Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Französische Gesundheitsbehörde mit Empfehlungen für Covid-Impfung, Valneva nicht eingeschlossen

Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.12.2022, 2179 Zeichen

Die französische Gesundheitsbehörde gibt Empfehlungen für neue Covid-Impfstoffe ab, und erwähnt in ihrer Stellungnahme auch den Covid-Impfstoff von Valneva. Aufgrund von fehlenden Daten, wie es heißt, könne die HAS den Valneva-Impfstoff derzeit nicht empfehlen, meint die Behörde in einer Stellungnahme. Sehr wohl empfohlen werden aber Auffrischimpfung bei Erwachsenen mit dem neuen VidPrevtyn® Beta-Impfstoffs von Sanofi/GSK und dem Impfstoffs Nuvaxovid® von Novavax.  Diese beiden Impfstoffe sollen als Zweitlinien-Impfstoff eingesetzt werden, da die HAS an ihrer Empfehlung festhält, unabhängig von den bisher verwendeten Impfstoffen bevorzugt bivalente mRNA-Impfstoffe einzusetzen. Andererseits schließt die HAS die Verwendung des VLA2001®-Impfstoffs von Valneva nicht in die aktuelle Grundimmunisierungsstrategie ein, wie es heißt.

Zu Valneva meint die HAS: "Der vom Valneva-Labor entwickelte VLA2001®-Impfstoff erhielt am 24. Juni 2022 die europäische Zulassung für die Grundimmunisierung gegen Covid-19 für Erwachsene im Alter von 18 bis 50 Jahren. Dieser Impfstoff besteht aus einem hochgereinigten ganzen Virus und sein Impfplan wird in 2 intramuskulären Injektionen im Abstand von 28 Tagen durchgeführt. HAS hat derzeit keine klinischen Wirksamkeitsdaten für VLA2001®, insbesondere gegenüber den derzeit im Umlauf befindlichen Varianten. Sie verfügt auch nicht über direkte Vergleichsdaten zwischen dem VLA2001®-Impfstoff und den derzeit in Frankreich bevorzugt empfohlenen und verwendeten Impfstoffen. Es wurden nur Vergleichsdaten mit dem Vaxzevria®-Impfstoff von Astra Zeneca vorgelegt. Darüber hinaus ist die HAS der Ansicht, dass der Bedarf an Impfstoffen, die bei der Grundimmunisierung von Personen verwendet werden können, die keinen mRNA-Impfstoff wünschen oder nicht erhalten können, in Frankreich bereits jetzt gedeckt ist. Aus diesen Gründen empfiehlt HAS die Verwendung des VLA2001®-Impfstoffs in der aktuellen Grundimmunisierungsstrategie nicht. Diese Anwendung könnte jedoch in Betracht gezogen werden, wenn ähnliche Wirksamkeitsdaten zu den Sublinien der Omicron-Variante im Vergleich zu den derzeit in Frankreich verwendeten Impfstoffen vorgelegt würden."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S5/02: Jochen Dickinger




 

Bildnachweis

1. Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Amag, CA Immo, Immofinanz, Lenzing, Semperit, AMS, RBI, SBO, Warimpex, Pierer Mobility, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, S Immo, EVN, Uniqa, Verbund, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, E.ON , SAP, Deutsche Telekom, HeidelbergCement, Brenntag, MTU Aero Engines.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2QDR0
AT0000A2Z8Z3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: S Immo 1.76%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(5), voestalpine(4), Semperit(1), SBO(1)
    Smeilinho zu UBM
    Star der Stunde: SBO 2.65%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: RBI(1), Andritz(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: voestalpine 3.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Uniqa(1), Kontron(1)
    #gabb #1281

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S4/18: Kambis Kohansal Vajargah

    Kambis Kohansal Vajargah ist Head of Startup-Services in der Wirtschaftskammer Österreich. Sein Ziel ist eine gesamtheitliche WKO Startup-Strategie für die kommenden Jahre. Dies soll mit der Schaff...

