Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bei ams wird es knapp, November-Aktienumsätze an der Wiener Börse höher als im Vormonat (Christine Petzwinkler)

ams hat wieder mehr Osram-Aktien angedient bekommen. Bis zum 4. Dezember 2019, 18:00 Uhr wurde das Übernahmeangebot für insgesamt 15.349.951 Osram-Aktien angenommen, teilt ams mit. Dies entspricht einem Anteil von ca. 15,85 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte der Osram Licht AG. Die ams AG hielt am Meldestichtag unmittelbar 19.359.929 Osram-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von ca. 19,99 % des Osram-Grundkapitals. Somit hat ams nun insgesamt 36,91 % Prozent an Osram. Die Mindestannahmeschwelle beträgt 55 Prozent. Die Annahmefrist des Übernahmeangebotes endet am 5. Dezember 2019, 24:00 Uhr, soweit sie sich nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert, wie ams mitteilt. ams zahlt 41,0 Euro je Osarm-Aktien.
AMS ( Akt. Indikation:  43,77 /43,86, 5,45%)
Osram Licht ( Akt. Indikation:  38,30 /38,31, 0,01%)

Die Wiener Börse verzeichnet im November 2019 Aktienumsätze von 5,23 Mrd. Euro (Oktober 2019: 5,09 Mrd. Euro, November 2018: 6,29 Mrd. Euro). Die fünf meistgehandelten österreichischen Aktien im vergangenen Monat waren Erste Group, OMV, voestalpine, Andritz und Raiffeisen Bank International, wie die Wiener Börse mitteilt.

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.12.)

(05.12.2019)



AMS
Akt. Indikation:  34.22 / 34.38
Uhrzeit:  14:51:03
Veränderung zu letztem SK:  -9.14%
Letzter SK:  37.75 ( -0.61%)

Osram Licht
Akt. Indikation:  47.77 / 47.80
Uhrzeit:  14:50:48
Veränderung zu letztem SK:  0.05%
Letzter SK:  47.76 ( -0.19%)



 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC , Siemens , adidas , Deutsche Post , MTU Aero Engines , Tesla , OMV , Volkswagen Vz. , Henkel , Österreichische Post , AT&S , VIG.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


#gabb goboersewien


 Latest Blogs

» News zu Andritz, S&T, Addiko, dazu Research zu FACC, CA Immo und Do&Co (...

» Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz g...

» Neu auf dem BSN Buchregal - Kandler - Business Angels/ Devils (Leya Hempel)

» Nathalie Tanbourgi läutet die Opening Bell für Montag

» Das könnte heute der grösste ATX-Tagesverlust der letzten 12 Monate werd...

» Floor & Decor (FND): jetzt Gap-Trade nach den Quartalszahlen mit CRV 3.4...

» Wie du die Rentenkrise löst: Mit einem ETF-Sparplan (Tim Schäfer)

» ATX-Trends: FACC, Amag, Verbund, Bawag, Semperit, Zumtobel, Wienerberger...

» Schwerpunkt der Woche: Coronavirus, u.a. mit Apple, Mastercard, LPKF Las...

» Vier Milliarden Euro Dividende: Allianz auf Meisterkurs - und doch 75% u...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Barriere-Verletzung bei Andritz, Gewinnmitnahme bei WWE und Borussia Dortmund (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Bayer
    Star der Stunde: Warimpex 2.27%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.44%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), AT&S(2), voestalpine(1), S&T(1), CA Immo(1), Lenzing(1), Warimpex(1), AMS(1)
    Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz geschlossen, Treichl-Kunstwerk
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
    Star der Stunde: Uniqa 0.94%, Rutsch der Stunde: Amag -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(1), Zumtobel(1), Lenzing(1), Uniqa(1), UBM(1), Fabasoft(1), Flughafen Wien(1), OMV(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.93%

    Featured Partner Video

    Frag Richy: Hurra der Zins ist weg?! | Börse Stuttgart

    Millionen Sparer jammern, Richy aber sieht in der aktuellen Situation auch durchaus etwas Positives. Was dahinter steckt verrät er in einer neuen Folge unserer Wissensserie "Frag' Richy".

    Bei ams wird es knapp, November-Aktienumsätze an der Wiener Börse höher als im Vormonat (Christine Petzwinkler)


    ams hat wieder mehr Osram-Aktien angedient bekommen. Bis zum 4. Dezember 2019, 18:00 Uhr wurde das Übernahmeangebot für insgesamt 15.349.951 Osram-Aktien angenommen, teilt ams mit. Dies entspricht einem Anteil von ca. 15,85 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte der Osram Licht AG. Die ams AG hielt am Meldestichtag unmittelbar 19.359.929 Osram-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von ca. 19,99 % des Osram-Grundkapitals. Somit hat ams nun insgesamt 36,91 % Prozent an Osram. Die Mindestannahmeschwelle beträgt 55 Prozent. Die Annahmefrist des Übernahmeangebotes endet am 5. Dezember 2019, 24:00 Uhr, soweit sie sich nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert, wie ams mitteilt. ams zahlt 41,0 Euro je Osarm-Aktien.
    AMS ( Akt. Indikation:  43,77 /43,86, 5,45%)
    Osram Licht ( Akt. Indikation:  38,30 /38,31, 0,01%)

    Die Wiener Börse verzeichnet im November 2019 Aktienumsätze von 5,23 Mrd. Euro (Oktober 2019: 5,09 Mrd. Euro, November 2018: 6,29 Mrd. Euro). Die fünf meistgehandelten österreichischen Aktien im vergangenen Monat waren Erste Group, OMV, voestalpine, Andritz und Raiffeisen Bank International, wie die Wiener Börse mitteilt.

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.12.)

    (05.12.2019)



    AMS
    Akt. Indikation:  34.22 / 34.38
    Uhrzeit:  14:51:03
    Veränderung zu letztem SK:  -9.14%
    Letzter SK:  37.75 ( -0.61%)

    Osram Licht
    Akt. Indikation:  47.77 / 47.80
    Uhrzeit:  14:50:48
    Veränderung zu letztem SK:  0.05%
    Letzter SK:  47.76 ( -0.19%)



     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC , Siemens , adidas , Deutsche Post , MTU Aero Engines , Tesla , OMV , Volkswagen Vz. , Henkel , Österreichische Post , AT&S , VIG.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    #gabb goboersewien


     Latest Blogs

    » News zu Andritz, S&T, Addiko, dazu Research zu FACC, CA Immo und Do&Co (...

    » Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz g...

    » Neu auf dem BSN Buchregal - Kandler - Business Angels/ Devils (Leya Hempel)

    » Nathalie Tanbourgi läutet die Opening Bell für Montag

    » Das könnte heute der grösste ATX-Tagesverlust der letzten 12 Monate werd...

    » Floor & Decor (FND): jetzt Gap-Trade nach den Quartalszahlen mit CRV 3.4...

    » Wie du die Rentenkrise löst: Mit einem ETF-Sparplan (Tim Schäfer)

    » ATX-Trends: FACC, Amag, Verbund, Bawag, Semperit, Zumtobel, Wienerberger...

    » Schwerpunkt der Woche: Coronavirus, u.a. mit Apple, Mastercard, LPKF Las...

    » Vier Milliarden Euro Dividende: Allianz auf Meisterkurs - und doch 75% u...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: Barriere-Verletzung bei Andritz, Gewinnmitnahme bei WWE und Borussia Dortmund (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Bayer
      Star der Stunde: Warimpex 2.27%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.44%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), AT&S(2), voestalpine(1), S&T(1), CA Immo(1), Lenzing(1), Warimpex(1), AMS(1)
      Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz geschlossen, Treichl-Kunstwerk
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
      Star der Stunde: Uniqa 0.94%, Rutsch der Stunde: Amag -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(1), Zumtobel(1), Lenzing(1), Uniqa(1), UBM(1), Fabasoft(1), Flughafen Wien(1), OMV(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.93%

      Featured Partner Video

      Frag Richy: Hurra der Zins ist weg?! | Börse Stuttgart

      Millionen Sparer jammern, Richy aber sieht in der aktuellen Situation auch durchaus etwas Positives. Was dahinter steckt verrät er in einer neuen Folge unserer Wissensserie "Frag' Richy".