Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ausblick: Analysten rechnen mit moderatem Anstieg des globalen Aktienmarktindex

Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.03.2023, 1944 Zeichen

Marktausblick dem Equity Weekly der Erste Group: "Die Unsicherheiten wegen der in Schwierigkeiten geratenen US Banken SVB Financial und First Republic haben in der letzten Woche etwas abgenommen, weil einerseits die US-Einlagensicherung eine Garantie über die Kundeneinlagen abgegeben hat und andererseits 11 US-Großbanken Einlagen in Höhe von USD 30 Mrd. bei der unter Druck gekommenen First Republic tätigten. Die ebenfalls unter starken Einlage-Abflüssen leidende Credit Suisse Group AG hat von der Schweizerischen Nationalbank eine Zusage erhalten im aktuellen Bedarfsfall Liquidität zur Verfügung zu be- kommen. Die Aktie blieb trotzdem auch bis zum Wochenschluss sehr volatil. Die stark gefallenen Anleihen-Kurse der Credit Suisse Holding deuten darauf hin, dass vorerst nicht mit einer raschen Erholung der Situation gerechnet wird.

Der Goldpreis hat im Wochenvergleich stark zugelegt. Er stieg in USD um +4,9%. Die Gründe für den starken Preisanstieg sind die bestehenden Markt-Unsicherheiten und die Erwartung der Anleger, dass die künftigen Zinserhöhungen durch die Fed moderater ausfallen könnten als noch vor kurzem erwartet worden war. Die Realverzinsung ist derzeit weiter negativ. Dies unterstützt eine Fortsetzung des steigenden Goldpreistrends. Zudem ist die globale Zentralbanken-Nachfrage nach Gold sehr hoch. Allein im letzten Quartal haben Notenbanken 417t netto Gold gekauft, Die jährlichen Zukäufe durch Notenbanken erreichten im letzten Jahr einen Höchststand von 1.136t. Dieser Trend sollte auch 2023 anhalten.

Die letzten wichtigen Quartalsergebnisse für das 4Q kommen von Nike und RWE (jeweils 22.3) und Tencent und Factset Research Systems (23.3). Erst ab 14.04. startet mit den US-Banken die neue Berichtssaison für das 1Q 2023. Wir erwarten in der nächsten Woche einen moderaten Anstieg des globalen Aktienmarktindex und ein Anhalten der relativen Stärke der US-Leitindizes gegenüber den europäischen Aktienindizes."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business... -   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business-line-chart.html, (© https://depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A32406
AT0000A382G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
    BSN MA-Event Palfinger
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Covestro
    BSN Vola-Event Covestro

    Featured Partner Video

    Immer mehr Deppen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Ausblick: Analysten rechnen mit moderatem Anstieg des globalen Aktienmarktindex


    18.03.2023, 1944 Zeichen

    Marktausblick dem Equity Weekly der Erste Group: "Die Unsicherheiten wegen der in Schwierigkeiten geratenen US Banken SVB Financial und First Republic haben in der letzten Woche etwas abgenommen, weil einerseits die US-Einlagensicherung eine Garantie über die Kundeneinlagen abgegeben hat und andererseits 11 US-Großbanken Einlagen in Höhe von USD 30 Mrd. bei der unter Druck gekommenen First Republic tätigten. Die ebenfalls unter starken Einlage-Abflüssen leidende Credit Suisse Group AG hat von der Schweizerischen Nationalbank eine Zusage erhalten im aktuellen Bedarfsfall Liquidität zur Verfügung zu be- kommen. Die Aktie blieb trotzdem auch bis zum Wochenschluss sehr volatil. Die stark gefallenen Anleihen-Kurse der Credit Suisse Holding deuten darauf hin, dass vorerst nicht mit einer raschen Erholung der Situation gerechnet wird.

    Der Goldpreis hat im Wochenvergleich stark zugelegt. Er stieg in USD um +4,9%. Die Gründe für den starken Preisanstieg sind die bestehenden Markt-Unsicherheiten und die Erwartung der Anleger, dass die künftigen Zinserhöhungen durch die Fed moderater ausfallen könnten als noch vor kurzem erwartet worden war. Die Realverzinsung ist derzeit weiter negativ. Dies unterstützt eine Fortsetzung des steigenden Goldpreistrends. Zudem ist die globale Zentralbanken-Nachfrage nach Gold sehr hoch. Allein im letzten Quartal haben Notenbanken 417t netto Gold gekauft, Die jährlichen Zukäufe durch Notenbanken erreichten im letzten Jahr einen Höchststand von 1.136t. Dieser Trend sollte auch 2023 anhalten.

    Die letzten wichtigen Quartalsergebnisse für das 4Q kommen von Nike und RWE (jeweils 22.3) und Tencent und Factset Research Systems (23.3). Erst ab 14.04. startet mit den US-Banken die neue Berichtssaison für das 1Q 2023. Wir erwarten in der nächsten Woche einen moderaten Anstieg des globalen Aktienmarktindex und ein Anhalten der relativen Stärke der US-Leitindizes gegenüber den europäischen Aktienindizes."



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business-line-chart.html, (© https://depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A32406
    AT0000A382G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
      BSN MA-Event Palfinger
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Covestro
      BSN Vola-Event Covestro

      Featured Partner Video

      Immer mehr Deppen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Peter Bialobrzeski
      Give my Regards to Elizabeth
      2020
      Hartmann Projects