    Books josefchladek.com

    Shōji Ueda
    Children the Year Around (植田 正治 童暦 映像の現代3)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Katrien de Blauwer
    Why I Hate Cars
    2019
    Libraryman

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Matt Stuart
    All That Life Can Afford
    2016
    Plague Press

    George Appletree
    The Portuguese
    2022
    Self published

    Französische Gesundheitsbehörde mit Empfehlungen für Covid-Impfung, Valneva nicht eingeschlossen


    08.12.2022, 2179 Zeichen

    Die französische Gesundheitsbehörde gibt Empfehlungen für neue Covid-Impfstoffe ab, und erwähnt in ihrer Stellungnahme auch den Covid-Impfstoff von Valneva. Aufgrund von fehlenden Daten, wie es heißt, könne die HAS den Valneva-Impfstoff derzeit nicht empfehlen, meint die Behörde in einer Stellungnahme. Sehr wohl empfohlen werden aber Auffrischimpfung bei Erwachsenen mit dem neuen VidPrevtyn® Beta-Impfstoffs von Sanofi/GSK und dem Impfstoffs Nuvaxovid® von Novavax.  Diese beiden Impfstoffe sollen als Zweitlinien-Impfstoff eingesetzt werden, da die HAS an ihrer Empfehlung festhält, unabhängig von den bisher verwendeten Impfstoffen bevorzugt bivalente mRNA-Impfstoffe einzusetzen. Andererseits schließt die HAS die Verwendung des VLA2001®-Impfstoffs von Valneva nicht in die aktuelle Grundimmunisierungsstrategie ein, wie es heißt.

    Zu Valneva meint die HAS: "Der vom Valneva-Labor entwickelte VLA2001®-Impfstoff erhielt am 24. Juni 2022 die europäische Zulassung für die Grundimmunisierung gegen Covid-19 für Erwachsene im Alter von 18 bis 50 Jahren. Dieser Impfstoff besteht aus einem hochgereinigten ganzen Virus und sein Impfplan wird in 2 intramuskulären Injektionen im Abstand von 28 Tagen durchgeführt. HAS hat derzeit keine klinischen Wirksamkeitsdaten für VLA2001®, insbesondere gegenüber den derzeit im Umlauf befindlichen Varianten. Sie verfügt auch nicht über direkte Vergleichsdaten zwischen dem VLA2001®-Impfstoff und den derzeit in Frankreich bevorzugt empfohlenen und verwendeten Impfstoffen. Es wurden nur Vergleichsdaten mit dem Vaxzevria®-Impfstoff von Astra Zeneca vorgelegt. Darüber hinaus ist die HAS der Ansicht, dass der Bedarf an Impfstoffen, die bei der Grundimmunisierung von Personen verwendet werden können, die keinen mRNA-Impfstoff wünschen oder nicht erhalten können, in Frankreich bereits jetzt gedeckt ist. Aus diesen Gründen empfiehlt HAS die Verwendung des VLA2001®-Impfstoffs in der aktuellen Grundimmunisierungsstrategie nicht. Diese Anwendung könnte jedoch in Betracht gezogen werden, wenn ähnliche Wirksamkeitsdaten zu den Sublinien der Omicron-Variante im Vergleich zu den derzeit in Frankreich verwendeten Impfstoffen vorgelegt würden."



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S5/02: Jochen Dickinger




     

    Bildnachweis

    1. Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Amag, CA Immo, Immofinanz, Lenzing, Semperit, AMS, RBI, SBO, Warimpex, Pierer Mobility, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, S Immo, EVN, Uniqa, Verbund, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, E.ON , SAP, Deutsche Telekom, HeidelbergCement, Brenntag, MTU Aero Engines.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28S90
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2Z8Z3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: S Immo 1.76%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(5), voestalpine(4), Semperit(1), SBO(1)
      Smeilinho zu UBM
      Star der Stunde: SBO 2.65%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: RBI(1), Andritz(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: voestalpine 3.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.11%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Uniqa(1), Kontron(1)
      #gabb #1281

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S4/18: Kambis Kohansal Vajargah

      Kambis Kohansal Vajargah ist Head of Startup-Services in der Wirtschaftskammer Österreich. Sein Ziel ist eine gesamtheitliche WKO Startup-Strategie für die kommenden Jahre. Dies soll mit der Schaff...

      Books josefchladek.com

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published

      Dimitra Dede
      Metaphors
      2022
      Void

      Grasso’s Machinefabrieken NV
      100 jaar Grasso / 100 années Grasso / 100 Jahre Grasso
      1958
      Grasso’s Machinefabrieken NV

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus