Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams Osram-CEO: "Geschäft hat sich solide entwickelt"

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.07.2022, 1033 Zeichen

ams Osram, Anbieter von optischen Lösungen, gibt Finanzergebnisse bekannt. Der Gruppenumsatz im 1. Halbjahr 2022 betrug 2.429 Mio. Euro gegenüber 2.521 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2021. Das bereinigte operative Gruppenergebnis (EBIT) im 1. Halbjahr betrug 230 Mio. Euro verglichen mit  251 Mio. Euro.

„Unser Geschäft hat sich im 2. Quartal solide entwickelt, dabei erzielten wir Ergebnisse, die voll mit unseren veröffentlichten Erwartungen übereinstimmen. Wir sehen, dass die Ungleichgewichte in den Lieferketten und auf den Endmärkten durch zunehmend ungünstige Konjunkturtrends verstärkt werden. Ungeachtet dessen erzielten die Geschäftsbereiche Automotive und Industrial & Medical solide Ergebnisse im Berichtsquartal, während unser Consumer-Geschäft einen attraktiven Beitrag zum Gruppenergebnis leistete,“ kommentierte CEO Alexander Everke.

Die Umsatzerwartung für 3. Quartal liegt bei 1.150 bis 1.250 Mio. Euro (1.190-1.290 Mio. Euro auf vergleichbarer Portfoliobasis) mit einer erwarteten bereinigten EBIT-Marge von 6 bis 9 Prozent.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




 

Bildnachweis

1. Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2QS86
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen

    CEOs tragen die Verantwortung für die Unternehmensstrategie. In unserer schnelllebigen Zeit, in der sich vieles wandelt, ist es essentiell, sich mit den Kernthemen auseinanderzusetzen. Aber was sin...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    ams Osram-CEO: "Geschäft hat sich solide entwickelt"


    29.07.2022, 1033 Zeichen

    ams Osram, Anbieter von optischen Lösungen, gibt Finanzergebnisse bekannt. Der Gruppenumsatz im 1. Halbjahr 2022 betrug 2.429 Mio. Euro gegenüber 2.521 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2021. Das bereinigte operative Gruppenergebnis (EBIT) im 1. Halbjahr betrug 230 Mio. Euro verglichen mit  251 Mio. Euro.

    „Unser Geschäft hat sich im 2. Quartal solide entwickelt, dabei erzielten wir Ergebnisse, die voll mit unseren veröffentlichten Erwartungen übereinstimmen. Wir sehen, dass die Ungleichgewichte in den Lieferketten und auf den Endmärkten durch zunehmend ungünstige Konjunkturtrends verstärkt werden. Ungeachtet dessen erzielten die Geschäftsbereiche Automotive und Industrial & Medical solide Ergebnisse im Berichtsquartal, während unser Consumer-Geschäft einen attraktiven Beitrag zum Gruppenergebnis leistete,“ kommentierte CEO Alexander Everke.

    Die Umsatzerwartung für 3. Quartal liegt bei 1.150 bis 1.250 Mio. Euro (1.190-1.290 Mio. Euro auf vergleichbarer Portfoliobasis) mit einer erwarteten bereinigten EBIT-Marge von 6 bis 9 Prozent.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




     

    Bildnachweis

    1. Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2QS86
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen

      CEOs tragen die Verantwortung für die Unternehmensstrategie. In unserer schnelllebigen Zeit, in der sich vieles wandelt, ist es essentiell, sich mit den Kernthemen auseinanderzusetzen. Aber was sin...

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery