Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



15.07.2021

 

Barry Callebaut erholt sich weiter von der Coronakrise, Umsatz über Schätzung
DKSH erzielt im Halbjahr deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung
GAM Holding vorl. H1 ber. Vorsteuergewinn etwa CHF1 Mio
Rieter H1 Ebit CHF9 Mio
SEB Q2 NETTOGEW. SEK6,57 MRD, ERW. SEK5,31 MRD
Hapag-Lloyd stellt Betrieb in Südafrika-Häfen ein nach Unruhen
Daimler übertrifft trotz Chip-Knappheit die Erwartungen
Drägerwerk vorl. Q2 Ebit etwa EU80 Mio
Siemens Gamesa zwingt Siemens Energy zu Gewinnwarnung
Hapag-Lloyd stellt Betrieb in Südafrika-Häfen ein nach Unruhen
Blankoscheckfirma Lakestar kauft HomeToGo für EU1,2 Milliarden
MorphoSys schließt Übernahme von Constellation Pharmaceuticals ab, mit der Transformation stärkt das Unternehmen
SUSE 2Q BER. EBITDA $48,2 MIO GGÜ $49,8 MIO

5CV - Curevac-Anleger mussten Mitte Juni starke Nerven haben: Da legte das Tübinger Biotech-Unternehmen Zahlen aus einer klinischen Studie vor, die zeigten, dass es mit einer schnellen Zulassung des Covid-Impfstoffkandidaten wohl eher nichts wird. In der Nacht stürzte der Kurs regelrecht ab, der Börsenwert des an der Nasdaq gelisteten Unternehmens halbierte sich auf die Größenordnung von 8 Milliarden Euro. Daran hat sich seither wenig geändert. Ausgerechnet in der Phase nach dem Absturz haben vier Topmanager von Curevac große Aktienpakete verkauft. "Unsere Vorstände sind weiterhin vollständig von CureVac und unserer Technologie überzeugt und widmen sich mit aller Energie der Weiterentwicklung des Unternehmens", teilte eine Sprecherin mit.(Business Insider/FAZ)

NIKE - Die EU-Kommission hat zu Recht ein förmliches Prüfverfahren gegen zwei Unternehmen der Nike-Gruppe, nämlich Nike European

Operations Netherlands BV und Converse Netherlands BV, eingeleitet. In dem EU-Verfahren soll festgestellt werden, ob Steuerdeals zwischen den niederländischen Finanzämtern und den genannten Unternehmen - im Beamtendeutsch sogenannte Steuervorbescheide (tax rulings) - gegen EU-Beihilfevorschriften verstoßen. Eine von Nike eingereichte Klage gegen dieses Prüfverfahren wurde gestern vom Gericht der Europäischen Union abgewiesen. (Börsen-Zeitung)

LHA - Für die kommenden Wochen rechnet Lufthansa mit steigenden Passagierzahlen vor allem im Europa-Verkehr. Aktuell werden rund 40 Prozent der Vorkrisen-Passagiere geflogen mit Spitzen um die 50 Prozent an den Wochenenden. Bis zum Jahresende könnten es wieder bis zu 70 Prozent werden. Die Lufthansa-Gruppe hat derzeit rund 520 von einstmals 800 Flugzeugen wieder im Einsatz und fliegt über 80 Prozent der Destinationen wieder an. (Welt)

 

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2TJM2
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    #13 (RCB1) Nachhaltige Zertifikate: RCB-Strategie mit einem Scoring von Raiffeisen Research - Alphabet schafft es nicht!

    Der österreichische Nachhaltigkeitspodcast mit Philipp Arnold (Head of Structured Products Sales, Raiffeisen Centrobank AG) und Gunter Deuber (Head of Research, Raiffeisen Bank International A...

    Guten Morgen mit Daimler, Siemens Gamesa, Drägerwerk, Suse ...


    15.07.2021

     

    Barry Callebaut erholt sich weiter von der Coronakrise, Umsatz über Schätzung
    DKSH erzielt im Halbjahr deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung
    GAM Holding vorl. H1 ber. Vorsteuergewinn etwa CHF1 Mio
    Rieter H1 Ebit CHF9 Mio
    SEB Q2 NETTOGEW. SEK6,57 MRD, ERW. SEK5,31 MRD
    Hapag-Lloyd stellt Betrieb in Südafrika-Häfen ein nach Unruhen
    Daimler übertrifft trotz Chip-Knappheit die Erwartungen
    Drägerwerk vorl. Q2 Ebit etwa EU80 Mio
    Siemens Gamesa zwingt Siemens Energy zu Gewinnwarnung
    Hapag-Lloyd stellt Betrieb in Südafrika-Häfen ein nach Unruhen
    Blankoscheckfirma Lakestar kauft HomeToGo für EU1,2 Milliarden
    MorphoSys schließt Übernahme von Constellation Pharmaceuticals ab, mit der Transformation stärkt das Unternehmen
    SUSE 2Q BER. EBITDA $48,2 MIO GGÜ $49,8 MIO

    5CV - Curevac-Anleger mussten Mitte Juni starke Nerven haben: Da legte das Tübinger Biotech-Unternehmen Zahlen aus einer klinischen Studie vor, die zeigten, dass es mit einer schnellen Zulassung des Covid-Impfstoffkandidaten wohl eher nichts wird. In der Nacht stürzte der Kurs regelrecht ab, der Börsenwert des an der Nasdaq gelisteten Unternehmens halbierte sich auf die Größenordnung von 8 Milliarden Euro. Daran hat sich seither wenig geändert. Ausgerechnet in der Phase nach dem Absturz haben vier Topmanager von Curevac große Aktienpakete verkauft. "Unsere Vorstände sind weiterhin vollständig von CureVac und unserer Technologie überzeugt und widmen sich mit aller Energie der Weiterentwicklung des Unternehmens", teilte eine Sprecherin mit.(Business Insider/FAZ)

    NIKE - Die EU-Kommission hat zu Recht ein förmliches Prüfverfahren gegen zwei Unternehmen der Nike-Gruppe, nämlich Nike European

    Operations Netherlands BV und Converse Netherlands BV, eingeleitet. In dem EU-Verfahren soll festgestellt werden, ob Steuerdeals zwischen den niederländischen Finanzämtern und den genannten Unternehmen - im Beamtendeutsch sogenannte Steuervorbescheide (tax rulings) - gegen EU-Beihilfevorschriften verstoßen. Eine von Nike eingereichte Klage gegen dieses Prüfverfahren wurde gestern vom Gericht der Europäischen Union abgewiesen. (Börsen-Zeitung)

    LHA - Für die kommenden Wochen rechnet Lufthansa mit steigenden Passagierzahlen vor allem im Europa-Verkehr. Aktuell werden rund 40 Prozent der Vorkrisen-Passagiere geflogen mit Spitzen um die 50 Prozent an den Wochenenden. Bis zum Jahresende könnten es wieder bis zu 70 Prozent werden. Die Lufthansa-Gruppe hat derzeit rund 520 von einstmals 800 Flugzeugen wieder im Einsatz und fliegt über 80 Prozent der Destinationen wieder an. (Welt)

     

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      #13 (RCB1) Nachhaltige Zertifikate: RCB-Strategie mit einem Scoring von Raiffeisen Research - Alphabet schafft es nicht!

      Der österreichische Nachhaltigkeitspodcast mit Philipp Arnold (Head of Structured Products Sales, Raiffeisen Centrobank AG) und Gunter Deuber (Head of Research, Raiffeisen Bank International A...