Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.08.2022, 5054 Zeichen

Nvidia 
-3.71%

GoetzPortfolios (PERFORMG): NVIDIA Earnings Quartalsumsatz von 6,70 Milliarden US-Dollar, 3 % mehr als vor einem Jahr Rechenzentrumsumsatz von 3,81 Milliarden US-Dollar, 61 % mehr als vor einem Jahr Vierteljährliche Rendite für die Aktionäre von 3,44 Milliarden US-Dollar NVIDIA (NASDAQ: NVDA) meldete einen Umsatz für das am 31. Juli 2022 endende zweite Quartal in Höhe von 6,70 Milliarden US-Dollar, 3 % mehr als vor einem Jahr und 19 % weniger als im Vorjahr Quartal. Der GAAP-Gewinn pro verwässerter Aktie für das Quartal betrug 0,26 US-Dollar, was einem Rückgang von 72 % gegenüber dem Vorjahr und einem Rückgang von 59 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Der Non-GAAP-Gewinn pro verwässerter Aktie betrug 0,51 US-Dollar, was einem Rückgang von 51 % gegenüber dem Vorjahr und einem Rückgang von 63 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. „Wir navigieren unsere Lieferkettenübergänge in einem herausfordernden Makroumfeld und wir werden dies meistern“, sagte Jensen Huang, Gründer und CEO von NVIDIA. „Accelerated Computing und KI, die Pionierarbeit unseres Unternehmens, verändern Branchen. Die Automobilindustrie entwickelt sich zu einer Technologiebranche und ist auf dem besten Weg, unser nächstes Milliardengeschäft zu werden. Fortschritte in der KI treiben unser Rechenzentrumsgeschäft voran und beschleunigen gleichzeitig Durchbrüche in Bereichen von der Arzneimittelforschung über die Klimawissenschaft bis hin zur Robotik. „Ich freue mich auf die GTC-Konferenz im nächsten Monat, auf der wir neue Fortschritte bei RTX sowie Durchbrüche bei KI und dem Metaverse, der nächsten Entwicklung des Internets, vorstellen werden. Machen Sie mit“, sagte er. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2023 gab NVIDIA 3,44 Milliarden US-Dollar in Form von Aktienrückkäufen und Bardividenden an die Aktionäre zurück, nachdem im ersten Quartal 2,10 Milliarden US-Dollar zurückgezahlt worden waren. Das Unternehmen hat bis Dezember 2023 noch 11,93 Milliarden US-Dollar im Rahmen seiner Aktienrückkaufgenehmigung. NVIDIA plant, die Aktienrückkäufe in diesem Geschäftsjahr fortzusetzen. NVIDIA wird seine nächste vierteljährliche Bardividende in Höhe von 0,04 $ pro Aktie am 29. September 2022 an alle eingetragenen Aktionäre am 8. September 2022 auszahlen. (25.08. 10:20)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

SMA Solar 
3.72%

UBITrader (FE0005): Verkauft, stagniert nun. (25.08. 10:20)

Tesla 
-66.12%

SanchoPanza (GRESTEIN): Heute wurde der Split bei Tesla vollzogen. (25.08. 08:29)

RWE 
-0.03%

UBITrader (UBISP001): Neu aufgenommen. (25.08. 07:08)

Tesla 
-66.12%

Th96tr (ARTINT): Tesla mit dem neuerlichen Aktiensplit - die Anzahl der Anteile im Musterdepot erhöht sich von 7 auf 21 Stk. (25.08. 06:47)

Petro Welt Technologies 
1.94%

PARTLINK (PL001): Operativ läuft es bei Petro Welt: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/petro-welt-technologies-erstes-halbjahr-der-petro-welt-technologies-umsatz-mehr-als-ein-drittel-gesteigert-und-deutliches-operatives-wachstum/?newsID=1639815 Die Lage bleibt natürlich äußerst kompliziert.  (24.08. 22:41)

>> mehr comments zu Petro Welt Technologies: www.boerse-social.com/launch/aktie/cat_oil

jd.com 
2.56%

spieler (WENIG): die aktie wurde verkauft, weil sich bereitsein optionsscheon im depot befindet. nachdem ich über monate keine zeit hatte, muss ich das depot wieder auf kurs bringen.   (24.08. 20:12)

>> mehr comments zu jd.com: www.boerse-social.com/launch/aktie/jdcom

IBM 
-0.07%

BastianZink (365TAGEB): Wir steigen aus und nehmen in 3 Wochen 4,04% mit. (24.08. 19:16)

Verbio 
2.22%

RobinClassen (13102013): Heute wurde Barrick Gold mit leichtem Gewinn verkauft und statttdessen in Verbio investiert. Das zukunftsträchtige Unternehmen dürfte als relevantester Spieler auf dem Biogas-Markt künftig eine große Rolle spiegeln. Dies hat sich in den letzten Wochen auch bereits im Aktienkurs niedergeschlagen. (24.08. 19:04)

>> mehr comments zu Verbio: www.boerse-social.com/launch/aktie/verbio

Nike 
-0.25%

Boersenwerk (VAAKTIEN): Neuaufnahme: Bei NIKE setze ich wie bei DISNEY auf eine Trendwende. Der Kurs hat in der Spitze um 39% nachgegeben, aktuell bekommt man NIKE immer noch 30% günstiger als zum Allzeithoch vor 8 Monaten.  (24.08. 16:02)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A284P0
AT0000A28JG4


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
    BSN MA-Event Henkel

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/92: Zwei lässige AT-Titel, Karl Fuchs zur Aktionärsquote und Ralf-Wolfgang Lothert (JTI) zum Tabakmarkt

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Julieta Averbuj
    El juego de la madalena
    2022
    Fuego Books

    Lars Borges & Luzie Kurth
    We Share the Meal
    2022
    Kehrer Verlag

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    wikifolio whispers p.m. zu Nvidia, SMA Solar, Tesla, RWE, Petro Welt Technologies, jd.com, IBM, Verbio und Nike


    25.08.2022, 5054 Zeichen

    Nvidia 
    -3.71%

    GoetzPortfolios (PERFORMG): NVIDIA Earnings Quartalsumsatz von 6,70 Milliarden US-Dollar, 3 % mehr als vor einem Jahr Rechenzentrumsumsatz von 3,81 Milliarden US-Dollar, 61 % mehr als vor einem Jahr Vierteljährliche Rendite für die Aktionäre von 3,44 Milliarden US-Dollar NVIDIA (NASDAQ: NVDA) meldete einen Umsatz für das am 31. Juli 2022 endende zweite Quartal in Höhe von 6,70 Milliarden US-Dollar, 3 % mehr als vor einem Jahr und 19 % weniger als im Vorjahr Quartal. Der GAAP-Gewinn pro verwässerter Aktie für das Quartal betrug 0,26 US-Dollar, was einem Rückgang von 72 % gegenüber dem Vorjahr und einem Rückgang von 59 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Der Non-GAAP-Gewinn pro verwässerter Aktie betrug 0,51 US-Dollar, was einem Rückgang von 51 % gegenüber dem Vorjahr und einem Rückgang von 63 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. „Wir navigieren unsere Lieferkettenübergänge in einem herausfordernden Makroumfeld und wir werden dies meistern“, sagte Jensen Huang, Gründer und CEO von NVIDIA. „Accelerated Computing und KI, die Pionierarbeit unseres Unternehmens, verändern Branchen. Die Automobilindustrie entwickelt sich zu einer Technologiebranche und ist auf dem besten Weg, unser nächstes Milliardengeschäft zu werden. Fortschritte in der KI treiben unser Rechenzentrumsgeschäft voran und beschleunigen gleichzeitig Durchbrüche in Bereichen von der Arzneimittelforschung über die Klimawissenschaft bis hin zur Robotik. „Ich freue mich auf die GTC-Konferenz im nächsten Monat, auf der wir neue Fortschritte bei RTX sowie Durchbrüche bei KI und dem Metaverse, der nächsten Entwicklung des Internets, vorstellen werden. Machen Sie mit“, sagte er. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2023 gab NVIDIA 3,44 Milliarden US-Dollar in Form von Aktienrückkäufen und Bardividenden an die Aktionäre zurück, nachdem im ersten Quartal 2,10 Milliarden US-Dollar zurückgezahlt worden waren. Das Unternehmen hat bis Dezember 2023 noch 11,93 Milliarden US-Dollar im Rahmen seiner Aktienrückkaufgenehmigung. NVIDIA plant, die Aktienrückkäufe in diesem Geschäftsjahr fortzusetzen. NVIDIA wird seine nächste vierteljährliche Bardividende in Höhe von 0,04 $ pro Aktie am 29. September 2022 an alle eingetragenen Aktionäre am 8. September 2022 auszahlen. (25.08. 10:20)

