Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.10.2019

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bestätigen die Kauf-Empfehlung für FACC, nehmen das Kursziel aber von 19,0 auf 18,0 Euro zurück. Kepler Cheuvreux bestätigt voestalpine mit "Reduce" und reduziert das Kursziel von 18,0 auf 17,0 Euro.
FACC ( Akt. Indikation:  11,13 /11,22, 3,95%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  22,11 /22,23, 3,36%)

Splitter von der Gewinn-Messe: Star der Stunde Wienerberger-CEO Heimo Scheuch stellt weiteres "starkes Wachstum" in Aussicht. Angesprochen auf den Brexit, zeigt sich der CEO zuversichtlich: "Der Brexit wird kommen und jede - welche auch immer - Regierung wird in Infrastruktur investieren müssen." Die Werke in UK sind laut Scheuch ausgelastet. Auch in den USA seien die Ergebnisse "sehr gut". Im Lehman Brothers-Jahr 2008 habe man sogar das beste Ergebnis in den USA erreicht. "Tolle Ergebnisse" seien dort auch in Zeiten nicht grösserer Bauvolumina erreichbar. "Die Ergebnis-Qualität in den USA ist gut".
Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,40 /23,52, 0,86%)

Star der Stunde voestalpine-CEO Herbert Eibensteiner zum Status Quo: "Es gibt derzeit viele Handelskonflikte, die in der Gleichzeitigkeit speziell sind". Auch die Kosten der CO2-Zertifikate seien gestiegen, dazu würden hohe Eisenerz-Preise und Schrottpreise kommen. Beim Unternehmen werden daher Anpassungen auf Seiten der Kosten und Volumina vorgenommen. Nichtsdestotrotz setzt man weiter auf Technologie und Innovation. Im innovativen Bahninfrastruktur-Bereich würden die Auftragsbücher weit in das nächste Jahr reichen, so der CEO. Im Bereich der E-Mobilität will man nun auch mit den Produkten in den Motorraum einziehen, das war bisher bei den Verbrennungsmotoren nicht der Fall. Der ebenfalls "innovative" 3D-Druck-Bereich sei noch "das Baby", die voestalpine produziert hier das Pulver, das für den Druck benötigt wird. Ein Wachstumsbereich sei auch der Flugzeugkomponenten-Bereich, hier soll mehr investiert werden. Insgesamt wird die internationale Präsenz der voestalpine ausgebaut - "wir werden mit den Kunden wachsen", so Eibensteiner.
voestalpine ( Akt. Indikation:  22,11 /22,23, 3,36%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.10.)




FACC
Akt. Indikation:  11.86 / 11.95
Uhrzeit:  22:29:50
Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
Letzter SK:  11.97 ( -0.99%)

voestalpine
Akt. Indikation:  24.69 / 24.88
Uhrzeit:  22:29:50
Veränderung zu letztem SK:  -0.18%
Letzter SK:  24.83 ( 0.61%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  25.62 / 25.82
Uhrzeit:  22:43:51
Veränderung zu letztem SK:  1.26%
Letzter SK:  25.40 ( -0.70%)



 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Bawag , Warimpex , Porr , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Agrana , Zumtobel , Verbund , Rosgix , Lenzing , Polytec , Semperit , Fabasoft , Betbull Holding , Cleen Energy , Linz Textil Holding .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Warimpex(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), Agrana(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Polytec 1.120%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.960%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Polytec(3), SBO(2), Andritz(1), Fabasoft(1), Amag(1), Strabag(1), Lenzing(1), CA Immo(1), AT&S(1), Warimpex(1), AMS(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: SBO 1.190%, Rutsch der Stunde: Polytec -3.210%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Porr(2), Zumtobel(1), AT&S(1)

    Featured Partner Video

    Imagefilm der STRABAG PFS Unternehmensgruppe

    Immobilienservices 4.0 – mehr als eine Evolution Die STRABAG PFS-Unternehmensgruppe ist in allen Disziplinen der Immobilienbewirtschaftung stark aufgestellt. Wir kümmern uns um s&...

