From The Top | Faszination Flughafen
Als Passagier kennt man die Sicherheitskontrolle, die Gates und die Flieger von innen. Doch was es alles braucht, um den Betrieb am Flughafen am Laufen zu halten und womit ein Flughafenbetreiber Umsatz macht, erklärt Flughafen Wien Vorstand Julian Jäger. Auch gibt es spannende Einblicke in das Reiseverhalten der Passagiere – Jetzt und in Zukunft!

0:00 Einleitung
2:20 Der Flughafen Wien als Unternehmen
4:25 Was macht den Full-Service-Betrieb am Flughafen Wien besonders
7:45 Wie sich ein Flughafen Wettbewerbsvorteile schafft
10:22 Das große Geschäftsmodell Flughafen - Kurz angerissen
14:02 Über die Eigentümerstruktur und große Übernahmen ;-)
19:54 Deep Dive Geschäftsmodell Flughafen Wien - Gebäudemanagement und Shoppingcentergeschäft
33:33 Spannende Einblicke ins Passagieraufkommen
41:42 Nachhaltigkeit am Flughafen Wien
44:53 Word Rap mit Julian Jäger
Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:52:31), 04.09.



30x30 Finanzwissen pur, Folge 14: Die Schulbeginn-Folge. Wieviel Finanzwissen steckt im Lehrplan?
In Folge 14 geht es um den Schulbeginn in Ostösterreich und erneut das Bekenntnis, mehr Finanzbildung in den Schulunterricht zu bringen. Und ja, es hat sich etwas getan, wenngleich grössere Ideen zunächst noch gescheitert sind. Immerhin: Über Geld wird wieder gesprochen und das ist gut so. Ich zitiere in dieser Folge Staatsekretärin Claudia Plakolm, bringe auf Basis einer Schulstunde von Andreas Treichl Inputs Beispiele, wie so etwas aussehen könnte, freilich mit besseren Schulbüchern als heute (Wunsch). Es gibt hier Kritik an der Arbeiterkammer und eine Verteidigung ebendieser. Grosse Teile der Folge werden mit dem Showpratktikanten Laurenz Schwieger, für den jetzt auch wieder die Schule beginnt, gestaltet: Stichworte Schulbücher und Taschengeld (Input Erste). Finally biete ich an, honorarfrei Stegreif-Schulstunden zu Aktien an der Wiener Börse abzuhalten (denn das fehlt im Lehrplan völlig) bzw. auch Börsenspiele in der Variante, wie sie Roland Neuwirth ins Spiel bringt, einzufädeln versuchen.
Claudia Plakolm (Langversion): https://audio-cd.at/page/podcast/4698
Schulstunde mit Andreas Treichl: https://open.spotify.com/episode/1bVpx21Y7DRUqbxtnOx8WU
Der Standard zu Finanzbildung in Schulen, Status Quo Anfang 2023: https://www.derstandard.at/story/2000142234321/mehr-finanz-und-medienbildung-neue-lehrplaene-ab-schuljahr-202324
Laurenz Schwieger: https://audio-cd.at/page/podcast/4650/
Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
About: 30x30 Finanzwissen pur ist die aufbauende Börse-EinsteigerInnen-Serie für Österreich. Host Christian Drastil mixt dafür Aktiensparen und -investments mit Home Bias. Gesendet wird auf audio-cd.at von Woche 23/2023 bis Woche 52/2023 jeden "Thank God it`s Monday" um 18 Uhr, 30 Folgen a 30 Minuten. Es wird hier unabhängig vom Tagesgeschehen produziert, ein späterer Einstieg ist immer möglich, chronologisches Hören der Folgen wird empfohlen.
Supporter von "30x30" sind Uniqa, dad.at, Rosinger Group, Immofinanz, Do&Co, Addiko Bank VAS; ÖPWZ Finanzlehrgänge, EXAA und FH St.Pölten, sowie inhaltlich auch FMA, Wifi Wien und Neos Lab.
Den Jingle habe ich mit der Opernsängerin Ruzanna Ananyan aufgenommen. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:30:00), 04.09.



