Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Commerzbank, Bawag etc - Banken-Pleiten in den USA ziehen europäische Bank-Aktien deutlich nach unten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.03.2023, 785 Zeichen

Die Bank-Aktien sind weiter unter Druck. In Deutschland büßt etwa die Commerzbank am Montag Vormittag am stärksten ein, in Österreich gibt die Bawag am deutlichsten ab (mehr als 11 Prozent). Aber auch Deutsche Bank, RBI und Erste Group sind deutlich im Minus. Aufgrund von Bank-Pleiten in den USA kommt der Sektor deutlich unter die Räder. 

Neben den Insolvenzen der Krypto-Bank Silvergate Capital und des Startup-Finanzierers Silicon Valley Bank (SVB) gab es am Sonntag News zu einer weiteren Banken-Pleite, nämlich der Signature Bank. Finanzministerin Yellen ordnete die US-Einlagensicherungsbehörde an, die Einlagen der SVB und der Signature Bank zu garantieren.

Die Bawag zählt laut eigener Website USA zu den Kernmärkten und hat dort erst vor ca. einem Jahr die Peak Bancorp erworben.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




Bawag
Akt. Indikation:  67.25 / 67.60
Uhrzeit:  22:58:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
Letzter SK:  67.75 ( 0.82%)

Commerzbank
Akt. Indikation:  15.51 / 15.58
Uhrzeit:  22:59:26
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK:  15.58 ( 2.26%)



 

Bildnachweis

1. Geldbörse, Geldscheine - https://pixabay.com/de/photos/geld-geldbörse-geldscheine-euro-494163/   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Geldbörse, Geldscheine - https://pixabay.com/de/photos/geld-geldbörse-geldscheine-euro-494163/


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A2VYE4
AT0000A3BPU8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Marktbericht Fr., 28.06.24 (13:30):

    Freitagnachmittag um 13:30 zeigt sich der DAX von seiner positiven Seite. Er steht mit 18.300 Punkten leicht ein halbes Prozent im Plus. Der Handel ist allerdings dünn; Anleger halten sich tendenzi...

    Books josefchladek.com

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Shinkichi Tajiri
    De Muur
    2002
    Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Nikita Teryoshin
    Nothing Personal
    2024
    GOST

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Commerzbank, Bawag etc - Banken-Pleiten in den USA ziehen europäische Bank-Aktien deutlich nach unten


    13.03.2023, 785 Zeichen

    Die Bank-Aktien sind weiter unter Druck. In Deutschland büßt etwa die Commerzbank am Montag Vormittag am stärksten ein, in Österreich gibt die Bawag am deutlichsten ab (mehr als 11 Prozent). Aber auch Deutsche Bank, RBI und Erste Group sind deutlich im Minus. Aufgrund von Bank-Pleiten in den USA kommt der Sektor deutlich unter die Räder. 

    Neben den Insolvenzen der Krypto-Bank Silvergate Capital und des Startup-Finanzierers Silicon Valley Bank (SVB) gab es am Sonntag News zu einer weiteren Banken-Pleite, nämlich der Signature Bank. Finanzministerin Yellen ordnete die US-Einlagensicherungsbehörde an, die Einlagen der SVB und der Signature Bank zu garantieren.

    Die Bawag zählt laut eigener Website USA zu den Kernmärkten und hat dort erst vor ca. einem Jahr die Peak Bancorp erworben.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




    Bawag
    Akt. Indikation:  67.25 / 67.60
    Uhrzeit:  22:58:17
    Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
    Letzter SK:  67.75 ( 0.82%)

    Commerzbank
    Akt. Indikation:  15.51 / 15.58
    Uhrzeit:  22:59:26
    Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
    Letzter SK:  15.58 ( 2.26%)



     

    Bildnachweis

    1. Geldbörse, Geldscheine - https://pixabay.com/de/photos/geld-geldbörse-geldscheine-euro-494163/   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Geldbörse, Geldscheine - https://pixabay.com/de/photos/geld-geldbörse-geldscheine-euro-494163/


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A2VYE4
    AT0000A3BPU8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Marktbericht Fr., 28.06.24 (13:30):

      Freitagnachmittag um 13:30 zeigt sich der DAX von seiner positiven Seite. Er steht mit 18.300 Punkten leicht ein halbes Prozent im Plus. Der Handel ist allerdings dünn; Anleger halten sich tendenzi...

      Books josefchladek.com

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles