Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu Facebook, Teamviewer, Apple und Österreich-Aktien

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Facebook bietet Europa 10.000 Jobs / „AG Neuaufbau“ mit Klimaministerium
Bei der EU-Kommission ist Facebook derzeit nicht besonders beliebt. Jetzt will das soziale Netzwerk ein Internet in 3D schaffen – und setzt dabei auf europäische Tech-Talente.
Handelsblatt Morning Briefing (00:08:18), 18.10.

 

 



#168 Befangene US-Richter
Das Wall Street Journal brachte vor ein paar Wochen eine echt krasse Geschichte: Viele US-Richter waren aufgrund ihren Aktienbestände bei Strafverfahren befangen.Hier ein Artikel mit Details dazu: https://on.wsj.com/3AMEK6d Wenn euch die Episode gefallen hat, freue ich mich über ein Abo und lasst mir gern eine Bewertung oder Rezension da (zB. bei iTunes). Für Fragen an mich, Vorschläge für Episoden-Themen oder wenn ihr einfach noch mehr Börsen Gelaber wollt:  Twitter https://twitter.com/borsengelaber?lang=de Instagram  https://www.instagram.com/borsengelaber/?hl=de PeakD - Hive Blockchain Social Media App https://peakd.com/@borsengelaber Fan Page  https://ko-fi.com/boersengelaber 
Börsen Gelaber (00:05:28), 18.10.



Investieren in den Jahrhunderttrend und das bringt die Ampel
In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Philipp Vetter und Holger Zschäpitz über Make or Break bei Bitcoin, einen Managementwechsel bei Teamviewer und das Apple-Event. Außerdem geht es um Samsung, Energiekontor, Compleo Charging Solutions, Nordex, SMA Solar, Siemens Energy, Amundi MSCI World SRI (WKN: A2JSDA), Amundi MSCI World Climate Paris Aligned PAB Umweltzeichen ETF (WKN: A3CWYD), BNP Paribas Easy MSCI World SRI S-Series 5% Capped (WKN: A2DVEZ), iShares MSCI World SRI (WKN: A2DVB9), Lyxor MSCI World ESG Leaders Extra (WKN: LYX0YL), Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (WKN: LYX05L), UBS MSCI World Socially Responsible (WKN: A1JA1R), VanEck Vectors Sustainable World Equal Weight (WKN: A12HWR), Xtrackers MSCI World ESG (WKN: A2AQST). "Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeld diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Außerdem neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. +++Werbung+++ Hier geht's zur App: Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und jetzt ab aufs Parkett, die Scalable App downloaden und loslegen. Hier geht's zur App: https://bit.ly/3abrHQm
Alles auf Aktien (00:13:59), 18.10.



Auf den Schwingen von Goldman Sachs (Express)
Außerdem: Die Apple-Aktie in der Analyse vor dem nächsten Event.In der heutigen Ausgabe stehen nach dem Blick auf die Ausgangslage zunächst die wichtigsten Termine der Woche im Mittelpunkt. So werden beispielsweise entscheidende Quartalsberichte erwartet, unter anderem von Johnson & Johnson, Netflix und Tesla.Anschließend geht es zu Goldman Sachs. Die US-Investmentbank hat mit ihren jüngsten Zahlen die Schlagzeilen am Wochenende dominiert. Ihr hört, wie CEO David Solomon die derzeitige wirtschaftliche Lage einschätzt.Außerdem folgen die relevantesten Informationen zum Börsengang von Hertz. Ihr hört, wie sich im Schatten von Bitcoin die Kryptowährung Ether entwickelt. Und die Aktie des Tages ist die von Apple. Bevor die nächsten Quartalszahlen veröffentlicht werden, steht heute noch ein weiteres Event an.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Wall Street Daily – Der Podcast mit Sophie Schimansky (00:02:29), 18.10.



“Bitcoin-Explosion mit Square" - Reiche CEOs, Mega-Rendite bei LendingClub & Square
Die Börse steht auf Ampeln und feiert die Zahlen von Goldman Sachs. Außerdem feiern die neuen CEOs, bei denen es ohne Umsatz Millionengehälter hagelt. Verhagelt werden hingegen die Träume von Virgin Galactic, die einen astronomischen Absturz hinlegen. Der Bitcoin fliegt zum Mond und Square (WKN: A143D6) fliegt mit. P2P-Kredite waren gestern. LendingClub (WKN: A2PNFU) wird jetzt selbst zur Bank und macht damit das Geschäft ihres Lebens. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 18.10.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:57), 18.10.



