Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Aixtron, UnitedHealth, Amazon, Alphabet-A, Mercedes-Benz Group, Carl Zeiss Meditec, Rio Tinto, Scout24, European Lithium und Tesla

Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.07.2023, 7708 Zeichen

Aixtron 
-2.07%

LargFelderkarl (WEEKWALT): Wir bauen unsere Position bei Aixtron weiter aus. (03.07. 23:54)

>> mehr comments zu Aixtron: www.boerse-social.com/launch/aktie/aixtron_ag

 

UnitedHealth 0.00%

sonnenbrille (SONNI360): Die https://www.unitedhealthgroup.com/investors.html spürt die Folgen der Pandemie. Seit 2020 wurden viele nicht dringende Operationen aufgrund der Bedrohung durch das Corona-Virus nicht durchgeführt. Diese Operationen werden jetzt nachgeholt, insbesondere bei älteren Patienten. Das führt dazu, dass die Leistungsausgaben des US-Krankenversicherers steigen werden. Die Aktie von UnitedHealth Group verlor daraufhin am 14.06.2023 7,4 Prozent auf bis zu 420 Euro, steht jetzt jedoch wieder bei 441 Euro. Auf der anderen Seite gewinnen amerikanische Krankenhausbetreiber und Medizintechniker wie Tenet Healthcare oder Stryker.    Der https://www.unitedhealthgroup.com/newsroom/2023/2023-04-14-uhg-reports-first-quarter-results.html lief jedoch super: Der Umsatz kletterte im ersten Quartal 2023 um 14,7 Prozent auf fast 92 Milliarden US-Dollar. Unter dem Strich blieben 5,95 US-Dollar je Aktie als Gewinn übrig – 12,9 Prozent mehr als noch im Vorjahresquartal. Der Gewinn je Aktie soll am Jahresende zwischen 23,25 und 23,75 US-Dollar liegen. Diese Prognose wurde bisher nicht verändert.   Die Nachholeffekte nach der Corona-Pandemie treffen also nicht nur iRobot mit ihren Saugrobotern oder die Fitnesstracker von https://www.wikifolio.com/de/de/s/ch0114405324?wikifolio=wfsonni360, sondern auch die UnitedHealth Group. Selbst das untere Ende der Prognose verspricht ein Gewinnwachstum von nahezu 10 Prozent. Zudem ist der Krankenversicherer eines der wenigen Unternehmen, welches Umsätze und Gewinne selbst während der Pandemie und in Zeiten von hoher Inflation steigerte. Die Aktie ist quasi ein Musterknabe für meine Strategie und wird bleibt selbstverständlich im wikifolio. (03.07. 19:41)

>> mehr comments zu UnitedHealth: www.boerse-social.com/launch/aktie/unitedhealth_group

 

