Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.10.2020
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Unternehmen
Graz - 21. OKTOBER 2020. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wurde von Hydro-Québec als exklusiver Partner zur Neuausrüstung von voraussichtlich allen vierzehn 54-MW-Turbinen-Generator-Einheiten im Kraftwerk Carillon am Ottawa River ausgewählt. Hydro-Québec hat ANDRITZ am 30. September 2020 den Auftrag zur Lieferung und Installation der ersten sechs Maschinensätze erteilt.
Die erste Phase umfasst die vollständige Umrüstung von sechs Einheiten mit neuen Generatoren, Drehzahlreglern und Turbinen. ANDRITZ ist verantwortlich für Design, Fertigung, Transport, Montage, Prüfung und Inbetriebnahme der gesamten Ausrüstung.
Die vorhandenen Maschinensätze wurden Anfang der 1960er Jahre von ANDRITZ geliefert und in Betrieb genommen. Die genaue Kenntnis der technologischen Aspekte als Erstausrüster, das Fachwissen und die lokale Präsenz des Projektteams sowie die Nähe des Unternehmens zum Kraftwerk Carillon machen ANDRITZ zum perfekten Partner für Hydro-Québec bei der Ausführung dieses wichtigen Projekts, das sich über insgesamt 16 Jahre erstrecken wird. Die Inbetriebnahme des letzten Maschinensatzes ist für 2036 geplant.
Dieser Auftrag bestätigt die enge Beziehung zwischen ANDRITZ und Hydro Québec und ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für ANDRITZ auf dem kanadischen Wasserkraftmarkt. ANDRITZ ist seit 1890 auf dem kanadischen Wassermarkt präsent und hat bisher etwa 1.000 Einheiten mit einer Gesamtkapazität von 50 GW in Kanada geliefert. Insgesamt beschäftigt die ANDRITZ-GRUPPE rund 1.000 Mitarbeiter in Kanada.
- Ende -

Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: Deutsch


Andritz
Akt. Indikation:  47.90 / 48.32
Uhrzeit:  22:28:16
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  48.04 ( 1.01%)



 

Bildnachweis

1. Sir Robert says ... Andritz   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2Q6F0
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #954

    Featured Partner Video

    Dr. Feuerstein, President von AMP Alternative Medical (WKN A2QNUQ)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Sie hatten heute eine ganz interessante News bezüglich der Zusammenarbeit mit Tilray. K&o...

    ANDRITZ erhält umfassenden Sanierungsauftrag von Hydro-Québec, Kanada


    21.10.2020
    Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
    Unternehmen
    Graz - 21. OKTOBER 2020. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wurde von Hydro-Québec als exklusiver Partner zur Neuausrüstung von voraussichtlich allen vierzehn 54-MW-Turbinen-Generator-Einheiten im Kraftwerk Carillon am Ottawa River ausgewählt. Hydro-Québec hat ANDRITZ am 30. September 2020 den Auftrag zur Lieferung und Installation der ersten sechs Maschinensätze erteilt.
    Die erste Phase umfasst die vollständige Umrüstung von sechs Einheiten mit neuen Generatoren, Drehzahlreglern und Turbinen. ANDRITZ ist verantwortlich für Design, Fertigung, Transport, Montage, Prüfung und Inbetriebnahme der gesamten Ausrüstung.
    Die vorhandenen Maschinensätze wurden Anfang der 1960er Jahre von ANDRITZ geliefert und in Betrieb genommen. Die genaue Kenntnis der technologischen Aspekte als Erstausrüster, das Fachwissen und die lokale Präsenz des Projektteams sowie die Nähe des Unternehmens zum Kraftwerk Carillon machen ANDRITZ zum perfekten Partner für Hydro-Québec bei der Ausführung dieses wichtigen Projekts, das sich über insgesamt 16 Jahre erstrecken wird. Die Inbetriebnahme des letzten Maschinensatzes ist für 2036 geplant.
    Dieser Auftrag bestätigt die enge Beziehung zwischen ANDRITZ und Hydro Québec und ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für ANDRITZ auf dem kanadischen Wasserkraftmarkt. ANDRITZ ist seit 1890 auf dem kanadischen Wassermarkt präsent und hat bisher etwa 1.000 Einheiten mit einer Gesamtkapazität von 50 GW in Kanada geliefert. Insgesamt beschäftigt die ANDRITZ-GRUPPE rund 1.000 Mitarbeiter in Kanada.
    - Ende -

    Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: Deutsch


    Andritz
    Akt. Indikation:  47.90 / 48.32
    Uhrzeit:  22:28:16
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  48.04 ( 1.01%)



     

    Bildnachweis

    1. Sir Robert says ... Andritz   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2Q6F0
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #954

      Featured Partner Video

      Dr. Feuerstein, President von AMP Alternative Medical (WKN A2QNUQ)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Sie hatten heute eine ganz interessante News bezüglich der Zusammenarbeit mit Tilray. K&o...