Wiener Börse Plausch S5/31: Wer auf die Telekom schaut, wie wärs mit Fundamentalanalyse & Unternehmensbewertung?
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S5/31 geht es um den Schulbeginn, der zu einer 30x30 Folge heute Abend führt, aber auch die Grossen dürfen diese Woche lernen: Am 4 (also heute)., 6. und 7. Semperit gibt Günther Kornfellner (RBI) für Wiener Börse und das Wifi Wien das Zoom-Seminar "Fundamentalanalyse und Unternehmensbewertung". News habe ich zu Flughafen Wien, Post, Wiener Börse, Marinomed, MM und UBM . Und ich stelle das ATX-Komitee vor, das sich morgen die Telekom anschaut.
Kurs heute ab 18 Uhr: https://www.wienerborse.at/wissen/bildung-beruf/seminare-lehrgaenge/seminare/fundamentalanalyse-und-unternehmensbewertung/
- Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
- Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im September ist Agrana, https://www.agrana.com.
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:06:21), 04.09.



Trade der Woche: NVIDA Short – Hebel 5 – WKN: PN7T9L
Hot Bets Episode 551 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über den dreifachen Verfall und NVIDIA. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

NVIDIA Unlimited Short | 577,7093 USD, DE000PN7T9L5

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie hier:
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PN7T9L5/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:07), 04.09.



Fritz Mostböck: Diese österreichischen Aktien sind derzeit kaufbar: FACC, Do&Co, Strabag, VIG, Telekom,
… Überraschung ist EVN

Fritz Mostböck ERSTE: "Wir haben derzeit eine Bewertung bei den österreichischen Aktien, bei einem KGV zwischen 6 und 7." Welche österreichischen Aktien sind denn derzeit kaufbar? "Hier würde ich einen Mix aus internationalen Aktien bevorzugen. Wir finden derzeit eine FACC interessant, eine Do&Co und im Zentral- und Osteuropabereich eine Strabag, eine VIG und eine Telekom Austria. - Die Überraschungsaktien 2023 YTD waren bisher eine EVN, eine positive Überraschung war, da sie eine Performance von fast 36 % Plus hingelegt hat. Die Do&Co war ein ähnlicher Fall mit +26 %. Auf der Verliererseite standen eine OMV, sie war ein eindeutiger Underperformer mit minus 9 %, ebenso SBO. Und dann waren 2 Banken im negativen Rampenlicht: BAWAG und Raiffeisen mit jeweils 12,5 %. Raiffeisen nicht verwunderlich aufgrund des bestehenden Russland-Geschäftes, das man ja verkaufen will. Und eine Mayr-Melnhof im Kartonbereich, wo das Konsumverhalten in Richtung Sparen geht.


Wiener Börse Podcast (00:11:04), 05.09.



ABC Audio Business Chart #71: Die reichsten Länder der Welt ( Josef Obergantschnig)
Um den Wohlstand eines Landes messbar zu machen, wird häufig die Kennzahl BIP pro Kopf herangezogen. Die Top-5 werden von Europa dominiert. In den nächsten Jahrzehnten werden die Karten aber neu gemischt. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, höre doch einfach einmal rein.
Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
Josefs Börse-Einsteigerbuch als audio-cd.at-Strong Buy auf Amazon: https://amzn.to/3XQHi08
Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

Informationen zu Josef:
https://www.ecobono.at
https://www.obergantschnig.at
https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:15), 05.09.



Showdown bei Trump-Spac und die Buchwert-Könige
5.9.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über wichtige Amerikaner, einen peinlichen Millionenklau, und warum das IPO des Jahres vielleicht doch eine Enttäuschung wird. Und wir küren die größten Gewinner und Loser bei den SPACs.

