Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wienerberger verteidigt ATXFive-Vorsprung auf Andritz, RBI und Bawag (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Um 11:22 liegt der ATX TR mit +0.43 Prozent im Plus bei 7061 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind Verbund mit +1.76% auf 79.525 Euro, dahinter CA Immo mit +1.44% auf 37.025 Euro und Warimpex mit +1.34% auf 1.3225 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15568 (+-0.00%, Ultimo 2020: 13719).

Die Wiener Börse hat gestern nach Marktschluss noch die ATX (TR)-Beobachtungsliste 7/2021 veröffentlicht. Diese umfasst die Gesamtbörseumsätze 08/2020 bis 07/2021 der prime market-Werte. Sie hat 11/12 Bedeutung für die nächste Umstellung im September. Nur noch der August wird ersetzt werden. Und so sieht sie aus, Fazits unten.

ATX (TR): Da der grosse Immo-Merger zunächst gescheitert ist und als Sonderfaktor wegfällt bzw. auch die ersten Verfolger auf die aktuellen ATX20 zu weit hinten sind nach Handelsvolumen, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts ändern. SBO ist bei der Cap der schwächste aktive ATX-Titel, hat aber viel Vorsprung auf Rang 26.
ATXFive: Auch hier: Erste, OMV, Verbund, voestalpine und Wienerberger sind die aktuelle Zusammensetzung und wären es auf Basis dieser Liste wieder. Andritz, RBI und Bawag haben noch theoretische Chancen, müssten aber Wienerberger börslich extrem outperformen, um bei der Cap vorbeizukommen.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  34,74 /34,76, -0,03%) Bawag ( Akt. Indikation:  48,66 /48,80, -0,31%)
Andritz ( Akt. Indikation:  46,72 /46,82, -0,53%) RBI ( Akt. Indikation:  19,80 /19,81, -0,18%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 03.08.)

(03.08.2021)



Andritz
Akt. Indikation:  48.84 / 49.26
Uhrzeit:  18:49:36
Veränderung zu letztem SK:  0.18%
Letzter SK:  48.96 ( -0.93%)

Bawag
Akt. Indikation:  53.05 / 53.30
Uhrzeit:  18:32:02
Veränderung zu letztem SK:  0.33%
Letzter SK:  53.00 ( -2.03%)

RBI
Akt. Indikation:  22.08 / 22.24
Uhrzeit:  18:49:15
Veränderung zu letztem SK:  0.18%
Letzter SK:  22.12 ( 0.27%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  30.72 / 30.82
Uhrzeit:  18:55:15
Veränderung zu letztem SK:  0.36%
Letzter SK:  30.66 ( -0.26%)



 

Bildnachweis

1. ATX-Beobachtungsliste 07/2021   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom, TLG Immobilien, Siemens, Daimler.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Marathon-Comeback läuft in Berlin auf großer Bühne weiter (Vienna City M...

» Börse-Inputs auf Spotify zur auf St. Nimmerlein verschoben Zinswende (Al...

» Börse-Inputs auf Spotify zu W.E.B. Windenergie, Amazon, Alibaba

» BSN Spitout Wiener Börse: Cleen Energy geht durch die Decke, aber auch s...

» Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 24.9.: Extremes zu Do&Co, Indexumstellungen

» Smeil Nominierungen 2021: The Rich Girl Club, Investabel, finanzenverste...

» PIR-News zu Fabasoft, Uniqa, UBM, Pierer Mobility, Research zu Wienerber...

» Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali (Christia...

» Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Pau...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJJ6
AT0000A284P0
AT0000A20DP5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Daimler
    #gabb #934

    Featured Partner Video

    US Open, Schnee, Must-Watch

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. September 2021


    Um 11:22 liegt der ATX TR mit +0.43 Prozent im Plus bei 7061 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind Verbund mit +1.76% auf 79.525 Euro, dahinter CA Immo mit +1.44% auf 37.025 Euro und Warimpex mit +1.34% auf 1.3225 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15568 (+-0.00%, Ultimo 2020: 13719).

    Die Wiener Börse hat gestern nach Marktschluss noch die ATX (TR)-Beobachtungsliste 7/2021 veröffentlicht. Diese umfasst die Gesamtbörseumsätze 08/2020 bis 07/2021 der prime market-Werte. Sie hat 11/12 Bedeutung für die nächste Umstellung im September. Nur noch der August wird ersetzt werden. Und so sieht sie aus, Fazits unten.

    ATX (TR): Da der grosse Immo-Merger zunächst gescheitert ist und als Sonderfaktor wegfällt bzw. auch die ersten Verfolger auf die aktuellen ATX20 zu weit hinten sind nach Handelsvolumen, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts ändern. SBO ist bei der Cap der schwächste aktive ATX-Titel, hat aber viel Vorsprung auf Rang 26.
    ATXFive: Auch hier: Erste, OMV, Verbund, voestalpine und Wienerberger sind die aktuelle Zusammensetzung und wären es auf Basis dieser Liste wieder. Andritz, RBI und Bawag haben noch theoretische Chancen, müssten aber Wienerberger börslich extrem outperformen, um bei der Cap vorbeizukommen.
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  34,74 /34,76, -0,03%) Bawag ( Akt. Indikation:  48,66 /48,80, -0,31%)
    Andritz ( Akt. Indikation:  46,72 /46,82, -0,53%) RBI ( Akt. Indikation:  19,80 /19,81, -0,18%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 03.08.)

    (03.08.2021)



    Andritz
    Akt. Indikation:  48.84 / 49.26
    Uhrzeit:  18:49:36
    Veränderung zu letztem SK:  0.18%
    Letzter SK:  48.96 ( -0.93%)

    Bawag
    Akt. Indikation:  53.05 / 53.30
    Uhrzeit:  18:32:02
    Veränderung zu letztem SK:  0.33%
    Letzter SK:  53.00 ( -2.03%)

    RBI
    Akt. Indikation:  22.08 / 22.24
    Uhrzeit:  18:49:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.18%
    Letzter SK:  22.12 ( 0.27%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  30.72 / 30.82
    Uhrzeit:  18:55:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.36%
    Letzter SK:  30.66 ( -0.26%)



     

    Bildnachweis

    1. ATX-Beobachtungsliste 07/2021   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom, TLG Immobilien, Siemens, Daimler.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Marathon-Comeback läuft in Berlin auf großer Bühne weiter (Vienna City M...

    » Börse-Inputs auf Spotify zur auf St. Nimmerlein verschoben Zinswende (Al...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu W.E.B. Windenergie, Amazon, Alibaba

    » BSN Spitout Wiener Börse: Cleen Energy geht durch die Decke, aber auch s...

    » Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 24.9.: Extremes zu Do&Co, Indexumstellungen

    » Smeil Nominierungen 2021: The Rich Girl Club, Investabel, finanzenverste...

    » PIR-News zu Fabasoft, Uniqa, UBM, Pierer Mobility, Research zu Wienerber...

    » Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali (Christia...

    » Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Pau...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJJ6
    AT0000A284P0
    AT0000A20DP5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Daimler
      #gabb #934

      Featured Partner Video

      US Open, Schnee, Must-Watch

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. September 2021