Arbeitskraft als Asset
TransportunternehmerInnen können keine Aufträge annehmen, weil ihnen die LKW-Chauffeure fehlen. Bei Windkraftanlagen stehen die Räder still, weil es kein Fachpersonal gibt, dass sie am Laufen hält. Bei John Deere gehen Traktoren nicht vom Band, weil die Mitarbeiter für höhere Löhne streiken. Restaurants und Einzelhandel müssen Öffnungszeiten verkürzen, weil ihnen die Mitarbeiter fehlen. Von Gesundheitspersonal das an allen Ecken fehlt ganz zu schweigen. Arbeitskräfte werden zunehmend zum Asset.  Das sollten auch die Anleger bedenken und die Beschäftigungssituation bei ihren investierten Titeln ebenso im Auge behalten wie auch jährliche Rankings wie jenes von Great place to work. Umso honorabler finde ich, dass der Wirtschaftsnobelpreis dieses Jahr nicht wieder an Finanzmarkttheoretiker ging, sondern an die drei Arbeitsmarktforscher David Card, Joshua Angrist und Guido Imbens. Sie haben herausgefunden, dass ein höherer Mindestlohn nicht zwingend mit einer höheren Arbeitslosigkeit einhergeht, wie man etwa im deutschen Wahlkampf des Öfteren gehört hat. In Deutschland sind zehn Millionen im erwerbsfähigen Alter von der Mindestlohndebatte betroffen. Frohes Schaffen wünscht Julia Kistner Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen    Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine  Haftung. Musikrechte: https://mixkit.co/free-sound-effects (racing-countdown-timer, percussion-tick-tock-timer) #Mindestlohn #Wirtschaftsnobelpreis #Arbeitsmarktforscher #David_Card #Joshua_Angrist #Guido_Imbens #Arbeitskräftemangel
Die Börsenminute (00:01:37), 18.10.



Rot-weiß-rote Highflyer: ATX +36% YTD
Es stimmt schon, viel ist derzeit faul im Staate Österreich. Aber genau deshalb ist es an der Zeit, finde ich, eine Lanze für die österreichische Wirtschaft zu brechen und das Sittenbild vom Standort Österreich zurecht zu rücken. Liebe GeldmeisterInnen in Deutschland und der Schweiz. Man darf von der österreichischen Regierung keinesfalls auf unsere tüchtigen börsenotierten Unternehmen rückschließen, die sehr wohl alle eine strikte Governance policy verfolgen und sich auch nicht fragen müssen, was ihre Leistung war und ist. Die spiegelt derzeit sehr schön der österreichische Leitindex ATX wieder. Die Wiener Börse gehört heuer mit einem Anstieg von bis dato 36 Prozent zu den bestperformenden Börsen der Welt. Das ist in der Wiener Börsengeschichte sensationell. Dazu hat zuletzt die Börsen-Legende Jim Rogers Mitte der 80erJahre verholfen, den ich übrigens in einem der nächsten Folgen wieder am Rohr haben werde. Zunächst spreche ich aber über den Wiener Börsenhöhenflug mit einem der namhaftesten Börsenprofis aus Österreich: Fritz Mostböck, Chefanalyst der Erste Group. Er nennt viele Gründe, warum Wien heuer zu den Highfliyern gehört. Natürlich muss man den Rückgang im Vorjahr aufholen, aber vor allem überzeugen die Unternehmen mit Ihren Bilanzen, profitieren vom Osteuropabonua, sind als Value-  und zyklische Aktien gefragt und natürlich machen kleine Börse zeitverzögert, dafür umso heftiger den Aufschwung mit. Die Wiener Börse zieht an, die institutionellen haben rot-weiß-Aktien wiederentdeckt. Fritz Mostböcke empfiehlt vor allem Andritz, Post AG, Vienna Insurance Group und Strabag. Mehr dazu in dieser Episode. Vieler Hörvergnügen, shalom, servus, mas salamah wünschen die GELDMEISTERIN und Jullia Kistner. Rechtlicher Hinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur  meine persönlichen Gedanken. Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung die  daraus erwächst, dass man entsprechend Ihrer Medienbeiträge Investments  tätigt.  Musik- & Soundrechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/ #Friedrich_Mostböck #Wiener_Börse #ATX #Dividenden #Andritz #Post_AG #VIG #Strabag --- Send in a voice message: https://anchor.fm/geldmeisterin/message
Geldmeisterin (00:20:56), 18.10.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 