    Research zu FACC, voestalpine; was Scheuch und Eibensteiner auf der "Gewinn" sagten (Christine Petzwinkler)


    17.10.2019

    Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bestätigen die Kauf-Empfehlung für FACC, nehmen das Kursziel aber von 19,0 auf 18,0 Euro zurück. Kepler Cheuvreux bestätigt voestalpine mit "Reduce" und reduziert das Kursziel von 18,0 auf 17,0 Euro.
    FACC ( Akt. Indikation:  11,13 /11,22, 3,95%)
    voestalpine ( Akt. Indikation:  22,11 /22,23, 3,36%)

    Splitter von der Gewinn-Messe: Star der Stunde Wienerberger-CEO Heimo Scheuch stellt weiteres "starkes Wachstum" in Aussicht. Angesprochen auf den Brexit, zeigt sich der CEO zuversichtlich: "Der Brexit wird kommen und jede - welche auch immer - Regierung wird in Infrastruktur investieren müssen." Die Werke in UK sind laut Scheuch ausgelastet. Auch in den USA seien die Ergebnisse "sehr gut". Im Lehman Brothers-Jahr 2008 habe man sogar das beste Ergebnis in den USA erreicht. "Tolle Ergebnisse" seien dort auch in Zeiten nicht grösserer Bauvolumina erreichbar. "Die Ergebnis-Qualität in den USA ist gut".
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,40 /23,52, 0,86%)

    Star der Stunde voestalpine-CEO Herbert Eibensteiner zum Status Quo: "Es gibt derzeit viele Handelskonflikte, die in der Gleichzeitigkeit speziell sind". Auch die Kosten der CO2-Zertifikate seien gestiegen, dazu würden hohe Eisenerz-Preise und Schrottpreise kommen. Beim Unternehmen werden daher Anpassungen auf Seiten der Kosten und Volumina vorgenommen. Nichtsdestotrotz setzt man weiter auf Technologie und Innovation. Im innovativen Bahninfrastruktur-Bereich würden die Auftragsbücher weit in das nächste Jahr reichen, so der CEO. Im Bereich der E-Mobilität will man nun auch mit den Produkten in den Motorraum einziehen, das war bisher bei den Verbrennungsmotoren nicht der Fall. Der ebenfalls "innovative" 3D-Druck-Bereich sei noch "das Baby", die voestalpine produziert hier das Pulver, das für den Druck benötigt wird. Ein Wachstumsbereich sei auch der Flugzeugkomponenten-Bereich, hier soll mehr investiert werden. Insgesamt wird die internationale Präsenz der voestalpine ausgebaut - "wir werden mit den Kunden wachsen", so Eibensteiner.
    voestalpine ( Akt. Indikation:  22,11 /22,23, 3,36%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.10.)




    FACC
    Akt. Indikation:  11.86 / 11.95
    Uhrzeit:  22:29:50
    Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
    Letzter SK:  11.97 ( -0.99%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  24.69 / 24.88
    Uhrzeit:  22:29:50
    Veränderung zu letztem SK:  -0.18%
    Letzter SK:  24.83 ( 0.61%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  25.62 / 25.82
    Uhrzeit:  22:43:51
    Veränderung zu letztem SK:  1.26%
    Letzter SK:  25.40 ( -0.70%)



     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar: Bawag , Warimpex , Porr , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Agrana , Zumtobel , Verbund , Rosgix , Lenzing , Polytec , Semperit , Fabasoft , Betbull Holding , Cleen Energy , Linz Textil Holding .


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Warimpex(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), Agrana(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Polytec 1.120%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.960%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Polytec(3), SBO(2), Andritz(1), Fabasoft(1), Amag(1), Strabag(1), Lenzing(1), CA Immo(1), AT&S(1), Warimpex(1), AMS(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: SBO 1.190%, Rutsch der Stunde: Polytec -3.210%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Porr(2), Zumtobel(1), AT&S(1)

      Featured Partner Video

      Imagefilm der STRABAG PFS Unternehmensgruppe

      Immobilienservices 4.0 – mehr als eine Evolution Die STRABAG PFS-Unternehmensgruppe ist in allen Disziplinen der Immobilienbewirtschaftung stark aufgestellt. Wir kümmern uns um s&...