Amazon 
0.22%

sonnenbrille (SONNI360): Deal or no Deal? – Nachdem ich im letzten Kommentar von einem Rückschlag der Übernahme von Activision Blizzard durch https://www.wikifolio.com/de/de/s/us5949181045?wikifolio=wfsonni360 berichtete, kommt heute eine positive Nachricht der britischen Kartellbehörde. https://ir.aboutamazon.com/overview/default.aspx möchte https://press.aboutamazon.com/2022/8/amazon-and-irobot-sign-an-agreement-for-amazon-to-acquire-irobot. Die CMA hat diesem https://www.gov.uk/government/news/amazon-s-purchase-of-roomba-maker-cleared-by-cma.   Die Aktie von iRobot gewann deshalb am 16.06.2023 mehr als 21 Prozent auf 51 US-Dollar. Amazon bietet 61 US-Dollar je Anteilsschein oder insgesamt 1,7 Milliarden US-Dollar. Damit der Deal zustande kommt, müssen noch US-amerikanische und europäische Kartellbehörden zustimmen. Die europäischen Wettbewerbshüter sollen am 06. Juli 2023 eine Entscheidung treffen.   iRobot wird nicht aufgrund der Profitabilität übernommen – Das Unternehmen profitierte sehr stark von der Corona-Pandemie, erzielte 2020 einen Gewinn in Höhe von 147 Millionen US-Dollar, der im Folgejahr um 80 Prozent auf 30 Millionen US-Dollar zurückging. Im letzten Jahr wurde ein Verlust von 286 Millionen US-Dollar erzielt und im ersten Quartal 2023 ging der Umsatz um 55 Prozent auf etwas mehr als 160 Millionen US-Dollar zurück. Amazon erweitert mit der Übernahme seine Smart-Home-Ambitionen rund um den Sprachassistenten Alexa, den Echo Lautsprechern oder den Videotürklingeln von Ring. Mit den Saugrobotern erhält der Konzern Einblicke in die Wohnungen der Nutzer und kann so seine Angebote noch weiter personalisieren.   Die Bewertung der Übernahme ist schwierig – schließlich kauft man sich ein unprofitables Unternehmen dazu. Der Gewinn für Amazon kann nur in langfristigen Synergieeffekten liegen. Ein verkaufsförderndes Argument für die Reinigungsroboter der Marke Roomba könnte sein, dass sie besonders gut und einfach mit den anderen Smart-Home-Angeboten von Amazon zusammenarbeiten. Viel wichtiger werden die Daten sein, an die man nach der Übernahme gelangt. Gelingt es Amazon tatsächlich deshalb mehr Artikel zu verkaufen, wird sich der Deal schnell lohnen. (03.07. 19:39)

>> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

 

Alphabet-A 
-0.10%

einmaleins (IRRIQ): Heute ALPHABET komplett verkauft. Bei der Cloud ist Google weiterhin abgeschlagener dritter und das Suchmaschinen Werbegeschäft ist von neuer Konkurrenz bedroht. Das Risiko von negativen Überraschungen scheint mir höher als die Chance auf überraschend positive Meldungen. (03.07. 17:57)

>> mehr comments zu Alphabet-A: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet-a

 

Mercedes-Benz Group 
0.14%

Belvedere (BLAUERZW): Mit der strategischen Repositionierung könnte ein nachhaltiger Aufschwung bevorstehen. Die LKW Sparte verkauft, die unrentablen Verlustbringer A-Klasse B-Klasse und das Smart Abenteuer endlich!! beendet. Das waren noch die Fehlkalkulationen aus der Zeit der "Welt-AG".  Aber mit der Fokussierung wieder auf das was die Marke Mercedes eigentlich ausmacht, Autos mit in hoher Qualität  produzieren, ist viel möglich.  (03.07. 15:47)

>> mehr comments zu Mercedes-Benz Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/daimler_ag

 

Carl Zeiss Meditec 
-0.02%

Belvedere (BLAUERZW): wegen Verlustbegrenzung die CZ Meditec verkauft - der Abwärtstrend schaut nicht gut aus.  (03.07. 15:43)

>> mehr comments zu Carl Zeiss Meditec: www.boerse-social.com/launch/aktie/carl_zeiss_meditec

 

Rio Tinto 
-0.90%

Nobby1974 (TS240674): Rio Tinto wurde gekauft um den Rohstoffsektor abzudecken, es wird wahrscheinlich eine langfristige Anlage die bei Marktschwäche nachgekauft wird, Dividendenaktie (03.07. 15:29)

>> mehr comments zu Rio Tinto: www.boerse-social.com/launch/aktie/rio_tinto

 

Scout24 
0.32%

Jovido (GRROCANE): 1.572,50 EUR Dividende erhalten. Die Dividende wird heute in Mastercard (US57636Q1040) und nicht in Scout24 SE investiert. Wertpapier: SCOUT24 SE NA O.N. (DE000A12DM80) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.06.2023 02:00 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Stück: 1.850,00 Änderung Cash: EUR 1.572,50 (03.07. 14:53)

>> mehr comments zu Scout24: www.boerse-social.com/launch/aktie/scout24

 

