Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Uniqa begibt neue Anleihe und kauft frühere Anleihen zurück

Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.11.2021

Die Uniqa will Anleihen zurückkaufen und eine neue begeben. Inhaber der "2023 Anleihe" und der "2026 Anleihe" werden eingeladen, ihre Anleihen der Gesellschaft zum Rückkauf anzudienen. Der Rückkauf erfolgt in einem Gesamtnennbetrag bis zu insgesamt höchstens 300 Mio. Euro  mit einem Yield von -0,05 Prozent für die 2023 Anleihe und mit einem Offer Spread von +80 Basispunkten zuzüglich der interpolierten Mid-Swap Rate der 2026 Anleihe sowie in jedem dieser Fälle zuzüglich aufgelaufenen Zinsen.

Uniqa erwartet für den Fall eines Rückkaufs einen Anstieg der Finanzierungskosten, weil der Rückkauf mit einem Aufschlag auf den Nennbetrag erfolgen wird, der vollumfänglich in 2021 verbucht wird. Ungeachtet dessen belässt Uniqa den aktuellen Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 unverändert.

Eine Emission und die Platzierung einer neuen Anleihe wird, abhängig von den Marktgegebenheiten, am oder um den 2. Dezember 2021 in Aussicht genommen. Es werden ausschließlich institutionelle Anleger in Österreich und im Ausland angesprochen.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Song #15: Christmas Time Forever




 

Bildnachweis

1. Wiener Börse am Uniqa Tower   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wiener Börse am Uniqa Tower


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2S9Z0
AT0000A2GFN5
AT0000A2SWJ3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #983

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #28: Aufschlag Magnus Brunner, OMV, Do&Co, Andritz, Rechenspiele zur ATX-Stärke und Spam an Rudi

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #28 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Uniqa begibt neue Anleihe und kauft frühere Anleihen zurück


    25.11.2021

    Die Uniqa will Anleihen zurückkaufen und eine neue begeben. Inhaber der "2023 Anleihe" und der "2026 Anleihe" werden eingeladen, ihre Anleihen der Gesellschaft zum Rückkauf anzudienen. Der Rückkauf erfolgt in einem Gesamtnennbetrag bis zu insgesamt höchstens 300 Mio. Euro  mit einem Yield von -0,05 Prozent für die 2023 Anleihe und mit einem Offer Spread von +80 Basispunkten zuzüglich der interpolierten Mid-Swap Rate der 2026 Anleihe sowie in jedem dieser Fälle zuzüglich aufgelaufenen Zinsen.

    Uniqa erwartet für den Fall eines Rückkaufs einen Anstieg der Finanzierungskosten, weil der Rückkauf mit einem Aufschlag auf den Nennbetrag erfolgen wird, der vollumfänglich in 2021 verbucht wird. Ungeachtet dessen belässt Uniqa den aktuellen Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 unverändert.

    Eine Emission und die Platzierung einer neuen Anleihe wird, abhängig von den Marktgegebenheiten, am oder um den 2. Dezember 2021 in Aussicht genommen. Es werden ausschließlich institutionelle Anleger in Österreich und im Ausland angesprochen.


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Song #15: Christmas Time Forever




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse am Uniqa Tower   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse am Uniqa Tower


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2S9Z0
    AT0000A2GFN5
    AT0000A2SWJ3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #983

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #28: Aufschlag Magnus Brunner, OMV, Do&Co, Andritz, Rechenspiele zur ATX-Stärke und Spam an Rudi

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #28 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...