Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.10.2019

SAP 
-0.90%

TechInvestor (CLOUD): SAP mit neuer Doppelspitze (Jennifer Morgan, Christian Klein) und starken Vorab-Zahlen für Q3 2019. Umsatz und Gewinn stiegen überraschend stark. Der Umsatz kletterte um 13% auf 6,8 Mrd. Euro, der Gewinn schnellte um 30% auf 1,26 Mrd. Euro nach oben. Aufstockung geplant.  (14.10. 07:58)

 

Zalando 
-0.34%

finelabels (FLB1899): SocGen senkt das Kursziel für meinen Depotwert Zalando von €52 auf €45. Hold. (14.10. 07:34)

>> mehr comments zu Zalando: www.boerse-social.com/launch/aktie/zalando

 

SAP 
-0.90%

oekethic (28122011): Was für ein blitzschneller Abgang! Die Party verlassen, wenn es am schönsten ist?Aktuell habe ich noch keine Meinung dazu und kann auch nicht wirklich einschätzen, ob der erfreuliche Kurssprung an den sehr guten Zahlen liegt oder eher dem plötzlichen Abgang von McDermott geschuldet ist. Aber okay - die Aussichten für die SAP-Aktie bleiben aus meiner Sicht weiter gut. Das Cloud-Geschäft boomt und SAP wächst seit geraumer Zeit auf breiter Front, was auch am steigenden Aktienkurs abzulesen ist. Wäre natürlich schön, dass sich daran unter der neuen Führung nichts ändert. Mal sehen – und vielleicht auch wiederholt Gewinne mitnehmen. (13.10. 19:44)

 

VISA 
-0.27%

JuergenFazeny (JF00001): Revolut Chooses Visa as Lead Issuing Partner to Drive Rapid Global Expansion Visa and Revolut expand successful partnership in Europe, adding 24 new markets globally to deliver more consumer choice and flexibility in personal finance management   SAN FRANCISCO & LONDON--(BUSINESS WIRE)--Sep. 30, 2019-- Visa (NYSE:V) and Revolut, the leading fintech in Europe, today announced a new agreement that will help Revolut expand its business globally. Leveraging Visa’s brand, scale and global acceptance footprint, Revolut will be able to bring its product offerings to five new regions, reaching 24 new markets, for a total of 56 markets globally. Under the terms of the agreement, Revolut will primarily issue Visa-branded cards in the global expansion. Revolut offers consumers a range of digital financial services via a mobile application, including currency exchange, budgeting and person-to-person (P2P) payments, all linked to a Visa card. Building on the success of its existing agreement in Europe, Visa will enable Revolut to launch initially in Australia, Brazil, Canada, Japan, New Zealand, Russia, Singapore and the United States, followed by Argentina, Chile, Colombia, Hong Kong, India, Indonesia, Korea, Malaysia, Mexico, Philippines, Saudi Arabia, South Africa, Taiwan, Thailand, Ukraine and Vietnam. “We are excited to build upon our existing collaboration with Visa, the world’s leader in digital payments, which will bring to life our shared vision for seamless, innovative payment experiences,” said Nikolay Storonsky, founder and chief executive officer, Revolut. “The new global agreement with Visa is timely for Revolut as we move into a number of new markets to offer even more consumers the control, flexibility and innovative features that our European customers have been benefiting from for years.” “Revolut has made great strides in delivering innovative and unique experiences to consumers in Europe. We are thrilled to extend our relationship as Revolut looks to achieve their global growth ambitions and collectively drive increased volume on the Visa network,” said Jack Forestell, chief product officer, Visa. “With Visa being accepted at nearly 54 million merchant locations across more than 200 countries, we have the scale, experience and expertise to help fintechs like Revolut go global.” Visa and Revolut have built a strong partnership over the last four years. The digital banking alternative first began issuing Visa cards to its customers across Europe in July 2017. Since that time, Revolut has been able to leverage Visa’s global network and capabilities to help drive their rapid global expansion, including issuing Visa-branded cards in every major European market today. Over the last four years, Revolut has been at the forefront of global financial innovation. In an effort to enable consumers to better manage their money digitally, Revolut and Visa will allow for:  Flexible, Customized and Seamless Banking Services: Revolut customers can receive instant spending notifications, monthly spending breakouts and budgets by individual categories. The option to complement the existing Revolut app with Visa APIs, including Visa Tokenhttps://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlink&url=https%3A%2F%2Fusa.visa.com%2Fpartner-with-us%2Fpayment-technology%2Fvisa-token-service.html&esheet=52102215&newsitemid=20190930005132&lan=en-US&anchor=Visa+Token+Service&index=2&md5=b3f87ae0e4c3f2314c55b7677c2864a8Service and Payments Attribute Account Inquiry, and Visa prepaid and debit cards, will offer the security and speed consumers expect when they use their Visa.  Seamless, Low Cost Currency Exchange: As one of the most affordable options, Revolut customers can spend globally in over 150 currencies and hold and exchange up to 29 currencies and cryptocurrencies - including bitcoin, the Canadian Dollar, U.S Dollar, Mexican Peso, British Pounds and Euros - directly in the app using the interbank exchange rate.  P2P Payments: With the tap of a button, consumers can instantly send and request money for free and split the bill at restaurants and bars with any Revolut customer globally. . https://www.mazabo.investments/performance-details   (13.10. 16:28)

 

Deutsche Telekom 
0.28%

OFfProf (DVTR01): Zum Ausgleich der Kursschwankungen beginne ich mit kleinen Käufen. Neben der Dividende bietet die Aktie Potential durch ihre 'Kriesenbeständigkeit' . (13.10. 12:47)

>> mehr comments zu Deutsche Telekom: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_telekom_ag

 

Evonik 
-1.60%

OFfProf (DVTR01): Aktuell scheint die Spekulation zu funktionieren. Bei weiteren Anstieg werde ich einen Teil verkaufen. Spekulation auf Dividende ist abhängig von den Nachrichten. (13.10. 12:44)

>> mehr comments zu Evonik: www.boerse-social.com/launch/aktie/evonik

 

Teamviewer 
0.43%

Belvedere (BLAUERZW): DAS große dt. Tech-IPO des Jahres. Zweifellos interessant. Jetzt ist die Frage, wann einsteigen. Der Preis ist hoch, also jetzt trotzdem einsteigen, oder warten bis dia Aktie günstiger zu kriegen ist.  (13.10. 09:40)

>> mehr comments zu Teamviewer: www.boerse-social.com/launch/aktie/teamviewer

 

Toyota Motor Corp. 
-0.49%

Vagabund (PLANET): Toyota wird lt. einem Spiegelbericht mit dem Modell MIRAI (2. Generation) die Produktion von bisher 3.000 Fahrzeugen jährlich auf 30.000 erhöhen. Dies mit Brennstoffzellenantrieb. Toyota möchte im "Mainstream" ankommen und bekennt sich zur Wasserstofftechnologie. MIRAI heißt übersetzt soviel wie "Zukunft" (13.10. 08:41)

>> mehr comments zu Toyota Motor Corp.: www.boerse-social.com/launch/aktie/toyota_motor_corp

 

Wirecard 
-0.30%

finelabels (FLB1899): Damit sich die charttechnische Lage bei meinem Depotwert Wirecard wieder aufhellt, sollte die Aktie nun zügig über die 200 Tage Linie bei rd. € 144 ansteigen. Danch sollte ein Anstieg Richtung € 155 möglich werden. Für übergeordnete Kursziele Richtung € 200 müsste in der Nachfolge auch der markante Widerstand bei € 162 genommen werden. Stoppkurse sind bei € 135 zu plazieren. (13.10. 08:41)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

 

TUI AG 
-2.53%

Haussi (HAUVAL): Die TUI-Aktien haben am Freitag von positiven Zahlen vom deutschen Tourismussektor profitiert und zweistellig zugelegt. Nach dem Wegfall des Konkurrenten Thomas Cook sollte Tui weiter Marktanteile gewinnen können - die Aktie bleibt bei der derzeit niedrigen Bewertung ein klarer Kauf! (12.10. 22:58)

>> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

 

 




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten




Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Yannis Tsitos, President & Director von Goldsource (WKN: A0BL56)

    - Yannis, unser letztes Interview ist schon lange her. Was gibt es Neues? - Ihr habt ein 7,5 Mio. Privat Placement im April eingenommen. Reicht das Geld für das ganze geplante Bohrprogramm ode...

    wikifolio whispers a.m.: SAP, Zalando, VISA, Deutsche Telekom, Evonik, Teamviewer, Toyota Motor Corp., Wirecard und TUI AG