 

Außerdem geht es um Aurubis, Tesla, BYD, Arm Holdings, Nvidia, Softbank, DWAC, Boston Beer, Pegasus Digital Mobility Acquisition Corp, Moonlake Immunotherapeutics, Merck KGaA, Disc Medicine, Immatics, Curevac, Giddy, Pear Therapeutics, Virgin Orbit, Triterras Fintech, Shango Holdings, Wejo, IronNet Cybersecurity, Electric Last Mile, New Wework, 23&Me, Lilium, Ginkgo Bioworks, Velo3d, Quantumscape, Hyperfine, VW, BMW, Compleo Charging, Windeln.de, Social Chain AG, Porsche, Thyssen-Krupp, Alstria Office, DIC Asset, 1&1, Lanxess, Mutares, K+S, Hornbach Holding, Vonovia, Fresenius, Kion, Cropenergies, Citi, Citizens Financial Group, Capital One, Bank of America, Wells Fargo, Paramount Global, Warner Bros Discover, GM, Kraft Heinz, Nippon Paper, Nissan, Honda Motor, Tokyo Electric Power und Furukawa Electric.

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

 

+++ Werbung +++

 

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:23:16), 05.09.



“13.500% dank McFlurry-Ausfall” - Enttäuschung bei ARM & Waschanlagen-Milliardär

Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN.

Lieber als Newsletter? Geht auch.

 

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

 

IAA geht los. VW startet mit regionalen Differenzen, bei BMW kommt was ganz Neues, bei Mercedes kommt was mit viel Reichweite. Ansonsten gibt’s Ernüchterung beim Börsengang von ARM.

 

Die Amis haben viele Autos. Mister Car Wash (WKN: A3CTE2) hat viele Waschanlagen. Beide Zahlen steigen. Mehr muss man nicht wissen.

 

Kein McFlurry bei McDonald’s? Middleby (WKN: 923608) liebt alles daran.

 

Diesen Podcast vom 05.09.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.

 

Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:41), 05.09.



Vorsicht bei Pharma-Aktien

Wer meine Podcasts Börsenminute und GELDMEISTERIN schon länger verfolgt, weiß, dass ich Pharmaaktien für mein Langfristportfolio als eine wichtige Säule favorisiere und das tue ich auch weiterhin. Nur: durch die letzten starken Anstiege vor allem beim skandinavischen Shootingstar Novo Nordisk (Stichwort Diabetesmedikamente, die als Abnehmpille Furore machen) bin ich dabei, mein Pharma-Portfolio zu Rebalancieren, sprich einen Teil der Kursraketen zu verkaufen, um den Gesundheitstitel-Anteil und so mein Klumpenrisiko wieder zu reduzieren. Oder mir maximal die jüngsten Rohrkrepierer wie Roche zumindest genauer anzuschauen.

 

Denn Risiko-behaftet sind Gesundheitstitel in jedem Fall und da denke ich nicht einmal an etwaige Nebenwirkungen, die in der Vergangenheit schon des Öfteren zu sündteuren Klagen geführt haben. Nein, es sidn die Bewertungen, die ich teilweise nicht mehr gesund finde. Eli Lilly zum Beispiel hat in den letzten fünf Jahren um 430 Prozent zugelegt. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei knapp 56. Soll heißen, ich muss - aus heutiger Sicht wohlgemerkt - 56 Jahre warten, bis ich den Preis für die Aktie hereinverdient habe. Das dauert mir zu lange, auch wenn ich ihnen viel Gewinnsteigerungspotenzial noch zutraue.

 

Man sollte keinesfalls das politische Risiko der Branche unterschätzen. Joe Biden hat gerade zehn Medikamente auf seiner Watchlist, die seinen „Inflation Reduction Act“ konterkarieren.

