Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Raj Subramaniam wird President und CEO der FedEx Corporation; Frederick W. Smith fungiert als Executive Chairman

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.03.2022, 5209 Zeichen

FedEx Corp. (NYSE: FDX) hat heute bekanntgegeben, dass Frederick W. Smith, Chairman und Chief Executive Officer, mit Wirkung zum 1. Juni 2022 zum Executive Chairman wird und Raj Subramaniam, President und Chief Executive Officer, zum President und CEO befördert wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220328005839/de/

Frederick W. Smith  (Photo: Business Wire)

Frederick W. Smith (Photo: Business Wire)

Außerdem ist R. Brad Martin, Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Vorstands, nun Vice Chairman des Vorstands. Als Vice Chairman des Vorstands ist Martin der vom Vorstand designierte Nachfolger des Vorstandsvorsitzenden. David P. Steiner, Vorsitzender des Ausschusses für Governance, Sicherheit und öffentliche Richtlinien des Vorstands, bleibt weiterhin der Lead Independent Director. Smith und Subramaniam werden beide direkt dem Vorstand berichten und die Position des Chief Operating Officer wird nicht neu besetzt. Subramaniam wurde für die Übergangszeit mit sofortiger Wirkung zum President und gewählten CEO von FedEx Corp. ernannt.

„FedEx hat die Welt verändert, indem wir in den letzten 50 Jahren Menschen und Möglichkeiten miteinander vernetzt haben,“ so Smith. „Ich absolut zuversichtlich, dass eine so herausragende Führungskraft wie Raj Subramaniam FedEx in eine sehr erfolgreiche Zukunft führen wird. In meiner Rolle als Executive Chairman freue ich mich darauf, mich auf die Governance des Vorstands sowie auf Angelegenheiten globaler Bedeutung zu konzentrieren, zum Beispiel Nachhaltigkeit, Innovation und öffentliche Richtlinien.“

„Als Fred Smith FedEx gründete, durchbrach er die Grenzen des herkömmlichen Denkens und schuf eine ganz neue Branche. In seiner Rolle als Executive Chairman wird er sich auf die wichtigsten Themen, Richtlinien und Innovationen konzentrieren, die FedEx und die Welt weiter voranbringen werden,“ kommentierte Steiner. „Raj ist eine erfahrene, nachweislich erfolgreiche Führungskraft und er genießt die volle Unterstützung des Vorstands. Er verfügt über mehr als 30 Jahre globale Erfahrung im Bereich Strategie und Betrieb und hat das Unternehmen durch eine Phase des herausragenden Wachstums geleitet. Ich bin mir sicher, dass Raj auf diesem Fundament aufbauen und das Unternehmen noch weiter vorantreiben wird.“

Subramaniam wurde 2020 in den Vorstand von FedEx gewählt und wird seinen Sitz und Vorstand beibehalten. Vor seiner Rolle als President und Chief Operating Officer der FedEx Corp. war Subramaniam President und Chief Executive Officer von FedEx Express, dem größten Expresstransportunternehmen der Welt. Außerdem war er als Executive Vice President und Chief Marketing and Communications Officer von FedEx Corp. tätig. In dieser Rolle war er für die Entwicklung der Unternehmensstrategie verantwortlich. Außerdem fungierte er als President von FedEx Express in Kanada und hatte seit Aufnahme seiner Tätigkeit bei FedEx im Jahr 1991 mehrere andere Management- und Marketingpositionen in Asien und in den USA inne.

„Fred ist eine visionäre Führungskraft und eine Legende in der Geschäftswelt,“ so Subramaniam. „Er hat eines der besten und am meisten bewunderten Unternehmen der Welt gegründet und ich fühle mich geehrt und privilegiert, diese Rolle übernehmen zu können und auf dem aufzubauen, was er geschaffen hat. Wir werden uns als Unternehmen weiter verändern und die Zukunft immer wieder neu erfinden, aber unsere Philosophie von Mensch-Service-Gewinn wird dabei immer im Mittelpunkt stehen. Ich bin extrem stolz auf unsere 600.000 Teammitglieder in aller Welt. Gemeinsam haben wir Ideen umgesetzt, die die Welt zum Besseren verändert haben und gemeinsam werden wir neue Werte für unsere Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre schaffen.“

Über die FedEx Corp.