    14.10.2019

    SAP 
    -0.90%

    TechInvestor (CLOUD): SAP mit neuer Doppelspitze (Jennifer Morgan, Christian Klein) und starken Vorab-Zahlen für Q3 2019. Umsatz und Gewinn stiegen überraschend stark. Der Umsatz kletterte um 13% auf 6,8 Mrd. Euro, der Gewinn schnellte um 30% auf 1,26 Mrd. Euro nach oben. Aufstockung geplant.  (14.10. 07:58)

     

    Zalando 
    -0.34%

    finelabels (FLB1899): SocGen senkt das Kursziel für meinen Depotwert Zalando von €52 auf €45. Hold. (14.10. 07:34)

    >> mehr comments zu Zalando: www.boerse-social.com/launch/aktie/zalando

     

    SAP 
    -0.90%

    oekethic (28122011): Was für ein blitzschneller Abgang! Die Party verlassen, wenn es am schönsten ist?Aktuell habe ich noch keine Meinung dazu und kann auch nicht wirklich einschätzen, ob der erfreuliche Kurssprung an den sehr guten Zahlen liegt oder eher dem plötzlichen Abgang von McDermott geschuldet ist. Aber okay - die Aussichten für die SAP-Aktie bleiben aus meiner Sicht weiter gut. Das Cloud-Geschäft boomt und SAP wächst seit geraumer Zeit auf breiter Front, was auch am steigenden Aktienkurs abzulesen ist. Wäre natürlich schön, dass sich daran unter der neuen Führung nichts ändert. Mal sehen – und vielleicht auch wiederholt Gewinne mitnehmen. (13.10. 19:44)

     

    VISA 
    -0.27%

    JuergenFazeny (JF00001): Revolut Chooses Visa as Lead Issuing Partner to Drive Rapid Global Expansion Visa and Revolut expand successful partnership in Europe, adding 24 new markets globally to deliver more consumer choice and flexibility in personal finance management   SAN FRANCISCO & LONDON--(BUSINESS WIRE)--Sep. 30, 2019-- Visa (NYSE:V) and Revolut, the leading fintech in Europe, today announced a new agreement that will help Revolut expand its business globally. Leveraging Visa’s brand, scale and global acceptance footprint, Revolut will be able to bring its product offerings to five new regions, reaching 24 new markets, for a total of 56 markets globally. Under the terms of the agreement, Revolut will primarily issue Visa-branded cards in the global expansion. Revolut offers consumers a range of digital financial services via a mobile application, including currency exchange, budgeting and person-to-person (P2P) payments, all linked to a Visa card. Building on the success of its existing agreement in Europe, Visa will enable Revolut to launch initially in Australia, Brazil, Canada, Japan, New Zealand, Russia, Singapore and the United States, followed by Argentina, Chile, Colombia, Hong Kong, India, Indonesia, Korea, Malaysia, Mexico, Philippines, Saudi Arabia, South Africa, Taiwan, Thailand, Ukraine and Vietnam. “We are excited to build upon our existing collaboration with Visa, the world’s leader in digital payments, which will bring to life our shared vision for seamless, innovative payment experiences,” said Nikolay Storonsky, founder and chief executive officer, Revolut. “The new global agreement with Visa is timely for Revolut as we move into a number of new markets to offer even more consumers the control, flexibility and innovative features that our European customers have been benefiting from for years.” “Revolut has made great strides in delivering innovative and unique experiences to consumers in Europe. We are thrilled to extend our relationship as Revolut looks to achieve their global growth ambitions and collectively drive increased volume on the Visa network,” said Jack Forestell, chief product officer, Visa. “With Visa being accepted at nearly 54 million merchant locations across more than 200 countries, we have the scale, experience and expertise to help fintechs like Revolut go global.” Visa and Revolut have built a strong partnership over the last four years. The digital banking alternative first began issuing Visa cards to its customers across Europe in July 2017. Since that time, Revolut has been able to leverage Visa’s global network and capabilities to help drive their rapid global expansion, including issuing Visa-branded cards in every major European market today. Over the last four years, Revolut has been at the forefront of global financial innovation. In an effort to enable consumers to better manage their money digitally, Revolut and Visa will allow for:  Flexible, Customized and Seamless Banking Services: Revolut customers can receive instant spending notifications, monthly spending breakouts and budgets by individual categories. The option to complement the existing Revolut app with Visa APIs, including Visa Tokenhttps://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlink&url=https%3A%2F%2Fusa.visa.com%2Fpartner-with-us%2Fpayment-technology%2Fvisa-token-service.html&esheet=52102215&newsitemid=20190930005132&lan=en-US&anchor=Visa+Token+Service&index=2&md5=b3f87ae0e4c3f2314c55b7677c2864a8Service and Payments Attribute Account Inquiry, and Visa prepaid and debit cards, will offer the security and speed consumers expect when they use their Visa.  Seamless, Low Cost Currency Exchange: As one of the most affordable options, Revolut customers can spend globally in over 150 currencies and hold and exchange up to 29 currencies and cryptocurrencies - including bitcoin, the Canadian Dollar, U.S Dollar, Mexican Peso, British Pounds and Euros - directly in the app using the interbank exchange rate.  P2P Payments: With the tap of a button, consumers can instantly send and request money for free and split the bill at restaurants and bars with any Revolut customer globally. . https://www.mazabo.investments/performance-details   (13.10. 16:28)