(18.10.2021)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Immo




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Telekom Austria, Lenzing, CA Immo, UBM, DO&CO, Erste Group, EVN, Andritz, Agrana, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, OMV, AT&S, Gurktaler AG VZ, Polytec Group, startup300, Semperit, Strabag, voestalpine.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Digital Turbine – Der Telefonica Deal dürfte die Bullen auf den Plan ruf...

» BSN Spitout Wiener Börse: AT&S noch klarer an der ytd-Spitze

» Österreich-Depots: Wieder deutlich stärker

» Börsegeschichte 7.12.: Kapsch TrafficCom bei 72 Euro, VIG

» PIR-News: Zumtobel, Andritz, FACC, Erste Bank-Anlage-Studie, Research zu...

» Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Im...

» Um 13 Uhr Update zu CPI / S Immo / Immofinanz; Citadel reduziert Do&Co-S...

» Wiener Börse zu Mittag deutlich stärker: Polytec, AT&S und Strabag gesucht

» Koninklijke DSM: neuer Schub mit Fokussierung auf das Lebensmittelgeschä...

» ATX-Trends: S Immo, Immofinanz, Zumtobel, Andritz, Flughafen Wien ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2BYH9
AT0000A2S9Z0
AT0000A2SUX8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(3), Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2)
    Star der Stunde: AT&S 5.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.37%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Verbund(1)
    BSN Vola-Event Strabag
    BSN Vola-Event HelloFresh
    Alber zu AT&S
    Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.98%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #15: Main Event Valneva, von Tesla in AT&S, VST fehlte, Marinomed mit neuem deutschen Fan, Lenzing

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #15" wieder über das aktuelle Geschehen in ...


    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Facebook bietet Europa 10.000 Jobs / „AG Neuaufbau“ mit Klimaministerium
    Bei der EU-Kommission ist Facebook derzeit nicht besonders beliebt. Jetzt will das soziale Netzwerk ein Internet in 3D schaffen – und setzt dabei auf europäische Tech-Talente.
    Handelsblatt Morning Briefing (00:08:18), 18.10.

     

     



    #168 Befangene US-Richter
    Das Wall Street Journal brachte vor ein paar Wochen eine echt krasse Geschichte: Viele US-Richter waren aufgrund ihren Aktienbestände bei Strafverfahren befangen.Hier ein Artikel mit Details dazu: https://on.wsj.com/3AMEK6d Wenn euch die Episode gefallen hat, freue ich mich über ein Abo und lasst mir gern eine Bewertung oder Rezension da (zB. bei iTunes). Für Fragen an mich, Vorschläge für Episoden-Themen oder wenn ihr einfach noch mehr Börsen Gelaber wollt:  Twitter https://twitter.com/borsengelaber?lang=de Instagram  https://www.instagram.com/borsengelaber/?hl=de PeakD - Hive Blockchain Social Media App https://peakd.com/@borsengelaber Fan Page  https://ko-fi.com/boersengelaber 
    Börsen Gelaber (00:05:28), 18.10.



    Investieren in den Jahrhunderttrend und das bringt die Ampel
    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Philipp Vetter und Holger Zschäpitz über Make or Break bei Bitcoin, einen Managementwechsel bei Teamviewer und das Apple-Event. Außerdem geht es um Samsung, Energiekontor, Compleo Charging Solutions, Nordex, SMA Solar, Siemens Energy, Amundi MSCI World SRI (WKN: A2JSDA), Amundi MSCI World Climate Paris Aligned PAB Umweltzeichen ETF (WKN: A3CWYD), BNP Paribas Easy MSCI World SRI S-Series 5% Capped (WKN: A2DVEZ), iShares MSCI World SRI (WKN: A2DVB9), Lyxor MSCI World ESG Leaders Extra (WKN: LYX0YL), Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (WKN: LYX05L), UBS MSCI World Socially Responsible (WKN: A1JA1R), VanEck Vectors Sustainable World Equal Weight (WKN: A12HWR), Xtrackers MSCI World ESG (WKN: A2AQST). "Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeld diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Außerdem neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. +++Werbung+++ Hier geht's zur App: Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und jetzt ab aufs Parkett, die Scalable App downloaden und loslegen. Hier geht's zur App: https://bit.ly/3abrHQm
    Alles auf Aktien (00:13:59), 18.10.