European Lithium 
0.08%

BATTERYMETALS (XLITHIUM): EUROPEAN LITHIUM LTD verlaengert die freiwillige Aussetzung in Erwartung einer Ankündigung des Unternehmens bezüglich der Finanzierung der Fusionstransaktion. Es wird darauf hingewiesen wird, dass die Verzögerung beim Abschluss der Transaktion durch den Feiertag am 4. Juli 2023, dem Unabhängigkeitstag in den USA, beeinträchtigt wurde. (03.07. 14:41)

>> mehr comments zu European Lithium: www.boerse-social.com/launch/aktie/european_lithium

 

Tesla 
-0.69%

CashisKing2016 (HFR2017):   Tesla übertrifft die Erwartungen der Analysten! Gemäß den eigenen Angaben des US-Unternehmens wurden im Berichtszeitraum insgesamt 466.140 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Dies übertrifft die Erwartungen der Analysten, die lediglich mit 445.000 Fahrzeugen gerechnet hatten. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem Tesla im zweiten Quartal 254.695 Fahrzeuge ausgeliefert hatte, ist dies eine signifikante Steigerung. Diese beeindruckende Wachstumsrate zeigt, dass Tesla als Vorreiter im Bereich der Elektroautos eine starke Position einnimmt. Zu Beginn des Jahres senkte Tesla die Preise für seine Elektroautos weltweit, was zu einem intensiveren Wettbewerb in der Branche führte. Durch diese Strategie hat das Unternehmen seine Konkurrenz unter Druck gesetzt und kann nun sowohl bei der Produktion als auch bei den Auslieferungen beachtliche Zuwächse verzeichnen (03.07. 14:05)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der Société Generale als Investment in das moderne Japan




 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A382G1
AT0000A38ME2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1), Zumtobel(1)
    Smeilinho zu Porr
    Star der Stunde: FACC 2.22%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
    BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
    Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%

    Featured Partner Video

    MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung

    Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Volatilität als Absicherung gegen Glaskugeln und ihre Bedeut...

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    wikifolio whispers a.m. Aixtron, UnitedHealth, Amazon, Alphabet-A, Mercedes-Benz Group, Carl Zeiss Meditec, Rio Tinto, Scout24, European Lithium und Tesla


    04.07.2023, 7708 Zeichen

    Aixtron 
    -2.07%

    LargFelderkarl (WEEKWALT): Wir bauen unsere Position bei Aixtron weiter aus. (03.07. 23:54)

    >> mehr comments zu Aixtron: www.boerse-social.com/launch/aktie/aixtron_ag

     

    UnitedHealth 0.00%

    sonnenbrille (SONNI360): Die https://www.unitedhealthgroup.com/investors.html spürt die Folgen der Pandemie. Seit 2020 wurden viele nicht dringende Operationen aufgrund der Bedrohung durch das Corona-Virus nicht durchgeführt. Diese Operationen werden jetzt nachgeholt, insbesondere bei älteren Patienten. Das führt dazu, dass die Leistungsausgaben des US-Krankenversicherers steigen werden. Die Aktie von UnitedHealth Group verlor daraufhin am 14.06.2023 7,4 Prozent auf bis zu 420 Euro, steht jetzt jedoch wieder bei 441 Euro. Auf der anderen Seite gewinnen amerikanische Krankenhausbetreiber und Medizintechniker wie Tenet Healthcare oder Stryker.    Der https://www.unitedhealthgroup.com/newsroom/2023/2023-04-14-uhg-reports-first-quarter-results.html lief jedoch super: Der Umsatz kletterte im ersten Quartal 2023 um 14,7 Prozent auf fast 92 Milliarden US-Dollar. Unter dem Strich blieben 5,95 US-Dollar je Aktie als Gewinn übrig – 12,9 Prozent mehr als noch im Vorjahresquartal. Der Gewinn je Aktie soll am Jahresende zwischen 23,25 und 23,75 US-Dollar liegen. Diese Prognose wurde bisher nicht verändert.   Die Nachholeffekte nach der Corona-Pandemie treffen also nicht nur iRobot mit ihren Saugrobotern oder die Fitnesstracker von https://www.wikifolio.com/de/de/s/ch0114405324?wikifolio=wfsonni360, sondern auch die UnitedHealth Group. Selbst das untere Ende der Prognose verspricht ein Gewinnwachstum von nahezu 10 Prozent. Zudem ist der Krankenversicherer eines der wenigen Unternehmen, welches Umsätze und Gewinne selbst während der Pandemie und in Zeiten von hoher Inflation steigerte. Die Aktie ist quasi ein Musterknabe für meine Strategie und wird bleibt selbstverständlich im wikifolio. (03.07. 19:41)