 

Hier wird gerade mit Bristol-Myers, Johnson & Johnsohn, Merck, Novo Nordisk, Boehringer Ingelheim, Novartis, Amgen & Co gefeilscht, welche Preise das staatliche Gesundheitssystem künftig nur noch für die Arznei bereit ist zu bezahlen und das ist nicht unerheblich. Zum einen, schreibt die Financial Times, droht ihnen eine Besteuerung von 65 bis 95 Prozent, zum anderen ein Ausschluss aus dem Gesundheitsprogramm Medicare, was tragisch wäre, da es teilweise zu 50 Prozent ihre Umsätze in den USA sichert.

 

Die konkreten Medikamente, deren Preise für Biden´s Geschmack zu hoch sind, findet ihr hier im Beipackzettel zu dieser Börsenminute:

 

• Eliquis von Bristol-Myers Squibb (NYSE:BMY);

 

• Jardiance von Boehringer Ingelheim;

 

• Xarelto von Johnson & Johnson (NYSE:JNJ);

 

• Januvia von Merck (NYSE:MRK);

 

• Farxiga von AstraZeneca (NASDAQ:AZN);

 

• Entresto von Novartis (NYSE:NVS);

 

• Enbrel von Amgen (NASDAQ:AMGN);

 

• Imbruvica von AbbVie (NYSE:ABBV);

 

• Stelara von Janssen (im Besitz von JNJ);

 

• Fiasp, Fiasp FlexTouch, Fiasp PenFill, NovoLog, NovoLog FlexPen, NovoLog PenFill von Novo Nordisk (NYSE:NVO).

 

Rechtshinweis:
Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr
daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine
Haftung.

 

#Börse #investment #Pharmatitel #Inflationreductionact #Aktien #podcast

 

Foto: Unsplash


Die Börsenminute (00:02:58), 05.09.



Börsenradio Schlussbericht, Mo., 04.09.23 - heute haben wir einen "Labor DAX" mit Gewinnmitnahmen
Conti, VW, OMV, FACC, OMV, VIG, SBO

Na ja, wenn die Amerikaner nicht dabei sind… heute haben die US-Börsen geschlossen aufgrund des Labor DAY Feiertages. Somit haben wir heute einen "Labor DAX" mit Gewinnmitnahmen. Der DAX ging heute mit einem Abschlag von 0,1 % auf 15.825 Punkte aus dem Handel. Der EUROSTOXX50 notierte ebenfalls 0,1 % tiefer bei 4276 Stellen. ATX 7.030 Punkte als TR mit +0,30 %. Der DAX sah heute Gewinnmitnahmen, nachdem er ein Plus zur Handelseröffnung verzeichnet hatte. Die Bullen und Bären liegen weiterhin im Clinch, während die Bullen die 16.000-Punkte-Marke und die Bären den Tiefpunkt der letzten Woche bei 15.630 Punkten im Blick haben. Diese Interviews haben wir für Sie heute in diesem Podcast zusammengefasst: Fritz Mostböck: Diese österreichischen Aktien sind derzeit kaufbar: FACC, Do&Co, Strabag, VIG, Telekom, … Überraschung ist EVN. Sagen Sie nie: "Diesmal ist alles anders!" - Rezession kommt. So umgehen Sie diese in Ihrem Depot! Vontobel Biodiversity Strategy Index. David Hartmann: "Müssen zusehen, dass die Erde kein toter Planet wird" USA vs. Europa vs. Deutschland. Edgar Walk: "Viele Baustellen in Deutschland" - droht 2. Rezession? "Die Daten geben es her".
www.boersenradio.de


Börsenradio to go (00:19:22), 05.09.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(05.09.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 17. April (JJs)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 16. April (RMG)

» Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

» Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

» Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

» Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

» Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A3AGF0
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
    CoVaCoRo zu Frequentis
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
    BSN MA-Event Hannover Rück
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: Week 13 brought a good Q1 ending for ATX, Big Hug to Palfinger for presenting nearly 100 Episodes!

