Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: UBM: Erste Group-Analysten bleiben klar bei ihrer Kauf-Empfehlung


UBM
Akt. Indikation:  45.40 / 46.00
Uhrzeit:  09:09:04
Veränderung zu letztem SK:  -0.65%
Letzter SK:  46.00 ( 0.22%)

30.11.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die ersten 9 Monate 2019 der UBM waren im Vergleich zur Vorjahresperiode von weniger Projektfertigstellungen und Übergaben gekennzeichnet. Daher schrumpfte auch die Gesamtleistung von EUR 670,1 Mio. auf EUR 460,4 Mio. Dennoch stieg der Nettogewinn nach Minderheiten um mehr als ein Drittel auf EUR 38,1 Mio. Die zum Halbjahr erhöhte Guidance 2019 von einem Vorsteuerergebnis von EUR 65 Mio. und einem Nettogewinn zwischen EUR 47-50 Mio. wurde bestätigt. Auf Basis der starken Pipeline, die zum Halbjahr die EUR 2 Mrd.-Marke durchschritten hatte, erwartet das Management auch für 2020 und 2021 nachhaltige Gewinnsteigerungen.

Ausblick. UBM ist auf gutem Weg heuer ein neues Rekordergebnis zu erzielen. Sehr positiv stimmt auch der optimistische Ausblick für die kommenden 2 Jahre, der auf weiteres Wachstum hindeutet. Wir bleiben klar bei unserer Kauf-Empfehlung.


Company im Artikel
UBM
UBM: Quartier Belvedere Central (QBC); ZOOM VP. AT


Aktien auf dem Radar: Zumtobel , Bawag , Warimpex , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Uniqa , Verbund , Österreichische Post , UBM , Rosenbauer , DO&CO , OMV , FACC , Flughafen Wien , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Vonovia SE , Fresenius , Wirecard , SAP , Münchener Rück , Evotec , Porr , S Immo .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Wien nach einer Viertelstunde
    Star der Stunde: Valneva 1.180%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.470%

    Featured Partner Video

    Frag Richy: Was ist ein Sondervermögen? | Börse Stuttgart

    Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Sondervermögen - und was passiert damit im Falle der Insolvenz eines ETF-Emittenten? Hier die Antworten von Richy.....

    Inbox: UBM: Erste Group-Analysten bleiben klar bei ihrer Kauf-Empfehlung


    30.11.2019

    30.11.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die ersten 9 Monate 2019 der UBM waren im Vergleich zur Vorjahresperiode von weniger Projektfertigstellungen und Übergaben gekennzeichnet. Daher schrumpfte auch die Gesamtleistung von EUR 670,1 Mio. auf EUR 460,4 Mio. Dennoch stieg der Nettogewinn nach Minderheiten um mehr als ein Drittel auf EUR 38,1 Mio. Die zum Halbjahr erhöhte Guidance 2019 von einem Vorsteuerergebnis von EUR 65 Mio. und einem Nettogewinn zwischen EUR 47-50 Mio. wurde bestätigt. Auf Basis der starken Pipeline, die zum Halbjahr die EUR 2 Mrd.-Marke durchschritten hatte, erwartet das Management auch für 2020 und 2021 nachhaltige Gewinnsteigerungen.

    Ausblick. UBM ist auf gutem Weg heuer ein neues Rekordergebnis zu erzielen. Sehr positiv stimmt auch der optimistische Ausblick für die kommenden 2 Jahre, der auf weiteres Wachstum hindeutet. Wir bleiben klar bei unserer Kauf-Empfehlung.


    Company im Artikel
    UBM
    UBM: Quartier Belvedere Central (QBC); ZOOM VP. AT






    UBM
    Akt. Indikation:  45.40 / 46.00
    Uhrzeit:  09:09:04
    Veränderung zu letztem SK:  -0.65%
    Letzter SK:  46.00 ( 0.22%)



     

    Bildnachweis

    1. UBM: Quartier Belvedere Central (QBC); ZOOM VP. AT   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Zumtobel , Bawag , Warimpex , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Uniqa , Verbund , Österreichische Post , UBM , Rosenbauer , DO&CO , OMV , FACC , Flughafen Wien , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Vonovia SE , Fresenius , Wirecard , SAP , Münchener Rück , Evotec , Porr , S Immo .


    Random Partner

    CMC markets
    CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    UBM: Quartier Belvedere Central (QBC); ZOOM VP. AT


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Wien nach einer Viertelstunde
      Star der Stunde: Valneva 1.180%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.470%

      Featured Partner Video

      Frag Richy: Was ist ein Sondervermögen? | Börse Stuttgart

      Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Sondervermögen - und was passiert damit im Falle der Insolvenz eines ETF-Emittenten? Hier die Antworten von Richy.....