    >> mehr comments zu UnitedHealth: www.boerse-social.com/launch/aktie/unitedhealth_group

     

    Amazon 
    0.22%

    sonnenbrille (SONNI360): Deal or no Deal? – Nachdem ich im letzten Kommentar von einem Rückschlag der Übernahme von Activision Blizzard durch https://www.wikifolio.com/de/de/s/us5949181045?wikifolio=wfsonni360 berichtete, kommt heute eine positive Nachricht der britischen Kartellbehörde. https://ir.aboutamazon.com/overview/default.aspx möchte https://press.aboutamazon.com/2022/8/amazon-and-irobot-sign-an-agreement-for-amazon-to-acquire-irobot. Die CMA hat diesem https://www.gov.uk/government/news/amazon-s-purchase-of-roomba-maker-cleared-by-cma.   Die Aktie von iRobot gewann deshalb am 16.06.2023 mehr als 21 Prozent auf 51 US-Dollar. Amazon bietet 61 US-Dollar je Anteilsschein oder insgesamt 1,7 Milliarden US-Dollar. Damit der Deal zustande kommt, müssen noch US-amerikanische und europäische Kartellbehörden zustimmen. Die europäischen Wettbewerbshüter sollen am 06. Juli 2023 eine Entscheidung treffen.   iRobot wird nicht aufgrund der Profitabilität übernommen – Das Unternehmen profitierte sehr stark von der Corona-Pandemie, erzielte 2020 einen Gewinn in Höhe von 147 Millionen US-Dollar, der im Folgejahr um 80 Prozent auf 30 Millionen US-Dollar zurückging. Im letzten Jahr wurde ein Verlust von 286 Millionen US-Dollar erzielt und im ersten Quartal 2023 ging der Umsatz um 55 Prozent auf etwas mehr als 160 Millionen US-Dollar zurück. Amazon erweitert mit der Übernahme seine Smart-Home-Ambitionen rund um den Sprachassistenten Alexa, den Echo Lautsprechern oder den Videotürklingeln von Ring. Mit den Saugrobotern erhält der Konzern Einblicke in die Wohnungen der Nutzer und kann so seine Angebote noch weiter personalisieren.   Die Bewertung der Übernahme ist schwierig – schließlich kauft man sich ein unprofitables Unternehmen dazu. Der Gewinn für Amazon kann nur in langfristigen Synergieeffekten liegen. Ein verkaufsförderndes Argument für die Reinigungsroboter der Marke Roomba könnte sein, dass sie besonders gut und einfach mit den anderen Smart-Home-Angeboten von Amazon zusammenarbeiten. Viel wichtiger werden die Daten sein, an die man nach der Übernahme gelangt. Gelingt es Amazon tatsächlich deshalb mehr Artikel zu verkaufen, wird sich der Deal schnell lohnen. (03.07. 19:39)

    >> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

     

    Alphabet-A 
    -0.10%

    einmaleins (IRRIQ): Heute ALPHABET komplett verkauft. Bei der Cloud ist Google weiterhin abgeschlagener dritter und das Suchmaschinen Werbegeschäft ist von neuer Konkurrenz bedroht. Das Risiko von negativen Überraschungen scheint mir höher als die Chance auf überraschend positive Meldungen. (03.07. 17:57)

    >> mehr comments zu Alphabet-A: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet-a

     

