Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Neue Spielereinen bei Andritz & Co. (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -20,73 Prozent, der DAX bei -0,92 Prozent und der Dow Jones bei 3,69 Prozent. Der ATX ist damit in der year-to-date-Sicht erstmals im 2. Halbjahr um weniger als 20 Prozentpunkte hinter dem DAX. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
ATX ( Akt. Indikation:  2553,80 /2554,00, 1,09%)
DAX ( Akt. Indikation:  13266,00 /13266,00, 1,06%)

Es ist also eine gute Phase für den Wiener Markt. In der Vorwoche hatten wir angekündigt, dass wir unserem redaktionellen Robot BSNgine neue Sachen lernen werden. Hier ein erster Zwischenstand zu einer künftigen Anwendung. Die Idee ist, darauf hinzuweisen, bei welchen Titeln gerade Volumen im Markt ist. Hier 6 aktuelle Beispiele:

Andritz seit 14 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 8.997.693 Euro, das höchste Volumen dieser Serie stammt vom 9.11. mit 24,9 Mio. gestern waren es 9,3 Mio. als geringstes Volumen dieser Serie, aber immer noch über dem Durchschnitt. Begleitende Performance: 8.03%. Die längste Andritz-Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 26.03 und dauerte 24 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktie sorgen Tower Research Capital als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Susquehanna International Securities Limited, Tower Research Capital, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe.
Andritz ( Akt. Indikation:  33,50 /33,60, -0,27%)

Kapsch TrafficCom seit 11 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 190.503 Euro. Begleitende Performance: 3.73%. Dies ist die längste derartige Serie 2020. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Kepler Cheuvreux, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe.
Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  12,30 /12,60, -0,40%)

Palfinger seit 6 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 360.845 Euro. Begleitende Performance: 4.11%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 16.03 und dauerte 20 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und ICF BANK AG.
Palfinger ( Akt. Indikation:  23,30 /23,55, 2,74%)

Rosenbauer seit 5 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 105.112 Euro. Begleitende Performance: 5.28%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 10.03 und dauerte 12 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Kepler Cheuvreux, Raiffeisen Centrobank AG, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  37,50 /38,20, -0,13%)

Porr seit 10 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 350.146 Euro. Begleitende Performance: -0.46%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 23.03 und dauerte 11 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Joh. Berenberg, Gossler & Co, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
Porr ( Akt. Indikation:  12,82 /13,10, 0,31%)

FACC seit 6 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 507.909 Euro. Begleitende Performance: 20.48%.Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 26.03 und dauerte 26 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market MakerRaiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
FACC ( Akt. Indikation:  9,70 /9,77, 8,17%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.11.)

(24.11.2020)



 

Bildnachweis

1. BSNgine, book, coffee, pencil   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» 19:59 für 5k (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Abseits der Börse #10: Warum ich die Sportmedien-Projekte kurzfristig et...

» Vgl. FACC am Freitag: Nun Addiko Bank ausserbörslich deutlich im Plus (...

» Zufrieden (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: 8,9 Mio. Euro Tagesumsatz bei FACC

» Intervall-Programmierung auf dem Technogym nicht ganz behirnt (Christia...

» Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio: Netter FACC-Trade, RHI Magnesit...

» DWOW: MLW 21.1.2021; bitte Jacob Fatu geh zu Smackdown und gib Roman ein...

» Börsegeschichte 22.1.: Vor 2 Jahren endete die Wanderpokal-Serie der UBM...

» DWOW: Raw 19.1.2021, The Beauty Alexa Bliss and The Beast Randy Orton


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Abseits der Börse #10: Warum ich die Sportmedien-Projekte kurzfristig etwas schleifen lassen musste (Christian Drastil, 24.1.)
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN Vola-Event Siemens
    #gabb #761

    Featured Partner Video

    29. Corona Online Workout für Läufer

    0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen und tra...


    Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -20,73 Prozent, der DAX bei -0,92 Prozent und der Dow Jones bei 3,69 Prozent. Der ATX ist damit in der year-to-date-Sicht erstmals im 2. Halbjahr um weniger als 20 Prozentpunkte hinter dem DAX. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
    ATX ( Akt. Indikation:  2553,80 /2554,00, 1,09%)
    DAX ( Akt. Indikation:  13266,00 /13266,00, 1,06%)

    Es ist also eine gute Phase für den Wiener Markt. In der Vorwoche hatten wir angekündigt, dass wir unserem redaktionellen Robot BSNgine neue Sachen lernen werden. Hier ein erster Zwischenstand zu einer künftigen Anwendung. Die Idee ist, darauf hinzuweisen, bei welchen Titeln gerade Volumen im Markt ist. Hier 6 aktuelle Beispiele:

    Andritz seit 14 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 8.997.693 Euro, das höchste Volumen dieser Serie stammt vom 9.11. mit 24,9 Mio. gestern waren es 9,3 Mio. als geringstes Volumen dieser Serie, aber immer noch über dem Durchschnitt. Begleitende Performance: 8.03%. Die längste Andritz-Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 26.03 und dauerte 24 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktie sorgen Tower Research Capital als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Susquehanna International Securities Limited, Tower Research Capital, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe.
    Andritz ( Akt. Indikation:  33,50 /33,60, -0,27%)

    Kapsch TrafficCom seit 11 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 190.503 Euro. Begleitende Performance: 3.73%. Dies ist die längste derartige Serie 2020. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Kepler Cheuvreux, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe.
    Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  12,30 /12,60, -0,40%)

    Palfinger seit 6 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 360.845 Euro. Begleitende Performance: 4.11%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 16.03 und dauerte 20 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und ICF BANK AG.
    Palfinger ( Akt. Indikation:  23,30 /23,55, 2,74%)

    Rosenbauer seit 5 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 105.112 Euro. Begleitende Performance: 5.28%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 10.03 und dauerte 12 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Kepler Cheuvreux, Raiffeisen Centrobank AG, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  37,50 /38,20, -0,13%)

    Porr seit 10 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 350.146 Euro. Begleitende Performance: -0.46%. Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 23.03 und dauerte 11 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Joh. Berenberg, Gossler & Co, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
    Porr ( Akt. Indikation:  12,82 /13,10, 0,31%)

    FACC seit 6 Tagen beim Tagesvolumen über dem Jahresdurchschnitt von 507.909 Euro. Begleitende Performance: 20.48%.Die längste Serie über dem Jahresdurchschnitt endete am 26.03 und dauerte 26 Tage. Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktie sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market MakerRaiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe.
    FACC ( Akt. Indikation:  9,70 /9,77, 8,17%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.11.)

    (24.11.2020)



     

    Bildnachweis

    1. BSNgine, book, coffee, pencil   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


    Random Partner

    Rosinger Group
    Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » 19:59 für 5k (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Abseits der Börse #10: Warum ich die Sportmedien-Projekte kurzfristig et...

    » Vgl. FACC am Freitag: Nun Addiko Bank ausserbörslich deutlich im Plus (...

    » Zufrieden (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » BSN Spitout AUT: 8,9 Mio. Euro Tagesumsatz bei FACC

    » Intervall-Programmierung auf dem Technogym nicht ganz behirnt (Christia...

    » Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio: Netter FACC-Trade, RHI Magnesit...

    » DWOW: MLW 21.1.2021; bitte Jacob Fatu geh zu Smackdown und gib Roman ein...

    » Börsegeschichte 22.1.: Vor 2 Jahren endete die Wanderpokal-Serie der UBM...

    » DWOW: Raw 19.1.2021, The Beauty Alexa Bliss and The Beast Randy Orton


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Abseits der Börse #10: Warum ich die Sportmedien-Projekte kurzfristig etwas schleifen lassen musste (Christian Drastil, 24.1.)
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN Vola-Event Siemens
      #gabb #761

      Featured Partner Video

      29. Corona Online Workout für Läufer

      0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen und tra...