Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


21.01.2020
Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
ISIN XS1034950672 EUR 500.000.000 Nachrangige kündbare fest zu fest verzinsliche Schuldverschreibungen fällig Februar 2025 Serie 56 unter dem EUR 25,000,000,000 Debt Issuance Programme for the issue of Notes der Raiffeisen Bank International AG (die "Schuldverschreibungen")
Bekanntmachung der vorzeitigen Rückzahlung
Raiffeisen Bank International AG gibt hiermit bekannt, dass - gemäß § 6 (4) (Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin) der Bedingungen, wie in den entsprechenden Endgültigen Bedingungen datiert mit 19. Februar 2014 ausgeführt - die Schuldverschreibungen im derzeit ausstehenden Gesamtnennbetrag von EUR 185.800.000 mit Wirkung zum Wahl-Rückzahlungstag (Call), dem 21. Februar 2020, zur Gänze zum Nennbetrag gekündigt werden.

Emittent: Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 A-1030 Wien Telefon: +43 1 71707-2089 FAX: +43 1 71707-2138 Email: ir@rbinternational.com WWW: www.rbinternational.com ISIN: AT0000606306 Indizes: ATX Börsen: Luxembourg Stock Exchange, Wien Sprache: Deutsch


RBI
Akt. Indikation:  15.02 / 15.26
Uhrzeit:  19:28:32
Veränderung zu letztem SK:  0.40%
Letzter SK:  15.08 ( -0.92%)



 

Bildnachweis

1. Johann Strobl (RBI) , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Takewaway.com Österreich Headquarter
Mayr-Melnhof/ Tann-Group Werk

Covid 19 lookups





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1), Warimpex(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), voestalpine(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: FACC(4), Lenzing(2), RBI(2), Mayr-Melnhof(1), SBO(1), Agrana(1)
    Depot bei bankdirekt.at: Heute sahen wir nur das Plus beim wikifolio (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Deutsche Post
    Ecoduna am Ende

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Massenkarambolage ohne Verletzte und Dummheit ohne Konsequenz

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. Mai 2020

    Raiffeisen Bank International AG / Rechtsänderung zu anderen Wertpapieren als Aktien § 139 BörseG


    21.01.2020
    Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
    ISIN XS1034950672 EUR 500.000.000 Nachrangige kündbare fest zu fest verzinsliche Schuldverschreibungen fällig Februar 2025 Serie 56 unter dem EUR 25,000,000,000 Debt Issuance Programme for the issue of Notes der Raiffeisen Bank International AG (die "Schuldverschreibungen")
    Bekanntmachung der vorzeitigen Rückzahlung
    Raiffeisen Bank International AG gibt hiermit bekannt, dass - gemäß § 6 (4) (Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin) der Bedingungen, wie in den entsprechenden Endgültigen Bedingungen datiert mit 19. Februar 2014 ausgeführt - die Schuldverschreibungen im derzeit ausstehenden Gesamtnennbetrag von EUR 185.800.000 mit Wirkung zum Wahl-Rückzahlungstag (Call), dem 21. Februar 2020, zur Gänze zum Nennbetrag gekündigt werden.

    Emittent: Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 A-1030 Wien Telefon: +43 1 71707-2089 FAX: +43 1 71707-2138 Email: ir@rbinternational.com WWW: www.rbinternational.com ISIN: AT0000606306 Indizes: ATX Börsen: Luxembourg Stock Exchange, Wien Sprache: Deutsch


    RBI
    Akt. Indikation:  15.02 / 15.26
    Uhrzeit:  19:28:32
    Veränderung zu letztem SK:  0.40%
    Letzter SK:  15.08 ( -0.92%)



     

    Bildnachweis

    1. Johann Strobl (RBI) , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Takewaway.com Österreich Headquarter
    Mayr-Melnhof/ Tann-Group Werk

    Covid 19 lookups





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1), Warimpex(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), voestalpine(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: FACC(4), Lenzing(2), RBI(2), Mayr-Melnhof(1), SBO(1), Agrana(1)
      Depot bei bankdirekt.at: Heute sahen wir nur das Plus beim wikifolio (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Deutsche Post
      Ecoduna am Ende

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Massenkarambolage ohne Verletzte und Dummheit ohne Konsequenz

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. Mai 2020