    >> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

    SMA Solar 
    3.72%

    UBITrader (FE0005): Verkauft, stagniert nun. (25.08. 10:20)

    Tesla 
    -66.12%

    SanchoPanza (GRESTEIN): Heute wurde der Split bei Tesla vollzogen. (25.08. 08:29)

    RWE 
    -0.03%

    UBITrader (UBISP001): Neu aufgenommen. (25.08. 07:08)

    Tesla 
    -66.12%

    Th96tr (ARTINT): Tesla mit dem neuerlichen Aktiensplit - die Anzahl der Anteile im Musterdepot erhöht sich von 7 auf 21 Stk. (25.08. 06:47)

    Petro Welt Technologies 
    1.94%

    PARTLINK (PL001): Operativ läuft es bei Petro Welt: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/petro-welt-technologies-erstes-halbjahr-der-petro-welt-technologies-umsatz-mehr-als-ein-drittel-gesteigert-und-deutliches-operatives-wachstum/?newsID=1639815 Die Lage bleibt natürlich äußerst kompliziert.  (24.08. 22:41)

    >> mehr comments zu Petro Welt Technologies: www.boerse-social.com/launch/aktie/cat_oil

    jd.com 
    2.56%

    spieler (WENIG): die aktie wurde verkauft, weil sich bereitsein optionsscheon im depot befindet. nachdem ich über monate keine zeit hatte, muss ich das depot wieder auf kurs bringen.   (24.08. 20:12)

    >> mehr comments zu jd.com: www.boerse-social.com/launch/aktie/jdcom

    IBM 
    -0.07%

    BastianZink (365TAGEB): Wir steigen aus und nehmen in 3 Wochen 4,04% mit. (24.08. 19:16)

    Verbio 
    2.22%

    RobinClassen (13102013): Heute wurde Barrick Gold mit leichtem Gewinn verkauft und statttdessen in Verbio investiert. Das zukunftsträchtige Unternehmen dürfte als relevantester Spieler auf dem Biogas-Markt künftig eine große Rolle spiegeln. Dies hat sich in den letzten Wochen auch bereits im Aktienkurs niedergeschlagen. (24.08. 19:04)

    >> mehr comments zu Verbio: www.boerse-social.com/launch/aktie/verbio

    Nike 
    -0.25%

    Boersenwerk (VAAKTIEN): Neuaufnahme: Bei NIKE setze ich wie bei DISNEY auf eine Trendwende. Der Kurs hat in der Spitze um 39% nachgegeben, aktuell bekommt man NIKE immer noch 30% günstiger als zum Allzeithoch vor 8 Monaten.  (24.08. 16:02)




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MJG9
    AT0000A284P0
    AT0000A28JG4


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
      BSN MA-Event Henkel

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/92: Zwei lässige AT-Titel, Karl Fuchs zur Aktionärsquote und Ralf-Wolfgang Lothert (JTI) zum Tabakmarkt

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Ismo Höltto
      People in the Lead Role : Photographs of Finns
      1991
      Self published

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition

      Lars Borges & Luzie Kurth
      We Share the Meal
      2022
      Kehrer Verlag

      Katrien de Blauwer
      Why I Hate Cars
      2019
      Libraryman