Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immofinanz expandiert mit Stop Shop-Retailparks nach Italien

Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.07.2021

Die Immofinanz hat den voll vermieteten Parco Fiore in der norditalienischen Stadt San Fior mit einer vermietbaren Fläche von rund 27.000 m² erworben und macht daraus einen Stop Shop Retailpark. Verkäufer ist die internationale Investmentbank Barings, die die Immobilie im European Core Property Fund Italy gehalten hat, der von Kryalos SGR gemanaged wird. Der Verkaufspreis beläuft sich auf rund 35,0 Mio. Euro.

„Der italienische Markt ist eine perfekte Ergänzung und ein weiterer künftiger Wachstumstreiber für unsere erfolgreiche europäische Stop Shop-Retail-Plattform. Mit mehr als 60 Millionen Einwohnern zählt Italien zu den größten Ländern Europas. In einer umfangreichen Marktstudie haben wir festgestellt, dass die vorhandenen Handelsstrukturen in Verbindung mit der Kaufkraft und dem Konsumverhalten der Bevölkerung vor allem in Mittel- und Norditalien großes Potenzial für die Etablierung von modernen Retail Parks der Marke Stop Shop aufweisen. Dabei stehen zehn Standorte mit einem Investmentvolumen von bis zu 250 Mio. Euro bis 2024 auf dem Fahrplan“, erklärt Immofinanz COO  Dietmar Reindl.

Der künftig unter Stop Shop San Fior firmierende Retail Park befindet sich 37 Kilometer nördlich von Treviso bzw. 60 Kilometer nördlich von Venedig, mitten in der Region Venetien. Das Einzugsgebiet umfasst im Umkreis von 30 Autominuten knapp 100.000 Menschen. Die Region Venetien gehört zu den wirtschafts- und einkommensstärksten Regionen Italiens mit einer Kaufkraft deutlich über dem Schnitt des Landes und auch über dem der gesamten EU.

Die Immobilie mit rund 1500 Parkplätzen liegt sehr verkehrsgünstig an der italienischen Staatsstraße SS 13 Pontebbana, die von Venedig über Udine bis nach Tarvis und weiter nach Österreich führt. Der Retail Park wurde in zwei Phasen in 2017 und 2019 fertiggestellt und bietet einen sehr attraktiven Mietermix mit internationalen Retailern wie C&A, Takko, MediaWorld, Decathlon, Roadhouse Grill und Burger King sowie bekannten italienischen Marken, darunter Mega (Supermarkt), Globo und Terranova (Fashion) sowie Casa Tua (Möbel). Die Restlaufzeit der Mietverträge (WAULT) beläuft sich auf rund 7,7 Jahre.

Ein Highlight des Retail Parks ist die derzeit in Errichtung befindliche Photovoltaikanlage, die künftig nachhaltig erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeisen wird. Damit trägt das neue Objekt im Portfolio zur Nachhaltigkeit bei.

Das Immofinanz Stop Shop Portfolio wächst mit der jüngsten Akquisition auf 109 Standorte (inkl. Projektentwicklungen) in zehn Ländern. Die 99 Bestandsimmobilien weisen eine vermietbare Fläche von rund 750.000 m² und einen Buchwert von rund 1,1 Mrd. Euro auf.




 

Bildnachweis

1. Immofinanz Stop Shop Lazarevac (Fotocredit: Immofinanz) , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Immofinanz Stop Shop Lazarevac (Fotocredit: Immofinanz), (© Aussendung)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RQ20
AT0000A2BYH9
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #896

    Featured Partner Video

    So sehen meine Blutwerte und Körperfett als veganer Profiläufer aus! | Sommer-Update

    ► Zu meinem kostenlosen 10km Trainingsplan: https://bit.ly/2PIm6KP ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:4...

    Immofinanz expandiert mit Stop Shop-Retailparks nach Italien


    20.07.2021

    Die Immofinanz hat den voll vermieteten Parco Fiore in der norditalienischen Stadt San Fior mit einer vermietbaren Fläche von rund 27.000 m² erworben und macht daraus einen Stop Shop Retailpark. Verkäufer ist die internationale Investmentbank Barings, die die Immobilie im European Core Property Fund Italy gehalten hat, der von Kryalos SGR gemanaged wird. Der Verkaufspreis beläuft sich auf rund 35,0 Mio. Euro.

    „Der italienische Markt ist eine perfekte Ergänzung und ein weiterer künftiger Wachstumstreiber für unsere erfolgreiche europäische Stop Shop-Retail-Plattform. Mit mehr als 60 Millionen Einwohnern zählt Italien zu den größten Ländern Europas. In einer umfangreichen Marktstudie haben wir festgestellt, dass die vorhandenen Handelsstrukturen in Verbindung mit der Kaufkraft und dem Konsumverhalten der Bevölkerung vor allem in Mittel- und Norditalien großes Potenzial für die Etablierung von modernen Retail Parks der Marke Stop Shop aufweisen. Dabei stehen zehn Standorte mit einem Investmentvolumen von bis zu 250 Mio. Euro bis 2024 auf dem Fahrplan“, erklärt Immofinanz COO  Dietmar Reindl.

    Der künftig unter Stop Shop San Fior firmierende Retail Park befindet sich 37 Kilometer nördlich von Treviso bzw. 60 Kilometer nördlich von Venedig, mitten in der Region Venetien. Das Einzugsgebiet umfasst im Umkreis von 30 Autominuten knapp 100.000 Menschen. Die Region Venetien gehört zu den wirtschafts- und einkommensstärksten Regionen Italiens mit einer Kaufkraft deutlich über dem Schnitt des Landes und auch über dem der gesamten EU.

    Die Immobilie mit rund 1500 Parkplätzen liegt sehr verkehrsgünstig an der italienischen Staatsstraße SS 13 Pontebbana, die von Venedig über Udine bis nach Tarvis und weiter nach Österreich führt. Der Retail Park wurde in zwei Phasen in 2017 und 2019 fertiggestellt und bietet einen sehr attraktiven Mietermix mit internationalen Retailern wie C&A, Takko, MediaWorld, Decathlon, Roadhouse Grill und Burger King sowie bekannten italienischen Marken, darunter Mega (Supermarkt), Globo und Terranova (Fashion) sowie Casa Tua (Möbel). Die Restlaufzeit der Mietverträge (WAULT) beläuft sich auf rund 7,7 Jahre.

    Ein Highlight des Retail Parks ist die derzeit in Errichtung befindliche Photovoltaikanlage, die künftig nachhaltig erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeisen wird. Damit trägt das neue Objekt im Portfolio zur Nachhaltigkeit bei.

    Das Immofinanz Stop Shop Portfolio wächst mit der jüngsten Akquisition auf 109 Standorte (inkl. Projektentwicklungen) in zehn Ländern. Die 99 Bestandsimmobilien weisen eine vermietbare Fläche von rund 750.000 m² und einen Buchwert von rund 1,1 Mrd. Euro auf.




     

    Bildnachweis

    1. Immofinanz Stop Shop Lazarevac (Fotocredit: Immofinanz) , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas.


    Random Partner

    Kathrein Privatbank
    Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Immofinanz Stop Shop Lazarevac (Fotocredit: Immofinanz), (© Aussendung)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RQ20
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #896

      Featured Partner Video

      So sehen meine Blutwerte und Körperfett als veganer Profiläufer aus! | Sommer-Update

      ► Zu meinem kostenlosen 10km Trainingsplan: https://bit.ly/2PIm6KP ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:4...