Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Depot bei bankdirekt.at: Die KESt kommt ins Spiel, Lenzing auch und der BVB mit Haaland sowieso (Depot Kommentar)

Bild: © Michaela Mejta + diverse Handypics, KÖSt, KESt, ESt, USt ... Frust?

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Mit dem heutigen Tag nehme ich eine neue Facette auf: Die KESt, die wir Privatanleger in Österreich ja mitführen. Hintergrund ist, dass ich gestern die Hälfte der WWE Position mit schönem Wochengewinn mitgenommen habe, sodass sich die Trades seit Jahresbeginn (zB Verlust mit dem Mini Long auf den ATX, Gewinn mit Marinomed ) auf 185,40 Euro realsierten Gewinn kumulieren. Damit sind (27,5 Prozent KESt-Satz) aktuell 50,99 Euro KESt von mir bezahlt, die ich freilich wieder zurückbekommen könnte, wenn ich Verlustpositionen realisiere. Der effektive Nachsteuer-Saldo der realisierten Positionen ist damit aktuell bei 134,41 Euro, dazu kommen aktuelle Buchgewinne lt. u.a. Übersicht in Höhe von aktuell 696 Euro.
World Wrestling Entertainment ( Akt. Indikation:  42,58 /42,80, 2,27%)

Neu in der Liste ist das Bonus-Zertifikat der Erste Group auf Lenzing, das ich in der Vorwoche via Zertifikate-Watchlist vorgestellt hatte: "Ein spannendes Bonus-Zerti für alle, die glauben, dass Lenzing nach dem jüngsten Absturz nicht mehr entscheidend tiefer geht. Ausgangsituation: Aktie bei 66,5 Euro, Barriere bei 59,50, Bonuslevel immerhin bei 93,40 mit einer Restlaufzeit 18.9.2020. Wird die Barriere nicht verletzt, so bekommt man 93,40. Schlimmstenfalls hat man die Aktie zu 71,87 einstehen, denn das war am Freitag der ... >> zum Produkt "
Ich habe 50 Stück bei 74,930 gekauft.
Lenzing ( Akt. Indikation:  67,55 /67,90, 0,48%)

Stichwort Zertifikate: Wir werden die Zertifikate-Watchlists in eine Datenbank geben, damit die Entwicklung nachverfolgbar wird. Wichtig: Es handelt sich dabei definitiv nicht um eine Messung der Gesamtperformance, dazu dienen bei uns das Depot hier bzw. auch das wikifolio. Das Weiterverfolgen der Watchlist soll vielmehr zu tieferem Produktverständnis für interessierte Leser führen. Und mich interessiert natürlich selbst auch, wie sich das alles entwickelt hat.

Und Freude macht natürlich der BVB-Turbo, auch wenn nach wie vor im Kurs noch nicht viel zu sehen ist. Aber: Meine Haaland-Wette (der Bursche hat gestern beim 2:1 gegen PSG erneut 2x getroffen) ist eine aufbauende. Der BVB wird meiner Meinung nach mit Sancho und Haaland bald zwei Spieler im Kader haben, die mehr als 100 Mio. Euro Marktwert aufweisen. transfermarkt.at sieht Haaland bei bereits 60 Mio. Vor dem Spiel gegen PSG.
Borussia Dortmund ( Akt. Indikation:  8,99 /9,01, 2,42%)

 

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.02.)

(19.02.2020)



Borussia Dortmund
Akt. Indikation:  6.31 / 6.43
Uhrzeit:  12:49:18
Veränderung zu letztem SK:  0.43%
Letzter SK:  6.34 ( 0.40%)

Lenzing
Akt. Indikation:  45.00 / 46.05
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  3.23%
Letzter SK:  44.10 ( -1.56%)

World Wrestling Entertainment
Akt. Indikation:  41.50 / 41.92
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  1.44%
Letzter SK:  41.12 ( 2.75%)



 

Bildnachweis

1. KÖSt, KESt, ESt, USt ... Frust? , (© Michaela Mejta + diverse Handypics)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine, AT&S.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


KÖSt, KESt, ESt, USt ... Frust?, (© Michaela Mejta + diverse Handypics)


 Latest Blogs

» Es fühlt sich an, als wäre das Wochenende das Ende von 2 Jahren an Rücks...

» 7,5k in Pace 3:59, damit ist ein Juni-Ziel klar (Christian Drastil via R...

» Mit Krautrock läuft es sich auch im Regen gut (Christian Drastil via Run...

» Post-Corona-Spendierhosen - u.a. mit Tencent, JD, Nemetschek, Bechtle, ....

» Win-Win-Situation für KMU und IT-Talente (Sabina Haas)

» Erstmals seit über 100 Jahren: Boston-Marathon fällt aus (Vienna City Ma...

