Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva verhandelt mit EU über Impfstoff-Lieferung

12.01.2021

Der Impfstoffhersteller Valneva befindet sich eigenen Angaben zufolge in fortgeschrittenen Gesprächen mit der Europäischen Kommission (EC) über die Lieferung von bis zu 60 Millionen Dosen seines COVID-19-Impfstoffs VLA2001. VLA2001 ist derzeit der einzige inaktivierte Impfstoffkandidat in klinischen Studien gegen COVID-19 in Europa. Wenn die derzeit stattfindende klinische Entwicklung erfolgreich ist, könne in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine erste Genehmigung erteilt werden, heißt es. CEO Thomas Lingelbach: „Die heutige Ankündigung trägt dazu bei, dass Millionen von Europäern nach Genehmigung von VLA2001 möglicherweise Zugang zu einem bewährten und etablierten Ansatz für inaktivierte Impfstoffe haben. Wir danken der Europäischen Kommission für ihre Unterstützung und sind bestrebt, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die anhaltende Pandemie zu bekämpfen. Wir sind fest entschlossen, einen breiten Zugang zu unserem inaktivierten SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten zu ermöglichen, und werden im weiteren Verlauf der klinischen Entwicklung gleichzeitig mit Partnern, einschließlich der Europäischen Kommission und der britischen Regierung, zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen . Wir sehen zunehmend eine breitere Anerkennung dafür, dass unser Impfstoff einer sein wird, auf den die Welt nicht verzichten kann. “

Im September 2020 kündigte Valneva eine wichtige COVID-19-Impfstoffpartnerschaft mit der britischen Regierung an, um bis zu 190 Millionen Dosen seines inaktivierten Impfstoffkandidaten VLA20012 zu liefern. Im Rahmen des Partnerschaftsabkommens wird Valneva der britischen Regierung bei erfolgreicher Impfstoffentwicklung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 60 Millionen Dosen zur Verfügung stellen.




 

Bildnachweis

1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, EVN, Polytec Group, Verbund, Palfinger, Frauenthal, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, HeidelbergCement, Allianz, Münchener Rück, adidas, Deutsche Bank, Bayer, Volkswagen Vz., MTU Aero Engines, Beiersdorf, Daimler, BMW, Vonovia SE, Tesla, AT&S.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Zumtobel 2.97%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Zumtobel(6), Fabasoft(3), S&T(1), Flughafen Wien(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.69%, Rutsch der Stunde: SBO -0.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(8), Fabasoft(5), AT&S(2), voestalpine(1), Wienerberger(1), AMS(1), RBI(1), Andritz(1)
    Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio DE000LS9BHW2: Es geht nach oben (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 0.99%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Porr(2), CA Immo(1), AMS(1), FACC(1), S&T(1), EVN(1)
    Star der Stunde: CA Immo 4.94%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Andritz(1), Semperit(1), Lenzing(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Rosenbauer(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Gut geschossen, schlecht geworfen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Jänner 2021

    Valneva verhandelt mit EU über Impfstoff-Lieferung


    12.01.2021

    Der Impfstoffhersteller Valneva befindet sich eigenen Angaben zufolge in fortgeschrittenen Gesprächen mit der Europäischen Kommission (EC) über die Lieferung von bis zu 60 Millionen Dosen seines COVID-19-Impfstoffs VLA2001. VLA2001 ist derzeit der einzige inaktivierte Impfstoffkandidat in klinischen Studien gegen COVID-19 in Europa. Wenn die derzeit stattfindende klinische Entwicklung erfolgreich ist, könne in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine erste Genehmigung erteilt werden, heißt es. CEO Thomas Lingelbach: „Die heutige Ankündigung trägt dazu bei, dass Millionen von Europäern nach Genehmigung von VLA2001 möglicherweise Zugang zu einem bewährten und etablierten Ansatz für inaktivierte Impfstoffe haben. Wir danken der Europäischen Kommission für ihre Unterstützung und sind bestrebt, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die anhaltende Pandemie zu bekämpfen. Wir sind fest entschlossen, einen breiten Zugang zu unserem inaktivierten SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten zu ermöglichen, und werden im weiteren Verlauf der klinischen Entwicklung gleichzeitig mit Partnern, einschließlich der Europäischen Kommission und der britischen Regierung, zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen . Wir sehen zunehmend eine breitere Anerkennung dafür, dass unser Impfstoff einer sein wird, auf den die Welt nicht verzichten kann. “

    Im September 2020 kündigte Valneva eine wichtige COVID-19-Impfstoffpartnerschaft mit der britischen Regierung an, um bis zu 190 Millionen Dosen seines inaktivierten Impfstoffkandidaten VLA20012 zu liefern. Im Rahmen des Partnerschaftsabkommens wird Valneva der britischen Regierung bei erfolgreicher Impfstoffentwicklung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 60 Millionen Dosen zur Verfügung stellen.




     

    Bildnachweis

    1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, EVN, Polytec Group, Verbund, Palfinger, Frauenthal, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, HeidelbergCement, Allianz, Münchener Rück, adidas, Deutsche Bank, Bayer, Volkswagen Vz., MTU Aero Engines, Beiersdorf, Daimler, BMW, Vonovia SE, Tesla, AT&S.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Zumtobel 2.97%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Zumtobel(6), Fabasoft(3), S&T(1), Flughafen Wien(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.69%, Rutsch der Stunde: SBO -0.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(8), Fabasoft(5), AT&S(2), voestalpine(1), Wienerberger(1), AMS(1), RBI(1), Andritz(1)
      Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio DE000LS9BHW2: Es geht nach oben (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: AT&S 0.99%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Porr(2), CA Immo(1), AMS(1), FACC(1), S&T(1), EVN(1)
      Star der Stunde: CA Immo 4.94%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.72%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Andritz(1), Semperit(1), Lenzing(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Rosenbauer(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Gut geschossen, schlecht geworfen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Jänner 2021