    Auf den Schwingen von Goldman Sachs (Express)
    Außerdem: Die Apple-Aktie in der Analyse vor dem nächsten Event.In der heutigen Ausgabe stehen nach dem Blick auf die Ausgangslage zunächst die wichtigsten Termine der Woche im Mittelpunkt. So werden beispielsweise entscheidende Quartalsberichte erwartet, unter anderem von Johnson & Johnson, Netflix und Tesla.Anschließend geht es zu Goldman Sachs. Die US-Investmentbank hat mit ihren jüngsten Zahlen die Schlagzeilen am Wochenende dominiert. Ihr hört, wie CEO David Solomon die derzeitige wirtschaftliche Lage einschätzt.Außerdem folgen die relevantesten Informationen zum Börsengang von Hertz. Ihr hört, wie sich im Schatten von Bitcoin die Kryptowährung Ether entwickelt. Und die Aktie des Tages ist die von Apple. Bevor die nächsten Quartalszahlen veröffentlicht werden, steht heute noch ein weiteres Event an.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
    Wall Street Daily – Der Podcast mit Sophie Schimansky (00:02:29), 18.10.



    “Bitcoin-Explosion mit Square" - Reiche CEOs, Mega-Rendite bei LendingClub & Square
    Die Börse steht auf Ampeln und feiert die Zahlen von Goldman Sachs. Außerdem feiern die neuen CEOs, bei denen es ohne Umsatz Millionengehälter hagelt. Verhagelt werden hingegen die Träume von Virgin Galactic, die einen astronomischen Absturz hinlegen. Der Bitcoin fliegt zum Mond und Square (WKN: A143D6) fliegt mit. P2P-Kredite waren gestern. LendingClub (WKN: A2PNFU) wird jetzt selbst zur Bank und macht damit das Geschäft ihres Lebens. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 18.10.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:57), 18.10.



    Arbeitskraft als Asset
    TransportunternehmerInnen können keine Aufträge annehmen, weil ihnen die LKW-Chauffeure fehlen. Bei Windkraftanlagen stehen die Räder still, weil es kein Fachpersonal gibt, dass sie am Laufen hält. Bei John Deere gehen Traktoren nicht vom Band, weil die Mitarbeiter für höhere Löhne streiken. Restaurants und Einzelhandel müssen Öffnungszeiten verkürzen, weil ihnen die Mitarbeiter fehlen. Von Gesundheitspersonal das an allen Ecken fehlt ganz zu schweigen. Arbeitskräfte werden zunehmend zum Asset.  Das sollten auch die Anleger bedenken und die Beschäftigungssituation bei ihren investierten Titeln ebenso im Auge behalten wie auch jährliche Rankings wie jenes von Great place to work. Umso honorabler finde ich, dass der Wirtschaftsnobelpreis dieses Jahr nicht wieder an Finanzmarkttheoretiker ging, sondern an die drei Arbeitsmarktforscher David Card, Joshua Angrist und Guido Imbens. Sie haben herausgefunden, dass ein höherer Mindestlohn nicht zwingend mit einer höheren Arbeitslosigkeit einhergeht, wie man etwa im deutschen Wahlkampf des Öfteren gehört hat. In Deutschland sind zehn Millionen im erwerbsfähigen Alter von der Mindestlohndebatte betroffen. Frohes Schaffen wünscht Julia Kistner Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen    Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine  Haftung. Musikrechte: https://mixkit.co/free-sound-effects (racing-countdown-timer, percussion-tick-tock-timer) #Mindestlohn #Wirtschaftsnobelpreis #Arbeitsmarktforscher #David_Card #Joshua_Angrist #Guido_Imbens #Arbeitskräftemangel
    Die Börsenminute (00:01:37), 18.10.