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles


    05.09.2023, 18785 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    View From The Top | Faszination Flughafen
    Als Passagier kennt man die Sicherheitskontrolle, die Gates und die Flieger von innen. Doch was es alles braucht, um den Betrieb am Flughafen am Laufen zu halten und womit ein Flughafenbetreiber Umsatz macht, erklärt Flughafen Wien Vorstand Julian Jäger. Auch gibt es spannende Einblicke in das Reiseverhalten der Passagiere – Jetzt und in Zukunft!

    0:00 Einleitung
    2:20 Der Flughafen Wien als Unternehmen
    4:25 Was macht den Full-Service-Betrieb am Flughafen Wien besonders
    7:45 Wie sich ein Flughafen Wettbewerbsvorteile schafft
    10:22 Das große Geschäftsmodell Flughafen - Kurz angerissen
    14:02 Über die Eigentümerstruktur und große Übernahmen ;-)
    19:54 Deep Dive Geschäftsmodell Flughafen Wien - Gebäudemanagement und Shoppingcentergeschäft
    33:33 Spannende Einblicke ins Passagieraufkommen
    41:42 Nachhaltigkeit am Flughafen Wien
    44:53 Word Rap mit Julian Jäger
    Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:52:31), 04.09.



    30x30 Finanzwissen pur, Folge 14: Die Schulbeginn-Folge. Wieviel Finanzwissen steckt im Lehrplan?
    In Folge 14 geht es um den Schulbeginn in Ostösterreich und erneut das Bekenntnis, mehr Finanzbildung in den Schulunterricht zu bringen. Und ja, es hat sich etwas getan, wenngleich grössere Ideen zunächst noch gescheitert sind. Immerhin: Über Geld wird wieder gesprochen und das ist gut so. Ich zitiere in dieser Folge Staatsekretärin Claudia Plakolm, bringe auf Basis einer Schulstunde von Andreas Treichl Inputs Beispiele, wie so etwas aussehen könnte, freilich mit besseren Schulbüchern als heute (Wunsch). Es gibt hier Kritik an der Arbeiterkammer und eine Verteidigung ebendieser. Grosse Teile der Folge werden mit dem Showpratktikanten Laurenz Schwieger, für den jetzt auch wieder die Schule beginnt, gestaltet: Stichworte Schulbücher und Taschengeld (Input Erste). Finally biete ich an, honorarfrei Stegreif-Schulstunden zu Aktien an der Wiener Börse abzuhalten (denn das fehlt im Lehrplan völlig) bzw. auch Börsenspiele in der Variante, wie sie Roland Neuwirth ins Spiel bringt, einzufädeln versuchen.
    Claudia Plakolm (Langversion): https://audio-cd.at/page/podcast/4698
    Schulstunde mit Andreas Treichl: https://open.spotify.com/episode/1bVpx21Y7DRUqbxtnOx8WU
    Der Standard zu Finanzbildung in Schulen, Status Quo Anfang 2023: https://www.derstandard.at/story/2000142234321/mehr-finanz-und-medienbildung-neue-lehrplaene-ab-schuljahr-202324
    Laurenz Schwieger: https://audio-cd.at/page/podcast/4650/
    Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    About: 30x30 Finanzwissen pur ist die aufbauende Börse-EinsteigerInnen-Serie für Österreich. Host Christian Drastil mixt dafür Aktiensparen und -investments mit Home Bias. Gesendet wird auf audio-cd.at von Woche 23/2023 bis Woche 52/2023 jeden "Thank God it`s Monday" um 18 Uhr, 30 Folgen a 30 Minuten. Es wird hier unabhängig vom Tagesgeschehen produziert, ein späterer Einstieg ist immer möglich, chronologisches Hören der Folgen wird empfohlen.
    Supporter von "30x30" sind Uniqa, dad.at, Rosinger Group, Immofinanz, Do&Co, Addiko Bank VAS; ÖPWZ Finanzlehrgänge, EXAA und FH St.Pölten, sowie inhaltlich auch FMA, Wifi Wien und Neos Lab.
    Den Jingle habe ich mit der Opernsängerin Ruzanna Ananyan aufgenommen. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:30:00), 04.09.