» Yes, we run: Große Zustimmung zum VCM 2021 (Vienna City Marathon)

» BSN Spitout AUT: AT&S und EVN gehen über ihre MA100

» Ort des Tages: CSL Behring Österreich Headquarter (Leya Hempel)

» News zu Pierer Mobility, Atrium, Valneva, Cleen Energy, dazu Research zu...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten






Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event AT&S
    BSN Vola-Event Lufthansa
    BSN MA-Event AT&S
    BSN Vola-Event Lufthansa
    #gabb #597

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Plan für NHL Playoffs, Wettgeschäft im Keller & digitaler Jubel

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2020

    Depot bei bankdirekt.at: Die KESt kommt ins Spiel, Lenzing auch und der BVB mit Haaland sowieso (Depot Kommentar)


    Mit dem heutigen Tag nehme ich eine neue Facette auf: Die KESt, die wir Privatanleger in Österreich ja mitführen. Hintergrund ist, dass ich gestern die Hälfte der WWE Position mit schönem Wochengewinn mitgenommen habe, sodass sich die Trades seit Jahresbeginn (zB Verlust mit dem Mini Long auf den ATX, Gewinn mit Marinomed ) auf 185,40 Euro realsierten Gewinn kumulieren. Damit sind (27,5 Prozent KESt-Satz) aktuell 50,99 Euro KESt von mir bezahlt, die ich freilich wieder zurückbekommen könnte, wenn ich Verlustpositionen realisiere. Der effektive Nachsteuer-Saldo der realisierten Positionen ist damit aktuell bei 134,41 Euro, dazu kommen aktuelle Buchgewinne lt. u.a. Übersicht in Höhe von aktuell 696 Euro.
    World Wrestling Entertainment ( Akt. Indikation:  42,58 /42,80, 2,27%)

    Neu in der Liste ist das Bonus-Zertifikat der Erste Group auf Lenzing, das ich in der Vorwoche via Zertifikate-Watchlist vorgestellt hatte: "Ein spannendes Bonus-Zerti für alle, die glauben, dass Lenzing nach dem jüngsten Absturz nicht mehr entscheidend tiefer geht. Ausgangsituation: Aktie bei 66,5 Euro, Barriere bei 59,50, Bonuslevel immerhin bei 93,40 mit einer Restlaufzeit 18.9.2020. Wird die Barriere nicht verletzt, so bekommt man 93,40. Schlimmstenfalls hat man die Aktie zu 71,87 einstehen, denn das war am Freitag der ... >> zum Produkt "
    Ich habe 50 Stück bei 74,930 gekauft.
    Lenzing ( Akt. Indikation:  67,55 /67,90, 0,48%)

    Stichwort Zertifikate: Wir werden die Zertifikate-Watchlists in eine Datenbank geben, damit die Entwicklung nachverfolgbar wird. Wichtig: Es handelt sich dabei definitiv nicht um eine Messung der Gesamtperformance, dazu dienen bei uns das Depot hier bzw. auch das wikifolio. Das Weiterverfolgen der Watchlist soll vielmehr zu tieferem Produktverständnis für interessierte Leser führen. Und mich interessiert natürlich selbst auch, wie sich das alles entwickelt hat.

    Und Freude macht natürlich der BVB-Turbo, auch wenn nach wie vor im Kurs noch nicht viel zu sehen ist. Aber: Meine Haaland-Wette (der Bursche hat gestern beim 2:1 gegen PSG erneut 2x getroffen) ist eine aufbauende. Der BVB wird meiner Meinung nach mit Sancho und Haaland bald zwei Spieler im Kader haben, die mehr als 100 Mio. Euro Marktwert aufweisen. transfermarkt.at sieht Haaland bei bereits 60 Mio. Vor dem Spiel gegen PSG.
    Borussia Dortmund ( Akt. Indikation:  8,99 /9,01, 2,42%)

     

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.02.)

    (19.02.2020)



    Borussia Dortmund
    Akt. Indikation:  6.31 / 6.43
    Uhrzeit:  12:49:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.43%
    Letzter SK:  6.34 ( 0.40%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  45.00 / 46.05
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  3.23%
    Letzter SK:  44.10 ( -1.56%)

    World Wrestling Entertainment
    Akt. Indikation:  41.50 / 41.92
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  1.44%
    Letzter SK:  41.12 ( 2.75%)



     

    Bildnachweis

    1. KÖSt, KESt, ESt, USt ... Frust? , (© Michaela Mejta + diverse Handypics)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine, AT&S.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    KÖSt, KESt, ESt, USt ... Frust?, (© Michaela Mejta + diverse Handypics)


     Latest Blogs

    » Es fühlt sich an, als wäre das Wochenende das Ende von 2 Jahren an Rücks...

    » 7,5k in Pace 3:59, damit ist ein Juni-Ziel klar (Christian Drastil via R...

    » Mit Krautrock läuft es sich auch im Regen gut (Christian Drastil via Run...

    » Post-Corona-Spendierhosen - u.a. mit Tencent, JD, Nemetschek, Bechtle, ....

    » Win-Win-Situation für KMU und IT-Talente (Sabina Haas)

    » Erstmals seit über 100 Jahren: Boston-Marathon fällt aus (Vienna City Ma...

    » Yes, we run: Große Zustimmung zum VCM 2021 (Vienna City Marathon)

    » BSN Spitout AUT: AT&S und EVN gehen über ihre MA100

    » Ort des Tages: CSL Behring Österreich Headquarter (Leya Hempel)

    » News zu Pierer Mobility, Atrium, Valneva, Cleen Energy, dazu Research zu...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten






    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event AT&S
      BSN Vola-Event Lufthansa
      BSN MA-Event AT&S
      BSN Vola-Event Lufthansa
      #gabb #597

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Plan für NHL Playoffs, Wettgeschäft im Keller & digitaler Jubel

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2020