    Rot-weiß-rote Highflyer: ATX +36% YTD
    Es stimmt schon, viel ist derzeit faul im Staate Österreich. Aber genau deshalb ist es an der Zeit, finde ich, eine Lanze für die österreichische Wirtschaft zu brechen und das Sittenbild vom Standort Österreich zurecht zu rücken. Liebe GeldmeisterInnen in Deutschland und der Schweiz. Man darf von der österreichischen Regierung keinesfalls auf unsere tüchtigen börsenotierten Unternehmen rückschließen, die sehr wohl alle eine strikte Governance policy verfolgen und sich auch nicht fragen müssen, was ihre Leistung war und ist. Die spiegelt derzeit sehr schön der österreichische Leitindex ATX wieder. Die Wiener Börse gehört heuer mit einem Anstieg von bis dato 36 Prozent zu den bestperformenden Börsen der Welt. Das ist in der Wiener Börsengeschichte sensationell. Dazu hat zuletzt die Börsen-Legende Jim Rogers Mitte der 80erJahre verholfen, den ich übrigens in einem der nächsten Folgen wieder am Rohr haben werde. Zunächst spreche ich aber über den Wiener Börsenhöhenflug mit einem der namhaftesten Börsenprofis aus Österreich: Fritz Mostböck, Chefanalyst der Erste Group. Er nennt viele Gründe, warum Wien heuer zu den Highfliyern gehört. Natürlich muss man den Rückgang im Vorjahr aufholen, aber vor allem überzeugen die Unternehmen mit Ihren Bilanzen, profitieren vom Osteuropabonua, sind als Value-  und zyklische Aktien gefragt und natürlich machen kleine Börse zeitverzögert, dafür umso heftiger den Aufschwung mit. Die Wiener Börse zieht an, die institutionellen haben rot-weiß-Aktien wiederentdeckt. Fritz Mostböcke empfiehlt vor allem Andritz, Post AG, Vienna Insurance Group und Strabag. Mehr dazu in dieser Episode. Vieler Hörvergnügen, shalom, servus, mas salamah wünschen die GELDMEISTERIN und Jullia Kistner. Rechtlicher Hinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur  meine persönlichen Gedanken. Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung die  daraus erwächst, dass man entsprechend Ihrer Medienbeiträge Investments  tätigt.  Musik- & Soundrechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/ #Friedrich_Mostböck #Wiener_Börse #ATX #Dividenden #Andritz #Post_AG #VIG #Strabag --- Send in a voice message: https://anchor.fm/geldmeisterin/message
    Geldmeisterin (00:20:56), 18.10.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 

    (18.10.2021)

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Immo




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Telekom Austria, Lenzing, CA Immo, UBM, DO&CO, Erste Group, EVN, Andritz, Agrana, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, OMV, AT&S, Gurktaler AG VZ, Polytec Group, startup300, Semperit, Strabag, voestalpine.


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Digital Turbine – Der Telefonica Deal dürfte die Bullen auf den Plan ruf...

    » BSN Spitout Wiener Börse: AT&S noch klarer an der ytd-Spitze

    » Österreich-Depots: Wieder deutlich stärker

    » Börsegeschichte 7.12.: Kapsch TrafficCom bei 72 Euro, VIG

    » PIR-News: Zumtobel, Andritz, FACC, Erste Bank-Anlage-Studie, Research zu...

    » Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Im...

    » Um 13 Uhr Update zu CPI / S Immo / Immofinanz; Citadel reduziert Do&Co-S...

    » Wiener Börse zu Mittag deutlich stärker: Polytec, AT&S und Strabag gesucht

    » Koninklijke DSM: neuer Schub mit Fokussierung auf das Lebensmittelgeschä...

    » ATX-Trends: S Immo, Immofinanz, Zumtobel, Andritz, Flughafen Wien ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2S9Z0
    AT0000A2SUX8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(3), Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2)
      Star der Stunde: AT&S 5.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.37%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Verbund(1)
      BSN Vola-Event Strabag
      BSN Vola-Event HelloFresh
      Alber zu AT&S
      Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.98%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #15: Main Event Valneva, von Tesla in AT&S, VST fehlte, Marinomed mit neuem deutschen Fan, Lenzing

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #15" wieder über das aktuelle Geschehen in ...