Die FedEx Corp. (NYSE: FDX) bietet Privat- und Geschäftskunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Geschäftsdienstleistungen. Mit einem Jahresumsatz von 92 Milliarden USD bietet das Unternehmen integrierte Geschäftslösungen durch Betreiberunternehmen, die untereinander konkurrieren, aber gemeinschaftlich zusammenarbeiten und unter der angesehenen Marke FedEx digitale Innovationen hervorbringen. FedEx zählt zu den weltweit am meisten geschätzten und vertrauenswürdigen Arbeitgebern und inspiriert seine fast 600.000 Teammitglieder, sich weiterhin auf Sicherheit, höchste ethische und professionelle Standards sowie die Bedürfnisse seiner Kunden und Gemeinden zu konzentrieren. FedEx hat sich verpflichtet, Menschen und Möglichkeiten auf der ganzen Welt auf verantwortungsvolle und ressourcenschonende Weise miteinander zu vernetzen – mit dem Ziel, bis 2040 einen CO2-neutralen Betrieb zu erreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte fedex.com/about.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3C5D2
AT0000A2U5T7
AT0000A3B0N3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.16%, Rutsch der Stunde: SBO -1.03%
    Star der Stunde: Wienerberger 0.67%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.55%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Österreichische Post(1)
    BSN Vola-Event Sartorius
    Star der Stunde: Frequentis 1.24%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(2), RBI(1), Uniqa(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: UBM 1.4%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.67%
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: DO&CO(1)

    Featured Partner Video

    Die letzten Ruhetage

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Ju...

    Books josefchladek.com

    Walker Evans
    Many are Called
    1966
    Houghton Mifflin

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Kjell-Ake Andersson & Mikael Wiström
    Gruvarbetare i Wales
    1977
    Trydells

    Eron Rauch
    The Eternal Garden
    2023
    Self published

    Raj Subramaniam wird President und CEO der FedEx Corporation; Frederick W. Smith fungiert als Executive Chairman


    29.03.2022, 5209 Zeichen

    FedEx Corp. (NYSE: FDX) hat heute bekanntgegeben, dass Frederick W. Smith, Chairman und Chief Executive Officer, mit Wirkung zum 1. Juni 2022 zum Executive Chairman wird und Raj Subramaniam, President und Chief Executive Officer, zum President und CEO befördert wird.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220328005839/de/

    Frederick W. Smith  (Photo: Business Wire)

    Frederick W. Smith (Photo: Business Wire)

    Außerdem ist R. Brad Martin, Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Vorstands, nun Vice Chairman des Vorstands. Als Vice Chairman des Vorstands ist Martin der vom Vorstand designierte Nachfolger des Vorstandsvorsitzenden. David P. Steiner, Vorsitzender des Ausschusses für Governance, Sicherheit und öffentliche Richtlinien des Vorstands, bleibt weiterhin der Lead Independent Director. Smith und Subramaniam werden beide direkt dem Vorstand berichten und die Position des Chief Operating Officer wird nicht neu besetzt. Subramaniam wurde für die Übergangszeit mit sofortiger Wirkung zum President und gewählten CEO von FedEx Corp. ernannt.

    „FedEx hat die Welt verändert, indem wir in den letzten 50 Jahren Menschen und Möglichkeiten miteinander vernetzt haben,“ so Smith. „Ich absolut zuversichtlich, dass eine so herausragende Führungskraft wie Raj Subramaniam FedEx in eine sehr erfolgreiche Zukunft führen wird. In meiner Rolle als Executive Chairman freue ich mich darauf, mich auf die Governance des Vorstands sowie auf Angelegenheiten globaler Bedeutung zu konzentrieren, zum Beispiel Nachhaltigkeit, Innovation und öffentliche Richtlinien.“