    Wiener Börse Plausch S5/31: Wer auf die Telekom schaut, wie wärs mit Fundamentalanalyse & Unternehmensbewertung?
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S5/31 geht es um den Schulbeginn, der zu einer 30x30 Folge heute Abend führt, aber auch die Grossen dürfen diese Woche lernen: Am 4 (also heute)., 6. und 7. Semperit gibt Günther Kornfellner (RBI) für Wiener Börse und das Wifi Wien das Zoom-Seminar "Fundamentalanalyse und Unternehmensbewertung". News habe ich zu Flughafen Wien, Post, Wiener Börse, Marinomed, MM und UBM . Und ich stelle das ATX-Komitee vor, das sich morgen die Telekom anschaut.
    Kurs heute ab 18 Uhr: https://www.wienerborse.at/wissen/bildung-beruf/seminare-lehrgaenge/seminare/fundamentalanalyse-und-unternehmensbewertung/
    - Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    - Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im September ist Agrana, https://www.agrana.com.
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:06:21), 04.09.



    Trade der Woche: NVIDA Short – Hebel 5 – WKN: PN7T9L
    Hot Bets Episode 551 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über den dreifachen Verfall und NVIDIA. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    NVIDIA Unlimited Short | 577,7093 USD, DE000PN7T9L5

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie hier:
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PN7T9L5/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:07), 04.09.



    Fritz Mostböck: Diese österreichischen Aktien sind derzeit kaufbar: FACC, Do&Co, Strabag, VIG, Telekom,
    … Überraschung ist EVN

    Fritz Mostböck ERSTE: "Wir haben derzeit eine Bewertung bei den österreichischen Aktien, bei einem KGV zwischen 6 und 7." Welche österreichischen Aktien sind denn derzeit kaufbar? "Hier würde ich einen Mix aus internationalen Aktien bevorzugen. Wir finden derzeit eine FACC interessant, eine Do&Co und im Zentral- und Osteuropabereich eine Strabag, eine VIG und eine Telekom Austria. - Die Überraschungsaktien 2023 YTD waren bisher eine EVN, eine positive Überraschung war, da sie eine Performance von fast 36 % Plus hingelegt hat. Die Do&Co war ein ähnlicher Fall mit +26 %. Auf der Verliererseite standen eine OMV, sie war ein eindeutiger Underperformer mit minus 9 %, ebenso SBO. Und dann waren 2 Banken im negativen Rampenlicht: BAWAG und Raiffeisen mit jeweils 12,5 %. Raiffeisen nicht verwunderlich aufgrund des bestehenden Russland-Geschäftes, das man ja verkaufen will. Und eine Mayr-Melnhof im Kartonbereich, wo das Konsumverhalten in Richtung Sparen geht.


    Wiener Börse Podcast (00:11:04), 05.09.



    ABC Audio Business Chart #71: Die reichsten Länder der Welt ( Josef Obergantschnig)
    Um den Wohlstand eines Landes messbar zu machen, wird häufig die Kennzahl BIP pro Kopf herangezogen. Die Top-5 werden von Europa dominiert. In den nächsten Jahrzehnten werden die Karten aber neu gemischt. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, höre doch einfach einmal rein.
    Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
    Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
    Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
    Josefs Börse-Einsteigerbuch als audio-cd.at-Strong Buy auf Amazon: https://amzn.to/3XQHi08
    Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
    Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

    Informationen zu Josef:
    https://www.ecobono.at
    https://www.obergantschnig.at
    https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
    Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:15), 05.09.



    Showdown bei Trump-Spac und die Buchwert-Könige
    5.9.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über wichtige Amerikaner, einen peinlichen Millionenklau, und warum das IPO des Jahres vielleicht doch eine Enttäuschung wird. Und wir küren die größten Gewinner und Loser bei den SPACs.

     

    Außerdem geht es um Aurubis, Tesla, BYD, Arm Holdings, Nvidia, Softbank, DWAC, Boston Beer, Pegasus Digital Mobility Acquisition Corp, Moonlake Immunotherapeutics, Merck KGaA, Disc Medicine, Immatics, Curevac, Giddy, Pear Therapeutics, Virgin Orbit, Triterras Fintech, Shango Holdings, Wejo, IronNet Cybersecurity, Electric Last Mile, New Wework, 23&Me, Lilium, Ginkgo Bioworks, Velo3d, Quantumscape, Hyperfine, VW, BMW, Compleo Charging, Windeln.de, Social Chain AG, Porsche, Thyssen-Krupp, Alstria Office, DIC Asset, 1&1, Lanxess, Mutares, K+S, Hornbach Holding, Vonovia, Fresenius, Kion, Cropenergies, Citi, Citizens Financial Group, Capital One, Bank of America, Wells Fargo, Paramount Global, Warner Bros Discover, GM, Kraft Heinz, Nippon Paper, Nissan, Honda Motor, Tokyo Electric Power und Furukawa Electric.

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

     

    +++ Werbung +++

     

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:23:16), 05.09.



    “13.500% dank McFlurry-Ausfall” - Enttäuschung bei ARM & Waschanlagen-Milliardär

    Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN.

    Lieber als Newsletter? Geht auch.

     

    Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

     

    IAA geht los. VW startet mit regionalen Differenzen, bei BMW kommt was ganz Neues, bei Mercedes kommt was mit viel Reichweite. Ansonsten gibt’s Ernüchterung beim Börsengang von ARM.

     

    Die Amis haben viele Autos. Mister Car Wash (WKN: A3CTE2) hat viele Waschanlagen. Beide Zahlen steigen. Mehr muss man nicht wissen.

     

    Kein McFlurry bei McDonald’s? Middleby (WKN: 923608) liebt alles daran.

     

    Diesen Podcast vom 05.09.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.

     

    Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:41), 05.09.



    Vorsicht bei Pharma-Aktien

    Wer meine Podcasts Börsenminute und GELDMEISTERIN schon länger verfolgt, weiß, dass ich Pharmaaktien für mein Langfristportfolio als eine wichtige Säule favorisiere und das tue ich auch weiterhin. Nur: durch die letzten starken Anstiege vor allem beim skandinavischen Shootingstar Novo Nordisk (Stichwort Diabetesmedikamente, die als Abnehmpille Furore machen) bin ich dabei, mein Pharma-Portfolio zu Rebalancieren, sprich einen Teil der Kursraketen zu verkaufen, um den Gesundheitstitel-Anteil und so mein Klumpenrisiko wieder zu reduzieren. Oder mir maximal die jüngsten Rohrkrepierer wie Roche zumindest genauer anzuschauen.

     

    Denn Risiko-behaftet sind Gesundheitstitel in jedem Fall und da denke ich nicht einmal an etwaige Nebenwirkungen, die in der Vergangenheit schon des Öfteren zu sündteuren Klagen geführt haben. Nein, es sidn die Bewertungen, die ich teilweise nicht mehr gesund finde. Eli Lilly zum Beispiel hat in den letzten fünf Jahren um 430 Prozent zugelegt. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei knapp 56. Soll heißen, ich muss - aus heutiger Sicht wohlgemerkt - 56 Jahre warten, bis ich den Preis für die Aktie hereinverdient habe. Das dauert mir zu lange, auch wenn ich ihnen viel Gewinnsteigerungspotenzial noch zutraue.

     

    Man sollte keinesfalls das politische Risiko der Branche unterschätzen. Joe Biden hat gerade zehn Medikamente auf seiner Watchlist, die seinen „Inflation Reduction Act“ konterkarieren.

