Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.08.2019

Der börsenotierte Baukonzern Strabag SE hat die Zahlen für das 1. Halbjahr 2019 berichtet. Das Unternehmen erbrachte im Halbjahr eine Leistung in Höhe von 7.506,99 Mio. Euro. Diese Aufwärtsbewegung um 9 % ist laut Strabag insbesondere durch die gesamte Fläche Deutschland, den Hochbau in Österreich, die Abwicklung des Auftragsbestands in Ungarn und ein Großprojekt in Großbritannien getrieben. Der konsolidierte Konzernumsatz stieg um 11 % auf 6.979,07 Mio. Euro. Der Auftragsbestand per 30.6.2019 schwächte sich gegenüber dem Vergleichszeitpunkt des Vorjahrs leicht um 3 % auf 18.325,61 Mio. Euro ab. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag bei 41,50 Mio. Euro im Vergleich zu 12,59 Mio. Euro im 1. Halbjahr des Vorjahrs. CEO Thomas Birtel: "Wir sind heute besser aufgestellt denn je. Gerade in diesen Zeiten, in denen es unserem Unternehmen sehr gut geht, bauen wir vor, um auch langfristig unsere Ziele zu erreichen – z. B. unser Ziel einer EBIT-Marge von 4 % bis zum Jahr 2022". Das Unternehmen setzt bei seiner Agenda ,Faster Together 2022‘ auf die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Prozesse etwa im Hinblick auf Building Information Modelling (BIM 5D®), Lean Construction usw.
Strabag ( Akt. Indikation:  29,05 /29,15, 0,52%)

Die BKS Bank hat im Halbjahr einen Periodenu?berschuss von 42,1 Mio. Euro (+29,1 %) erreicht und weist eine Bilanzsumme von 8,7 Mrd. Euro (+3,1 %) vor. Der Zinsu?berschuss wuchs 7,2 % auf 70,5 Mio. Euro. CEO Herta Stockbauer: „Ein wichtiges strategisches Ziel unseres Hauses ist der Ausbau unseres Dienstleistungsgescha?ftes, um die Abha?ngigkeit vom zinstragenden Gescha?ft zu verringern. Dass uns dies gelungen ist, beweist der Zuwachs an Zahlungsverkehrsprovisionen um 4,4 % auf 10,7 Mio. Euro. Das Wertpapierergebnis verbesserte sich um 21,8 % auf 7,7 Mio. Euro. Summasummarum stieg der Provisionsu?berschuss um 6,8 % auf 29,2 Mio. Euro“.
BKS Bank Stamm ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Hier noch frisches Research: Die Analysten der Baader Bank nehmen bei der S Immo einige Anpassungen vor, bestätigen aber die Kaufempfehlung mit Kursziel 21,0 Euro. Das Bewertungsergebnis belief sich im 1. Halbjahr 2019 auf 134 Mio. Euro, die Analysten erhöhen ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2019e auf 188 Mio. Euro (zuvor 94 Mio.). Auch die FFO-Schätzungen für die kommenden Jahre werden leicht erhöht.Die Analysten von Exane BNP Paribas stufen die Erste Group-Aktie von Neutral auf Underperform zurück und reduzieren das Kursziel von 38,0 auf 32,5 Euro.
Die Experten der RCB bestätigen Rosenbauer mit Halten, nehmen aber das Kursziel von 48,0 auf 43,5 Euro zurück.
Morningstar erhöht die Einstufung für die ams-Aktie von Halten auf Kaufen und bleibt beim Kursziel von 50,0 CHF.
S Immo ( Akt. Indikation:  19,72 /19,92, 1,33%)
Erste Group ( Akt. Indikation:  29,44 /29,54, 0,58%)
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  39,20 /40,30, 0,63%)
AMS ( Akt. Indikation:  36,17 /36,23, -1,50%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.08.)




AMS
Akt. Indikation:  38.00 / 38.50
Uhrzeit:  22:12:48
Veränderung zu letztem SK:  -3.16%
Letzter SK:  39.50 ( 0.00%)

BKS Bank Stamm Letzter SK:  39.50 ( 0.00%)
Erste Group
Akt. Indikation:  32.72 / 32.90
Uhrzeit:  22:30:48
Veränderung zu letztem SK:  -0.03%
Letzter SK:  32.82 ( 2.02%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  37.20 / 37.80
Uhrzeit:  22:28:48
Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
Letzter SK:  37.60 ( 1.62%)

S Immo
Akt. Indikation:  22.60 / 22.80
Uhrzeit:  22:37:49
Veränderung zu letztem SK:  0.67%
Letzter SK:  22.55 ( 0.45%)

Strabag
Akt. Indikation:  31.75 / 31.80
Uhrzeit:  22:39:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
Letzter SK:  32.00 ( 2.07%)



 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Warimpex , Zumtobel , Marinomed Biotech , Uniqa , FACC , Österreichische Post , Andritz , Immofinanz , Palfinger , RBI , Bawag , Lenzing , Pierer Mobility AG , Wienerberger , Wolford , EVN .


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1), voestalpine(1), Flughafen Wien(1), Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), FACC(1), Verbund(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Strabag 1.360%, Rutsch der Stunde: RBI -0.730%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(5), voestalpine(2), Bawag(1), S&T(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Palfinger 2.210%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.220%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Amag(1), RBI(1)
    Junolyst zu Fabasoft

    Featured Partner Video

    DU KANNST ES FÜHLEN (Teaser-Clip)

    – DU KANNST ES FÜHLEN: Ton ist der älteste Baustoff der Erde und mit uns der modernste Baustoff der Welt. Setze jetzt selbst neue architektonische Maßstäbe mit Tonbaustof...