     

    Deutsche Telekom 
    0.28%

    OFfProf (DVTR01): Zum Ausgleich der Kursschwankungen beginne ich mit kleinen Käufen. Neben der Dividende bietet die Aktie Potential durch ihre 'Kriesenbeständigkeit' . (13.10. 12:47)

    >> mehr comments zu Deutsche Telekom: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_telekom_ag

     

    Evonik 
    -1.60%

    OFfProf (DVTR01): Aktuell scheint die Spekulation zu funktionieren. Bei weiteren Anstieg werde ich einen Teil verkaufen. Spekulation auf Dividende ist abhängig von den Nachrichten. (13.10. 12:44)

    >> mehr comments zu Evonik: www.boerse-social.com/launch/aktie/evonik

     

    Teamviewer 
    0.43%

    Belvedere (BLAUERZW): DAS große dt. Tech-IPO des Jahres. Zweifellos interessant. Jetzt ist die Frage, wann einsteigen. Der Preis ist hoch, also jetzt trotzdem einsteigen, oder warten bis dia Aktie günstiger zu kriegen ist.  (13.10. 09:40)

    >> mehr comments zu Teamviewer: www.boerse-social.com/launch/aktie/teamviewer

     

    Toyota Motor Corp. 
    -0.49%

    Vagabund (PLANET): Toyota wird lt. einem Spiegelbericht mit dem Modell MIRAI (2. Generation) die Produktion von bisher 3.000 Fahrzeugen jährlich auf 30.000 erhöhen. Dies mit Brennstoffzellenantrieb. Toyota möchte im "Mainstream" ankommen und bekennt sich zur Wasserstofftechnologie. MIRAI heißt übersetzt soviel wie "Zukunft" (13.10. 08:41)

    >> mehr comments zu Toyota Motor Corp.: www.boerse-social.com/launch/aktie/toyota_motor_corp

     

    Wirecard 
    -0.30%

    finelabels (FLB1899): Damit sich die charttechnische Lage bei meinem Depotwert Wirecard wieder aufhellt, sollte die Aktie nun zügig über die 200 Tage Linie bei rd. € 144 ansteigen. Danch sollte ein Anstieg Richtung € 155 möglich werden. Für übergeordnete Kursziele Richtung € 200 müsste in der Nachfolge auch der markante Widerstand bei € 162 genommen werden. Stoppkurse sind bei € 135 zu plazieren. (13.10. 08:41)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

     

    TUI AG 
    -2.53%

    Haussi (HAUVAL): Die TUI-Aktien haben am Freitag von positiven Zahlen vom deutschen Tourismussektor profitiert und zweistellig zugelegt. Nach dem Wegfall des Konkurrenten Thomas Cook sollte Tui weiter Marktanteile gewinnen können - die Aktie bleibt bei der derzeit niedrigen Bewertung ein klarer Kauf! (12.10. 22:58)

    >> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

     

     




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten




    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Yannis Tsitos, President & Director von Goldsource (WKN: A0BL56)

      - Yannis, unser letztes Interview ist schon lange her. Was gibt es Neues? - Ihr habt ein 7,5 Mio. Privat Placement im April eingenommen. Reicht das Geld für das ganze geplante Bohrprogramm ode...