Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Evotec hebt EBITDA-Prognose an

12.11.2019

Das deutsche börsenotierte Biotech-Unternehmen Evotec hat den Konzernumsatz nach neun Monaten um 16 Prozent auf 321,4 Mio. Euro gesteigert. Das bereinigte Konzern-EBITDA kletterte um 36 Prozent auf 93,2 Mio. Euro.

Die positive Entwicklung sei vor allem auf die sehr gute Performance im Basisgeschäft in allen Geschäftsbereichen, solide Meilensteinzahlungen und erste Umsatzbeiträge von Just – Evotec Biologics (10,4 Mio. Euro) zurückzuführen, so das Unternehmen.

In den ersten neun Monaten 2019 belief sich das operative Ergebnis von Evotec auf 46,4 Mio. Euro (9M 2018: 59,5 Mio. Euro). Ein Vorjahresvergleich sei jedoch nicht aussagekräftig, da 2018 durch den Einmaleffekt des negativen Unterschiedsbetrags aus der Akquisition von ID Lyon (15,4 Mio. Euro) deutlich positiv beeinflusst wurde. Das Periodenergebnis betrug in den ersten neun Monaten 2019 29,7 Mio. Euro (9M 2018: 52,3 Mio. Euro) und sei ebenfalls nicht vergleichbar mit dem Vorjahreswert, da es durch den Einmaleffekt von Wertberichtigungen auf immaterielle Vermögenswerte und Firmenwerte beeinflusst wurde.

Für das Gesamtjahr wird die EBITDA-Prognose auf etwa 15 Prozent (zuvor: >10 Prozent) angehoben.




Evotec
Akt. Indikation:  23.40 / 23.43
Uhrzeit:  22:07:56
Veränderung zu letztem SK:  -2.23%
Letzter SK:  23.95 ( 0.93%)



 

Bildnachweis

1. Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html, (© www.shutterstock.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Laola1.at
Canon Österreich Headquarter
Kelly GmbH




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Fabasoft(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), S&T(1)
    BSN MA-Event OMV
    Star der Stunde: SBO 2.02%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Österreichische Post(1), Andritz(1), OMV(1), Porr(1)
    BSN MA-Event Verbund
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    Fraita zu Fabasoft

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Keine Medien in Spielberg, dafür Publikum in Paris

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2020

    Evotec hebt EBITDA-Prognose an


    12.11.2019

    Das deutsche börsenotierte Biotech-Unternehmen Evotec hat den Konzernumsatz nach neun Monaten um 16 Prozent auf 321,4 Mio. Euro gesteigert. Das bereinigte Konzern-EBITDA kletterte um 36 Prozent auf 93,2 Mio. Euro.

    Die positive Entwicklung sei vor allem auf die sehr gute Performance im Basisgeschäft in allen Geschäftsbereichen, solide Meilensteinzahlungen und erste Umsatzbeiträge von Just – Evotec Biologics (10,4 Mio. Euro) zurückzuführen, so das Unternehmen.

    In den ersten neun Monaten 2019 belief sich das operative Ergebnis von Evotec auf 46,4 Mio. Euro (9M 2018: 59,5 Mio. Euro). Ein Vorjahresvergleich sei jedoch nicht aussagekräftig, da 2018 durch den Einmaleffekt des negativen Unterschiedsbetrags aus der Akquisition von ID Lyon (15,4 Mio. Euro) deutlich positiv beeinflusst wurde. Das Periodenergebnis betrug in den ersten neun Monaten 2019 29,7 Mio. Euro (9M 2018: 52,3 Mio. Euro) und sei ebenfalls nicht vergleichbar mit dem Vorjahreswert, da es durch den Einmaleffekt von Wertberichtigungen auf immaterielle Vermögenswerte und Firmenwerte beeinflusst wurde.

    Für das Gesamtjahr wird die EBITDA-Prognose auf etwa 15 Prozent (zuvor: >10 Prozent) angehoben.




    Evotec
    Akt. Indikation:  23.40 / 23.43
    Uhrzeit:  22:07:56
    Veränderung zu letztem SK:  -2.23%
    Letzter SK:  23.95 ( 0.93%)



     

    Bildnachweis

    1. Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html, (© www.shutterstock.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Laola1.at
    Canon Österreich Headquarter
    Kelly GmbH




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Fabasoft(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), S&T(1)
      BSN MA-Event OMV
      Star der Stunde: SBO 2.02%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Österreichische Post(1), Andritz(1), OMV(1), Porr(1)
      BSN MA-Event Verbund
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      Fraita zu Fabasoft

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Keine Medien in Spielberg, dafür Publikum in Paris

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2020