    Die Strabag und die BKS haben ihren Gewinn erhöht, Analysten-Updates zu S Immo, Erste, Rosenbauer und ams (Christine Petzwinkler)


    30.08.2019

    Der börsenotierte Baukonzern Strabag SE hat die Zahlen für das 1. Halbjahr 2019 berichtet. Das Unternehmen erbrachte im Halbjahr eine Leistung in Höhe von 7.506,99 Mio. Euro. Diese Aufwärtsbewegung um 9 % ist laut Strabag insbesondere durch die gesamte Fläche Deutschland, den Hochbau in Österreich, die Abwicklung des Auftragsbestands in Ungarn und ein Großprojekt in Großbritannien getrieben. Der konsolidierte Konzernumsatz stieg um 11 % auf 6.979,07 Mio. Euro. Der Auftragsbestand per 30.6.2019 schwächte sich gegenüber dem Vergleichszeitpunkt des Vorjahrs leicht um 3 % auf 18.325,61 Mio. Euro ab. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag bei 41,50 Mio. Euro im Vergleich zu 12,59 Mio. Euro im 1. Halbjahr des Vorjahrs. CEO Thomas Birtel: "Wir sind heute besser aufgestellt denn je. Gerade in diesen Zeiten, in denen es unserem Unternehmen sehr gut geht, bauen wir vor, um auch langfristig unsere Ziele zu erreichen – z. B. unser Ziel einer EBIT-Marge von 4 % bis zum Jahr 2022". Das Unternehmen setzt bei seiner Agenda ,Faster Together 2022‘ auf die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Prozesse etwa im Hinblick auf Building Information Modelling (BIM 5D®), Lean Construction usw.
    Strabag ( Akt. Indikation:  29,05 /29,15, 0,52%)

    Die BKS Bank hat im Halbjahr einen Periodenu?berschuss von 42,1 Mio. Euro (+29,1 %) erreicht und weist eine Bilanzsumme von 8,7 Mrd. Euro (+3,1 %) vor. Der Zinsu?berschuss wuchs 7,2 % auf 70,5 Mio. Euro. CEO Herta Stockbauer: „Ein wichtiges strategisches Ziel unseres Hauses ist der Ausbau unseres Dienstleistungsgescha?ftes, um die Abha?ngigkeit vom zinstragenden Gescha?ft zu verringern. Dass uns dies gelungen ist, beweist der Zuwachs an Zahlungsverkehrsprovisionen um 4,4 % auf 10,7 Mio. Euro. Das Wertpapierergebnis verbesserte sich um 21,8 % auf 7,7 Mio. Euro. Summasummarum stieg der Provisionsu?berschuss um 6,8 % auf 29,2 Mio. Euro“.
    BKS Bank Stamm ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    Hier noch frisches Research: Die Analysten der Baader Bank nehmen bei der S Immo einige Anpassungen vor, bestätigen aber die Kaufempfehlung mit Kursziel 21,0 Euro. Das Bewertungsergebnis belief sich im 1. Halbjahr 2019 auf 134 Mio. Euro, die Analysten erhöhen ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2019e auf 188 Mio. Euro (zuvor 94 Mio.). Auch die FFO-Schätzungen für die kommenden Jahre werden leicht erhöht.Die Analysten von Exane BNP Paribas stufen die Erste Group-Aktie von Neutral auf Underperform zurück und reduzieren das Kursziel von 38,0 auf 32,5 Euro.
    Die Experten der RCB bestätigen Rosenbauer mit Halten, nehmen aber das Kursziel von 48,0 auf 43,5 Euro zurück.
    Morningstar erhöht die Einstufung für die ams-Aktie von Halten auf Kaufen und bleibt beim Kursziel von 50,0 CHF.
    S Immo ( Akt. Indikation:  19,72 /19,92, 1,33%)
    Erste Group ( Akt. Indikation:  29,44 /29,54, 0,58%)
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  39,20 /40,30, 0,63%)
    AMS ( Akt. Indikation:  36,17 /36,23, -1,50%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.08.)




    AMS
    Akt. Indikation:  38.00 / 38.50
    Uhrzeit:  22:12:48
    Veränderung zu letztem SK:  -3.16%
    Letzter SK:  39.50 ( 0.00%)

    BKS Bank Stamm Letzter SK:  39.50 ( 0.00%)
    Erste Group
    Akt. Indikation:  32.72 / 32.90
    Uhrzeit:  22:30:48
    Veränderung zu letztem SK:  -0.03%
    Letzter SK:  32.82 ( 2.02%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  37.20 / 37.80
    Uhrzeit:  22:28:48
    Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
    Letzter SK:  37.60 ( 1.62%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  22.60 / 22.80
    Uhrzeit:  22:37:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.67%
    Letzter SK:  22.55 ( 0.45%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  31.75 / 31.80
    Uhrzeit:  22:39:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
    Letzter SK:  32.00 ( 2.07%)



     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Warimpex , Zumtobel , Marinomed Biotech , Uniqa , FACC , Österreichische Post , Andritz , Immofinanz , Palfinger , RBI , Bawag , Lenzing , Pierer Mobility AG , Wienerberger , Wolford , EVN .


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1), voestalpine(1), Flughafen Wien(1), Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), FACC(1), Verbund(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Strabag 1.360%, Rutsch der Stunde: RBI -0.730%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(5), voestalpine(2), Bawag(1), S&T(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Palfinger 2.210%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.220%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Amag(1), RBI(1)
      Junolyst zu Fabasoft

      Featured Partner Video

      DU KANNST ES FÜHLEN (Teaser-Clip)

      – DU KANNST ES FÜHLEN: Ton ist der älteste Baustoff der Erde und mit uns der modernste Baustoff der Welt. Setze jetzt selbst neue architektonische Maßstäbe mit Tonbaustof...