     

    Hier wird gerade mit Bristol-Myers, Johnson & Johnsohn, Merck, Novo Nordisk, Boehringer Ingelheim, Novartis, Amgen & Co gefeilscht, welche Preise das staatliche Gesundheitssystem künftig nur noch für die Arznei bereit ist zu bezahlen und das ist nicht unerheblich. Zum einen, schreibt die Financial Times, droht ihnen eine Besteuerung von 65 bis 95 Prozent, zum anderen ein Ausschluss aus dem Gesundheitsprogramm Medicare, was tragisch wäre, da es teilweise zu 50 Prozent ihre Umsätze in den USA sichert.

     

    Die konkreten Medikamente, deren Preise für Biden´s Geschmack zu hoch sind, findet ihr hier im Beipackzettel zu dieser Börsenminute:

     

    • Eliquis von Bristol-Myers Squibb (NYSE:BMY);

     

    • Jardiance von Boehringer Ingelheim;

     

    • Xarelto von Johnson & Johnson (NYSE:JNJ);

     

    • Januvia von Merck (NYSE:MRK);

     

    • Farxiga von AstraZeneca (NASDAQ:AZN);

     

    • Entresto von Novartis (NYSE:NVS);

     

    • Enbrel von Amgen (NASDAQ:AMGN);

     

    • Imbruvica von AbbVie (NYSE:ABBV);

     

    • Stelara von Janssen (im Besitz von JNJ);

     

    • Fiasp, Fiasp FlexTouch, Fiasp PenFill, NovoLog, NovoLog FlexPen, NovoLog PenFill von Novo Nordisk (NYSE:NVO).

     

    Rechtshinweis:
    Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr
    daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine
    Haftung.

     

    #Börse #investment #Pharmatitel #Inflationreductionact #Aktien #podcast

     

    Foto: Unsplash


    Die Börsenminute (00:02:58), 05.09.



    Börsenradio Schlussbericht, Mo., 04.09.23 - heute haben wir einen "Labor DAX" mit Gewinnmitnahmen
    Conti, VW, OMV, FACC, OMV, VIG, SBO

    Na ja, wenn die Amerikaner nicht dabei sind… heute haben die US-Börsen geschlossen aufgrund des Labor DAY Feiertages. Somit haben wir heute einen "Labor DAX" mit Gewinnmitnahmen. Der DAX ging heute mit einem Abschlag von 0,1 % auf 15.825 Punkte aus dem Handel. Der EUROSTOXX50 notierte ebenfalls 0,1 % tiefer bei 4276 Stellen. ATX 7.030 Punkte als TR mit +0,30 %. Der DAX sah heute Gewinnmitnahmen, nachdem er ein Plus zur Handelseröffnung verzeichnet hatte. Die Bullen und Bären liegen weiterhin im Clinch, während die Bullen die 16.000-Punkte-Marke und die Bären den Tiefpunkt der letzten Woche bei 15.630 Punkten im Blick haben. Diese Interviews haben wir für Sie heute in diesem Podcast zusammengefasst: Fritz Mostböck: Diese österreichischen Aktien sind derzeit kaufbar: FACC, Do&Co, Strabag, VIG, Telekom, … Überraschung ist EVN. Sagen Sie nie: "Diesmal ist alles anders!" - Rezession kommt. So umgehen Sie diese in Ihrem Depot! Vontobel Biodiversity Strategy Index. David Hartmann: "Müssen zusehen, dass die Erde kein toter Planet wird" USA vs. Europa vs. Deutschland. Edgar Walk: "Viele Baustellen in Deutschland" - droht 2. Rezession? "Die Daten geben es her".
    www.boersenradio.de


    Börsenradio to go (00:19:22), 05.09.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (05.09.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 17. April (JJs)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 16. April (RMG)

    » Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

    » Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

    » Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

    » Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

    » Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A3AGF0
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
      CoVaCoRo zu Frequentis
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
      BSN MA-Event Hannover Rück
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: Week 13 brought a good Q1 ending for ATX, Big Hug to Palfinger for presenting nearly 100 Episodes!

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag