Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börsekandidat oekostrom AG wächst weiter

18.05.2020

Die oekostrom AG, die früheren Angaben zufolge ein Listing im direct market plus-Segment der Wiener Börse plant, hat 2019 einen Gewinn in Höhe von 1,2 Mio. Euro und damit ein neues Rekordniveau erreicht. Der Konzernumsatz konnte auf 46,3 Mio. Euro (+ 47 %) gesteigert werden, die Anzahl der Kunden auf 79.136 (+ 27 %), die Stromabsatzmenge auf 348 GWh (+ 13 %) und die Produktion erneuerbarer Energie auf 117 GWh (+ 41 %). Getrieben wurden die Kennzahlen von starkem Wachstum und der Fokussierung auf ertragsstarke Kundensegmente im Vertrieb, dem kontinuierlichen Ausbau des Kraftwerksparks und dem guten Windjahr für die insgesamt 28 Windkraftanlagen der oekostrom AG. Entsprechend positiv entwickelte sich auch der durchschnittliche Preis pro Aktie: Er kletterte gleich um 41 % nach oben.

„2019 war in vielerlei Hinsicht ein wirklich gutes Jahr für unser Unternehmen. Alle unsere Geschäftsbereiche – vom Vertrieb über den Handel bis zur Produktion – haben sich sehr gut entwickelt. Dementsprechend gehen wir mit einem starken ‚Immunsystem‘ ins neue Jahr 2020, das vor allem durch die Covid 19-Krise, aber auch dringend notwendige Schritte zur Bewältigung der Klimakrise bestimmt sein wird“, so Lukas Stühlinger, Vorstand für Finanzen und Produktion. „Als größter unabhängiger Marktteilnehmer wollen wir aber nicht nur an einem guten Ergebnis für 2020 arbeiten, sondern auch weiterhin wichtige Impulse für eine saubere Energieversorgung mit Zukunft setzen“, ergänzt René Huber, im Vorstand für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Er gibt sich optimistisch: „Wir gehen auch für 2020 von einem positiven Ergebnis aus, wollen in den nächsten Jahren weiterhin beständig wachsen und streben 100.000 Kunden bis 2025 an.“

Der Ausbau der Produktion erneuerbarer Energie ist auch weiterhin ein wichtiges Ziel der oekostrom AG. Der Fokus liegt hier beim bereits genehmigten Repowering-Projekt des Windkraft-Standortes in Parndorf: Im November 2019 wurde eine Förderzusage von der Ökostrom-Abwicklungsstelle (OeMAG) gewährt. Bis 2023 sollen die vierzehn bestehenden Windkraftanlagen durch sieben leistungsstärkere des Typs Vestas V126 bzw. V136 ersetzt werden. „Mit diesen neuen Anlagen verdoppeln wir die Stromproduktion am Standort: Mit der dann erzeugten Energiemenge können rund 17.000 Haushalte versorgt und somit jährlich rund 50 Tonnen CO2 eingespart werden. Es ist damit das größte Projekt in der Geschichte der oekostrom AG, das durch das hervorragende vergangene Geschäftsjahr nun guten Rückenwind für die Finanzierung bekommt“, so Lukas Stühlinger.




 

Bildnachweis

1. oekostrom AG-Finanzvorstand Lukas Stühlinger will an die Börse, Credit: Thomas Kirschner , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


oekostrom AG-Finanzvorstand Lukas Stühlinger will an die Börse, Credit: Thomas Kirschner, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(2), Österreichische Post(1)
    BSN Vola-Event SAP
    BSN Vola-Event Wirecard
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), voestalpine(1), Österreichische Post(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), Warimpex(1), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%

    Featured Partner Video

    16. Corona Online Workout mit Music Mashup (Stabi- & Krafttraining)

    Du bist an Laufen interessiert? Dann hol dir alle Infos und Einblicke auf unseren anderen Kanälen! Facebook: http://bit.ly/2ueDkRC Instagram: http://bit.ly/2Kpa6K1 Exklusive Facebook Gruppe: ...

    Börsekandidat oekostrom AG wächst weiter


    18.05.2020

    Die oekostrom AG, die früheren Angaben zufolge ein Listing im direct market plus-Segment der Wiener Börse plant, hat 2019 einen Gewinn in Höhe von 1,2 Mio. Euro und damit ein neues Rekordniveau erreicht. Der Konzernumsatz konnte auf 46,3 Mio. Euro (+ 47 %) gesteigert werden, die Anzahl der Kunden auf 79.136 (+ 27 %), die Stromabsatzmenge auf 348 GWh (+ 13 %) und die Produktion erneuerbarer Energie auf 117 GWh (+ 41 %). Getrieben wurden die Kennzahlen von starkem Wachstum und der Fokussierung auf ertragsstarke Kundensegmente im Vertrieb, dem kontinuierlichen Ausbau des Kraftwerksparks und dem guten Windjahr für die insgesamt 28 Windkraftanlagen der oekostrom AG. Entsprechend positiv entwickelte sich auch der durchschnittliche Preis pro Aktie: Er kletterte gleich um 41 % nach oben.

    „2019 war in vielerlei Hinsicht ein wirklich gutes Jahr für unser Unternehmen. Alle unsere Geschäftsbereiche – vom Vertrieb über den Handel bis zur Produktion – haben sich sehr gut entwickelt. Dementsprechend gehen wir mit einem starken ‚Immunsystem‘ ins neue Jahr 2020, das vor allem durch die Covid 19-Krise, aber auch dringend notwendige Schritte zur Bewältigung der Klimakrise bestimmt sein wird“, so Lukas Stühlinger, Vorstand für Finanzen und Produktion. „Als größter unabhängiger Marktteilnehmer wollen wir aber nicht nur an einem guten Ergebnis für 2020 arbeiten, sondern auch weiterhin wichtige Impulse für eine saubere Energieversorgung mit Zukunft setzen“, ergänzt René Huber, im Vorstand für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Er gibt sich optimistisch: „Wir gehen auch für 2020 von einem positiven Ergebnis aus, wollen in den nächsten Jahren weiterhin beständig wachsen und streben 100.000 Kunden bis 2025 an.“

    Der Ausbau der Produktion erneuerbarer Energie ist auch weiterhin ein wichtiges Ziel der oekostrom AG. Der Fokus liegt hier beim bereits genehmigten Repowering-Projekt des Windkraft-Standortes in Parndorf: Im November 2019 wurde eine Förderzusage von der Ökostrom-Abwicklungsstelle (OeMAG) gewährt. Bis 2023 sollen die vierzehn bestehenden Windkraftanlagen durch sieben leistungsstärkere des Typs Vestas V126 bzw. V136 ersetzt werden. „Mit diesen neuen Anlagen verdoppeln wir die Stromproduktion am Standort: Mit der dann erzeugten Energiemenge können rund 17.000 Haushalte versorgt und somit jährlich rund 50 Tonnen CO2 eingespart werden. Es ist damit das größte Projekt in der Geschichte der oekostrom AG, das durch das hervorragende vergangene Geschäftsjahr nun guten Rückenwind für die Finanzierung bekommt“, so Lukas Stühlinger.




     

    Bildnachweis

    1. oekostrom AG-Finanzvorstand Lukas Stühlinger will an die Börse, Credit: Thomas Kirschner , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    PwC Österreich
    PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    oekostrom AG-Finanzvorstand Lukas Stühlinger will an die Börse, Credit: Thomas Kirschner, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(2), Österreichische Post(1)
      BSN Vola-Event SAP
      BSN Vola-Event Wirecard
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), voestalpine(1), Österreichische Post(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), Warimpex(1), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%

      Featured Partner Video

      16. Corona Online Workout mit Music Mashup (Stabi- & Krafttraining)

      Du bist an Laufen interessiert? Dann hol dir alle Infos und Einblicke auf unseren anderen Kanälen! Facebook: http://bit.ly/2ueDkRC Instagram: http://bit.ly/2Kpa6K1 Exklusive Facebook Gruppe: ...