Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva gibt Covid-Impfstoff noch nicht auf - Verhandlungen

Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.09.2022, 1496 Zeichen

Valneva befindet sich "in aktiven Gesprächen mit einem potenziellen Partner", wie es seitens des Unternehmens heißt. Dabei gehe es darum, möglicherweise die Entwicklung eines Covid-19-Impfstoffs der zweiten Generation zu finanzieren. Diese laufenden Diskussionen können mehrere Monate andauern und können aber auch nicht zu einer Einigung führen, betont das Unternehmen in einem Update zum Covid-Impfstoffprogramm. Ursprünglch war angekündigt worden, im 3. Quartal eine Entscheidung zu treffen, ob das Impfstoff-Programm weiterverfolgt werde.

Parallel dazu setzt Valneva eigenen Angaben zufolge Gespräche mit verschiedenen Regierungen fort und hat Regulierungsverfahren mit weiteren Regulierungsbehörden eingeleitet, mit dem Ziel, verbleibende Bestände in den nächsten zwölf Monaten auf internationalen Märkten einzusetzen. Das Unternehmen geht außerdem davon aus, im 4. Quartal 2022 weitere klinische Daten vorzulegen, insbesondere heterologe Auffrischimpfungsdaten, die möglicherweise die Positionierung seines Bestands unterstützen könnten.

Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, kommentierte: „Da wir uns dem Ende des dritten Quartals 2022 nähern, führen wir aktive Gespräche, die voraussichtlich in den kommenden Monaten fortgesetzt werden. Wir planen daher, diese potenziellen Finanzierungsmöglichkeiten weiter zu prüfen und werden zukünftige Updates bereitstellen, falls und sobald wir eine Vereinbarung zur Weiterentwicklung unseres COVID-19-Impfstoffprogramms abschließen.“



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel




 

Bildnachweis

1. Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Semperit
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Uniqa(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/53: Immofinanz und bet-at-home wow, alles Gute Noah Leidinger OMR, Palfinger lädt ein

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Douglas Stockdale
    Middle Ground
    2018
    Self published

    Momo Okabe
    Bible
    2014
    Session Press

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Valneva gibt Covid-Impfstoff noch nicht auf - Verhandlungen


    26.09.2022, 1496 Zeichen

    Valneva befindet sich "in aktiven Gesprächen mit einem potenziellen Partner", wie es seitens des Unternehmens heißt. Dabei gehe es darum, möglicherweise die Entwicklung eines Covid-19-Impfstoffs der zweiten Generation zu finanzieren. Diese laufenden Diskussionen können mehrere Monate andauern und können aber auch nicht zu einer Einigung führen, betont das Unternehmen in einem Update zum Covid-Impfstoffprogramm. Ursprünglch war angekündigt worden, im 3. Quartal eine Entscheidung zu treffen, ob das Impfstoff-Programm weiterverfolgt werde.

    Parallel dazu setzt Valneva eigenen Angaben zufolge Gespräche mit verschiedenen Regierungen fort und hat Regulierungsverfahren mit weiteren Regulierungsbehörden eingeleitet, mit dem Ziel, verbleibende Bestände in den nächsten zwölf Monaten auf internationalen Märkten einzusetzen. Das Unternehmen geht außerdem davon aus, im 4. Quartal 2022 weitere klinische Daten vorzulegen, insbesondere heterologe Auffrischimpfungsdaten, die möglicherweise die Positionierung seines Bestands unterstützen könnten.

    Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, kommentierte: „Da wir uns dem Ende des dritten Quartals 2022 nähern, führen wir aktive Gespräche, die voraussichtlich in den kommenden Monaten fortgesetzt werden. Wir planen daher, diese potenziellen Finanzierungsmöglichkeiten weiter zu prüfen und werden zukünftige Updates bereitstellen, falls und sobald wir eine Vereinbarung zur Weiterentwicklung unseres COVID-19-Impfstoffprogramms abschließen.“



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel




     

    Bildnachweis

    1. Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Semperit
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
      Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Uniqa(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/53: Immofinanz und bet-at-home wow, alles Gute Noah Leidinger OMR, Palfinger lädt ein

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Yoshihiro Tatsuki
      Girl (立木 義浩 | 映像の現代2)
      1972
      Chuo-koron-sha

      Greg Girard
      JAL 76 88
      2022
      Kominek

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Lars Tunbjörk
      Landet Utom Sig: Bilder Fran Sverige
      1993
      Journal

      Izis Bidermanas
      Paris Enchanted
      1951
      Harvill Press