    Mercedes-Benz Group 
    0.14%

    Belvedere (BLAUERZW): Mit der strategischen Repositionierung könnte ein nachhaltiger Aufschwung bevorstehen. Die LKW Sparte verkauft, die unrentablen Verlustbringer A-Klasse B-Klasse und das Smart Abenteuer endlich!! beendet. Das waren noch die Fehlkalkulationen aus der Zeit der "Welt-AG".  Aber mit der Fokussierung wieder auf das was die Marke Mercedes eigentlich ausmacht, Autos mit in hoher Qualität  produzieren, ist viel möglich.  (03.07. 15:47)

    >> mehr comments zu Mercedes-Benz Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/daimler_ag

     

    Carl Zeiss Meditec 
    -0.02%

    Belvedere (BLAUERZW): wegen Verlustbegrenzung die CZ Meditec verkauft - der Abwärtstrend schaut nicht gut aus.  (03.07. 15:43)

    >> mehr comments zu Carl Zeiss Meditec: www.boerse-social.com/launch/aktie/carl_zeiss_meditec

     

    Rio Tinto 
    -0.90%

    Nobby1974 (TS240674): Rio Tinto wurde gekauft um den Rohstoffsektor abzudecken, es wird wahrscheinlich eine langfristige Anlage die bei Marktschwäche nachgekauft wird, Dividendenaktie (03.07. 15:29)

    >> mehr comments zu Rio Tinto: www.boerse-social.com/launch/aktie/rio_tinto

     

    Scout24 
    0.32%

    Jovido (GRROCANE): 1.572,50 EUR Dividende erhalten. Die Dividende wird heute in Mastercard (US57636Q1040) und nicht in Scout24 SE investiert. Wertpapier: SCOUT24 SE NA O.N. (DE000A12DM80) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.06.2023 02:00 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Stück: 1.850,00 Änderung Cash: EUR 1.572,50 (03.07. 14:53)

    >> mehr comments zu Scout24: www.boerse-social.com/launch/aktie/scout24

     

    European Lithium 
    0.08%

    BATTERYMETALS (XLITHIUM): EUROPEAN LITHIUM LTD verlaengert die freiwillige Aussetzung in Erwartung einer Ankündigung des Unternehmens bezüglich der Finanzierung der Fusionstransaktion. Es wird darauf hingewiesen wird, dass die Verzögerung beim Abschluss der Transaktion durch den Feiertag am 4. Juli 2023, dem Unabhängigkeitstag in den USA, beeinträchtigt wurde. (03.07. 14:41)

    >> mehr comments zu European Lithium: www.boerse-social.com/launch/aktie/european_lithium

     

    Tesla 
    -0.69%

    CashisKing2016 (HFR2017):   Tesla übertrifft die Erwartungen der Analysten! Gemäß den eigenen Angaben des US-Unternehmens wurden im Berichtszeitraum insgesamt 466.140 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Dies übertrifft die Erwartungen der Analysten, die lediglich mit 445.000 Fahrzeugen gerechnet hatten. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem Tesla im zweiten Quartal 254.695 Fahrzeuge ausgeliefert hatte, ist dies eine signifikante Steigerung. Diese beeindruckende Wachstumsrate zeigt, dass Tesla als Vorreiter im Bereich der Elektroautos eine starke Position einnimmt. Zu Beginn des Jahres senkte Tesla die Preise für seine Elektroautos weltweit, was zu einem intensiveren Wettbewerb in der Branche führte. Durch diese Strategie hat das Unternehmen seine Konkurrenz unter Druck gesetzt und kann nun sowohl bei der Produktion als auch bei den Auslieferungen beachtliche Zuwächse verzeichnen (03.07. 14:05)




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der Société Generale als Investment in das moderne Japan




     

    Bildnachweis

    1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A382G1
    AT0000A38ME2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1), Zumtobel(1)
      Smeilinho zu Porr
      Star der Stunde: FACC 2.22%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
      BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
      Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%

      Featured Partner Video

      MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung

      Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Volatilität als Absicherung gegen Glaskugeln und ihre Bedeut...

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published