    „Als Fred Smith FedEx gründete, durchbrach er die Grenzen des herkömmlichen Denkens und schuf eine ganz neue Branche. In seiner Rolle als Executive Chairman wird er sich auf die wichtigsten Themen, Richtlinien und Innovationen konzentrieren, die FedEx und die Welt weiter voranbringen werden,“ kommentierte Steiner. „Raj ist eine erfahrene, nachweislich erfolgreiche Führungskraft und er genießt die volle Unterstützung des Vorstands. Er verfügt über mehr als 30 Jahre globale Erfahrung im Bereich Strategie und Betrieb und hat das Unternehmen durch eine Phase des herausragenden Wachstums geleitet. Ich bin mir sicher, dass Raj auf diesem Fundament aufbauen und das Unternehmen noch weiter vorantreiben wird.“

    Subramaniam wurde 2020 in den Vorstand von FedEx gewählt und wird seinen Sitz und Vorstand beibehalten. Vor seiner Rolle als President und Chief Operating Officer der FedEx Corp. war Subramaniam President und Chief Executive Officer von FedEx Express, dem größten Expresstransportunternehmen der Welt. Außerdem war er als Executive Vice President und Chief Marketing and Communications Officer von FedEx Corp. tätig. In dieser Rolle war er für die Entwicklung der Unternehmensstrategie verantwortlich. Außerdem fungierte er als President von FedEx Express in Kanada und hatte seit Aufnahme seiner Tätigkeit bei FedEx im Jahr 1991 mehrere andere Management- und Marketingpositionen in Asien und in den USA inne.

    „Fred ist eine visionäre Führungskraft und eine Legende in der Geschäftswelt,“ so Subramaniam. „Er hat eines der besten und am meisten bewunderten Unternehmen der Welt gegründet und ich fühle mich geehrt und privilegiert, diese Rolle übernehmen zu können und auf dem aufzubauen, was er geschaffen hat. Wir werden uns als Unternehmen weiter verändern und die Zukunft immer wieder neu erfinden, aber unsere Philosophie von Mensch-Service-Gewinn wird dabei immer im Mittelpunkt stehen. Ich bin extrem stolz auf unsere 600.000 Teammitglieder in aller Welt. Gemeinsam haben wir Ideen umgesetzt, die die Welt zum Besseren verändert haben und gemeinsam werden wir neue Werte für unsere Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre schaffen.“

    Über die FedEx Corp.

    Die FedEx Corp. (NYSE: FDX) bietet Privat- und Geschäftskunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Geschäftsdienstleistungen. Mit einem Jahresumsatz von 92 Milliarden USD bietet das Unternehmen integrierte Geschäftslösungen durch Betreiberunternehmen, die untereinander konkurrieren, aber gemeinschaftlich zusammenarbeiten und unter der angesehenen Marke FedEx digitale Innovationen hervorbringen. FedEx zählt zu den weltweit am meisten geschätzten und vertrauenswürdigen Arbeitgebern und inspiriert seine fast 600.000 Teammitglieder, sich weiterhin auf Sicherheit, höchste ethische und professionelle Standards sowie die Bedürfnisse seiner Kunden und Gemeinden zu konzentrieren. FedEx hat sich verpflichtet, Menschen und Möglichkeiten auf der ganzen Welt auf verantwortungsvolle und ressourcenschonende Weise miteinander zu vernetzen – mit dem Ziel, bis 2040 einen CO2-neutralen Betrieb zu erreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte fedex.com/about.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


    Random Partner

    AVENTA AG
    Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3C5D2
    AT0000A2U5T7
    AT0000A3B0N3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.16%, Rutsch der Stunde: SBO -1.03%
      Star der Stunde: Wienerberger 0.67%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.55%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Österreichische Post(1)
      BSN Vola-Event Sartorius
      Star der Stunde: Frequentis 1.24%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(2), RBI(1), Uniqa(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: UBM 1.4%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.67%
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: DO&CO(1)

      Featured Partner Video

      Die letzten Ruhetage

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Ju...

      Books josefchladek.com

      Eron Rauch
      The Eternal Garden
      2023
      Self published

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl