Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva leitet Börsengang an der Nasdaq ein


Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.04.2021

Der österreichisch-französische Impfstoffhersteller Valneva SE startet den bereits angekündigten Börsengang an der Nasdaq. Es sei eine Registrierungserklärung bei den US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden eingereicht worden, so die Gesellschaft, um die American Depositary Shares („ADSs“), die Stammaktien in den Vereinigten Staaten vertreten, und ein gleichzeitiges Angebot ihrer Stammaktien in bestimmten Ländern außerhalb, anzubieten. Alle im Rahmen des globalen Angebots zu verkaufenden Wertpapiere werden von der Gesellschaft angeboten. Die Anzahl der Stammaktien, die von jedem ADS vertreten werden sollen, die Anzahl der angebotenen ADS und Stammaktien sowie die Preisspanne für das vorgeschlagene globale Angebot wurden noch nicht festgelegt.

Das Unternehmen hat beantragt, seine ADSs am Nasdaq Global Market unter dem Tickersymbol „VALN“ zu notieren. Die Stammaktien der Gesellschaft sind am regulierten Markt von Euronext in Paris unter dem Symbol „VLA“ notiert. Goldman Sachs, Jefferies, Guggenheim Securities und Bryan, Garnier & Co. fungieren als gemeinsame Bookrunner für das Global Offering. Namsen Capital fungiert als Kapitalmarktberater von Valneva.

Der Erlös aus dem potenziellen öffentlichen Angebot würde zur Finanzierung der Weiterentwicklung der Impfstoffkandidaten von Valneva (VLA15 gegen Lyme-Borreliose, VLA1553 gegen Chikungunya und VLA2001 gegen COVID-19) sowie für das Betriebskapital und andere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, so die Gesellschaft.




 

Bildnachweis

1. Nasdaq, Logo - https://de.depositphotos.com/198580602/stock-photo-new-york... -   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Nasdaq, Logo - https://de.depositphotos.com/198580602/stock-photo-new-york-may-2018-nasdaq.html, (© https://depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2K9J2
AT0000A2QDK5
AT0000A2J4E7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), AMS(1), EVN(1)
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.27%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), EVN(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.73%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.99%, Rutsch der Stunde: FACC -0.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), Bawag(1), AMS(1), S Immo(1), AT&S(1), Erste Group(1)

    Featured Partner Video

    Innovation Made in Austria – Industrie der Zukunft finanzieren

    Ein Jahr Corona – hat die österreichische Industrie die Krise bereits überwunden? Was braucht es für die Zeit danach? Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise zeigen die hoh...

    Valneva leitet Börsengang an der Nasdaq ein


    10.04.2021

    Der österreichisch-französische Impfstoffhersteller Valneva SE startet den bereits angekündigten Börsengang an der Nasdaq. Es sei eine Registrierungserklärung bei den US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden eingereicht worden, so die Gesellschaft, um die American Depositary Shares („ADSs“), die Stammaktien in den Vereinigten Staaten vertreten, und ein gleichzeitiges Angebot ihrer Stammaktien in bestimmten Ländern außerhalb, anzubieten. Alle im Rahmen des globalen Angebots zu verkaufenden Wertpapiere werden von der Gesellschaft angeboten. Die Anzahl der Stammaktien, die von jedem ADS vertreten werden sollen, die Anzahl der angebotenen ADS und Stammaktien sowie die Preisspanne für das vorgeschlagene globale Angebot wurden noch nicht festgelegt.

    Das Unternehmen hat beantragt, seine ADSs am Nasdaq Global Market unter dem Tickersymbol „VALN“ zu notieren. Die Stammaktien der Gesellschaft sind am regulierten Markt von Euronext in Paris unter dem Symbol „VLA“ notiert. Goldman Sachs, Jefferies, Guggenheim Securities und Bryan, Garnier & Co. fungieren als gemeinsame Bookrunner für das Global Offering. Namsen Capital fungiert als Kapitalmarktberater von Valneva.

    Der Erlös aus dem potenziellen öffentlichen Angebot würde zur Finanzierung der Weiterentwicklung der Impfstoffkandidaten von Valneva (VLA15 gegen Lyme-Borreliose, VLA1553 gegen Chikungunya und VLA2001 gegen COVID-19) sowie für das Betriebskapital und andere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, so die Gesellschaft.




     

    Bildnachweis

    1. Nasdaq, Logo - https://de.depositphotos.com/198580602/stock-photo-new-york... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Nasdaq, Logo - https://de.depositphotos.com/198580602/stock-photo-new-york-may-2018-nasdaq.html, (© https://depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2QDK5
    AT0000A2J4E7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), AMS(1), EVN(1)
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Uniqa(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.27%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), EVN(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.73%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.99%, Rutsch der Stunde: FACC -0.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), Bawag(1), AMS(1), S Immo(1), AT&S(1), Erste Group(1)

      Featured Partner Video

      Innovation Made in Austria – Industrie der Zukunft finanzieren

      Ein Jahr Corona – hat die österreichische Industrie die Krise bereits überwunden? Was braucht es für die Zeit danach? Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise zeigen die hoh...