Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Rück- und Ausblick mit Polytec, UBM, Warimpex, S Immo, Andritz, Palfinger ...

Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.04.2022

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der ATX verbuchte in dieser Woche ein Kursplus von 2,4% und performte damit deutlich besser als die meisten anderen europäischen Indizes. Gesucht waren vor allem Industriewerte, Banken und Titel des Bausektors, was dem österreichische Leitindex entgegenkam. An der Spitze der Kursliste waren DO & CO (+10,7%), Mayr-Melnhof (+6,5%) und BAWAG (+4,7%) zu finden.

Die um den Ostermontag verkürzte Handelswoche hatte aus Unternehmenssicht nicht viel zu bieten, Zahlen wurden nur von zwei Unternehmen präsentiert: Die Immofinanz berichtete über das abgelaufene Geschäftsjahr, wie erwartet gingen sowohl Mieteinnahmen als auch der Cashflow zurück. Mit Auswirkungen auf den Aktienkurs konnte ohnehin nicht gerechnet werden, dieser wird auch noch in den kommenden vier Wochen knapp unter dem Übernahmeangebot von EUR 23 liegen. Ebenfalls wenig Überraschungen boten die Zahlen der Polytec, die den Konzernumsatz zwar auf Jahressicht um knapp 7% steigern konnte, sich allerdings gezwungen sah, den Ausblick für 2022 aufgrund des Mangels an Rohstoffen und Materialien auszusetzen. Bereits vor Veröffentlichung der Zahlen haben wir unsere Empfehlung auf Halten zurückgestuft und unser neues Kursziel auf EUR 6,80 reduziert.

In unserem Update zur UBM bestätigen wir unsere Kaufempfehlung, senken unser Kursziel jedoch leicht auf EUR 54. Dass die geopolitischen Verwerfungen mit all ihren Auswirkungen spurlos an dem Unternehmen vorbeigehen, darf bezweifelt werden, weswegen wir unsere Gewinnschätzungen für die kommenden beiden Jahren leicht zurückgenommen haben.

Ausblick: In der nächsten Woche kommt es zu einer Überschneidung der Berichtssaisonen. Während S Immo, Warimpex, Strabag und Porr noch ihre Ergebnisse zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 vorlegen werden, berichten BAWAG, Mayr-Melnhof, Telekom Austria, AMAG, Andritz, OMV, Palfinger und Erste Bank bereits über das 1. Quartal 2022. Viel bewirken werden die Ergebnisse jedoch voraussichtlich nicht, der ATX ist weiterhin ein Spielball der durch den Ukrainekrieg stark erhöhten Volatilität der Aktienmärkte.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. eine Bitte an Kulanz an die Polizei & Stadt Wien




 

Bildnachweis

1. Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.... -   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Österreichische Post, DO&CO, RBI, Uniqa, Andritz, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Zumtobel, FACC, UBM, Rosgix, CA Immo, Lenzing, OMV, ATX, ATX Prime, AT&S, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html, (© https://depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2U5U5
AT0000A284P0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Weitere Dividenden da (Depot Kommentar)
    Nachlese: GB-Nachschub und heute 17 Uhr Zertifkate Speed Dating
    Börsen-Kurier: Riesen-Theater bei BTV-HV bzw. stehen Politik und Börse auf Kriegsfuß?
    Wiener Börse zu Mittag stärker: Erste Group, Agrana und Wienerberger gesucht
    Unser Robot findet: Boeing, WalMart, Hannover Rück und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Agrana 1.78%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: SBO(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: OMV 1.22%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.69%

    Featured Partner Video

    Sport doch nur Nebensache

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. April 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24....

    Rück- und Ausblick mit Polytec, UBM, Warimpex, S Immo, Andritz, Palfinger ...


    23.04.2022

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der ATX verbuchte in dieser Woche ein Kursplus von 2,4% und performte damit deutlich besser als die meisten anderen europäischen Indizes. Gesucht waren vor allem Industriewerte, Banken und Titel des Bausektors, was dem österreichische Leitindex entgegenkam. An der Spitze der Kursliste waren DO & CO (+10,7%), Mayr-Melnhof (+6,5%) und BAWAG (+4,7%) zu finden.

    Die um den Ostermontag verkürzte Handelswoche hatte aus Unternehmenssicht nicht viel zu bieten, Zahlen wurden nur von zwei Unternehmen präsentiert: Die Immofinanz berichtete über das abgelaufene Geschäftsjahr, wie erwartet gingen sowohl Mieteinnahmen als auch der Cashflow zurück. Mit Auswirkungen auf den Aktienkurs konnte ohnehin nicht gerechnet werden, dieser wird auch noch in den kommenden vier Wochen knapp unter dem Übernahmeangebot von EUR 23 liegen. Ebenfalls wenig Überraschungen boten die Zahlen der Polytec, die den Konzernumsatz zwar auf Jahressicht um knapp 7% steigern konnte, sich allerdings gezwungen sah, den Ausblick für 2022 aufgrund des Mangels an Rohstoffen und Materialien auszusetzen. Bereits vor Veröffentlichung der Zahlen haben wir unsere Empfehlung auf Halten zurückgestuft und unser neues Kursziel auf EUR 6,80 reduziert.

    In unserem Update zur UBM bestätigen wir unsere Kaufempfehlung, senken unser Kursziel jedoch leicht auf EUR 54. Dass die geopolitischen Verwerfungen mit all ihren Auswirkungen spurlos an dem Unternehmen vorbeigehen, darf bezweifelt werden, weswegen wir unsere Gewinnschätzungen für die kommenden beiden Jahren leicht zurückgenommen haben.

    Ausblick: In der nächsten Woche kommt es zu einer Überschneidung der Berichtssaisonen. Während S Immo, Warimpex, Strabag und Porr noch ihre Ergebnisse zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 vorlegen werden, berichten BAWAG, Mayr-Melnhof, Telekom Austria, AMAG, Andritz, OMV, Palfinger und Erste Bank bereits über das 1. Quartal 2022. Viel bewirken werden die Ergebnisse jedoch voraussichtlich nicht, der ATX ist weiterhin ein Spielball der durch den Ukrainekrieg stark erhöhten Volatilität der Aktienmärkte.


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. eine Bitte an Kulanz an die Polizei & Stadt Wien




     

    Bildnachweis

    1. Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Österreichische Post, DO&CO, RBI, Uniqa, Andritz, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Zumtobel, FACC, UBM, Rosgix, CA Immo, Lenzing, OMV, ATX, ATX Prime, AT&S, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


    Random Partner

    wikifolio
    wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html, (© https://depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2U5U5
    AT0000A284P0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Weitere Dividenden da (Depot Kommentar)
      Nachlese: GB-Nachschub und heute 17 Uhr Zertifkate Speed Dating
      Börsen-Kurier: Riesen-Theater bei BTV-HV bzw. stehen Politik und Börse auf Kriegsfuß?
      Wiener Börse zu Mittag stärker: Erste Group, Agrana und Wienerberger gesucht
      Unser Robot findet: Boeing, WalMart, Hannover Rück und weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: Agrana 1.78%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: SBO(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: OMV 1.22%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.69%

      Featured Partner Video

      Sport doch nur Nebensache

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. April 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24....