Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva passt Umsatz-Prognose an

Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.05.2021

Der Impfstoffhersteller Valneva hat im 1. Quartal  Gesamtumsätze in Höhe von 23,2 Mio. Euro, gegenüber 35,2 Mio. Euro im 1. Quartal 2020, erreicht. Der EBITDA-Verlust im 1. Quartal liegt bei 28,3 Mio. Euro (vs. + 2,4 Mio. Euro) und wird mit höheren F & E-Ausgaben und dem geringeren Umsatz begründet. Im 1. Quartal 2021 erzielte Valneva einen Nettoverlust von 27,7 Mio. Euro gegenüber einem Nettoverlust von 1,2 Mio. Euro im 1. Quartal 2020. Die F&E-Investitionen stiegen im 1. Quartal 2021 auf 27,7 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im 1. Quartal 2020.

Für das Gesamtjahr passt das Unternehmen die Prognose an und rechnet nun mit Umsätzen von 80 Mio. Euro bis 105 Mio. Euro (davor 100 Mio. Euro bis 115 Mio. Euro). Etwaige VLA2001-Umsätze (Corona-Impfstfoffkandidat) sind hierbei nicht berücksichtigt. Die F&E-Ausgaben werden weiter mit 65 Mio. Euro bis 75 Mio. Euro veranschlagt.




 

Bildnachweis

1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Uniqa, Erste Group, AT&S, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, AMS, Immofinanz, ATX, ATX TR, Pierer Mobility, Frequentis, Telekom Austria, DO&CO, Polytec Group, Heid AG, Verbund, Frauenthal, Cleen Energy, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, UBM.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2NXW5
AT0000A2R903
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: CA Immo 1.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), CA Immo(1), Uniqa(1), FACC(1), Semperit(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Erste Group 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), S&T(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%

    Featured Partner Video

    Tschetschenen-Gold für Österreich

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Juli 2021

    Valneva passt Umsatz-Prognose an


    20.05.2021

    Der Impfstoffhersteller Valneva hat im 1. Quartal  Gesamtumsätze in Höhe von 23,2 Mio. Euro, gegenüber 35,2 Mio. Euro im 1. Quartal 2020, erreicht. Der EBITDA-Verlust im 1. Quartal liegt bei 28,3 Mio. Euro (vs. + 2,4 Mio. Euro) und wird mit höheren F & E-Ausgaben und dem geringeren Umsatz begründet. Im 1. Quartal 2021 erzielte Valneva einen Nettoverlust von 27,7 Mio. Euro gegenüber einem Nettoverlust von 1,2 Mio. Euro im 1. Quartal 2020. Die F&E-Investitionen stiegen im 1. Quartal 2021 auf 27,7 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im 1. Quartal 2020.

    Für das Gesamtjahr passt das Unternehmen die Prognose an und rechnet nun mit Umsätzen von 80 Mio. Euro bis 105 Mio. Euro (davor 100 Mio. Euro bis 115 Mio. Euro). Etwaige VLA2001-Umsätze (Corona-Impfstfoffkandidat) sind hierbei nicht berücksichtigt. Die F&E-Ausgaben werden weiter mit 65 Mio. Euro bis 75 Mio. Euro veranschlagt.




     

    Bildnachweis

    1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Uniqa, Erste Group, AT&S, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, AMS, Immofinanz, ATX, ATX TR, Pierer Mobility, Frequentis, Telekom Austria, DO&CO, Polytec Group, Heid AG, Verbund, Frauenthal, Cleen Energy, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, UBM.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2R903
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: CA Immo 1.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), CA Immo(1), Uniqa(1), FACC(1), Semperit(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Erste Group 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.99%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), S&T(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%

      Featured Partner Video

      Tschetschenen-Gold für Österreich

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Juli 2021