Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Amag bleibt für Baader ein "Hold"

22.07.2019

Die Analysten der Baader Bank bestätigen im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung die Hold-Empfehlung und das Kursziel von 35,0 Euro für Amag . Die Analysten rechnen mit einem niedrigeren Betriebsergebnis. Der negative Spread zwischen dem Rohstoff Aluminiumoxid und dem Aluminiumpreis sowie ein gewisser Gegenwind von der Nachfrageseite sollten zu einem deutlichen Rückgang des operativen EBITDA im Jahresvergleich führen. Die Baader-Analysten rechnen mit einem EBITDA im 2. Quartal 19 von ~ 32 Mio. Euro, was einem Rückgang von ~ 32% entspricht. Wir rechnen mit einem EBITDA für das Gesamtjahr am unteren Ende der Prognose. Die Analysten gehen davon aus, dass sich das Ergebnis stabilisieren wird, was durch eine Lockerung der Margen, zunehmende Lieferungen und das Ende der US-Aluminiumzölle aus Kanada unterstützt wird.




Amag
Akt. Indikation:  26.00 / 29.20
Uhrzeit:  11:32:15
Veränderung zu letztem SK:  -3.83%
Letzter SK:  28.70 ( 0.70%)



 

Bildnachweis

1. Neu errichtete Plattierstation der AMAG. Sie ist Bestandteil des Standorterweiterungsprojekts „AMAG 2020“, das mit dem neuen Kaltwalzwerk sowie einer Vielzahl weiterer Finalanlagen einen Meilenstein für die Zukunft der AMAG setzt. Credit: Amag , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: DO&CO , Marinomed Biotech , EVN , Zumtobel , Addiko Bank , Amag , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Mayr-Melnhof , voestalpine , RBI , Pierer Mobility AG , FACC , Semperit , SW Umwelttechnik , UBM , Frauenthal , Oberbank AG Stamm , UIAG , Warimpex , BKS Bank Stamm .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Neu errichtete Plattierstation der AMAG. Sie ist Bestandteil des Standorterweiterungsprojekts „AMAG 2020“, das mit dem neuen Kaltwalzwerk sowie einer Vielzahl weiterer Finalanlagen einen Meilenstein für die Zukunft der AMAG setzt. Credit: Amag, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event voestalpine

    Featured Partner Video

    Chris Taylor, CEO von Great Bear Resources (WKN: A2AK0W)

    - Chris, welche Performance habt ihr letztes Jahr gehabt? - Was habt ihr gemacht, um diese mehrfache 1000%-Performance zu erreichen? - Warum soll jetzt ein Investor eure Aktie kaufen? - Habt ihr sc...

    Amag bleibt für Baader ein "Hold"


    22.07.2019

    Die Analysten der Baader Bank bestätigen im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung die Hold-Empfehlung und das Kursziel von 35,0 Euro für Amag . Die Analysten rechnen mit einem niedrigeren Betriebsergebnis. Der negative Spread zwischen dem Rohstoff Aluminiumoxid und dem Aluminiumpreis sowie ein gewisser Gegenwind von der Nachfrageseite sollten zu einem deutlichen Rückgang des operativen EBITDA im Jahresvergleich führen. Die Baader-Analysten rechnen mit einem EBITDA im 2. Quartal 19 von ~ 32 Mio. Euro, was einem Rückgang von ~ 32% entspricht. Wir rechnen mit einem EBITDA für das Gesamtjahr am unteren Ende der Prognose. Die Analysten gehen davon aus, dass sich das Ergebnis stabilisieren wird, was durch eine Lockerung der Margen, zunehmende Lieferungen und das Ende der US-Aluminiumzölle aus Kanada unterstützt wird.




    Amag
    Akt. Indikation:  26.00 / 29.20
    Uhrzeit:  11:32:15
    Veränderung zu letztem SK:  -3.83%
    Letzter SK:  28.70 ( 0.70%)



     

    Bildnachweis

    1. Neu errichtete Plattierstation der AMAG. Sie ist Bestandteil des Standorterweiterungsprojekts „AMAG 2020“, das mit dem neuen Kaltwalzwerk sowie einer Vielzahl weiterer Finalanlagen einen Meilenstein für die Zukunft der AMAG setzt. Credit: Amag , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: DO&CO , Marinomed Biotech , EVN , Zumtobel , Addiko Bank , Amag , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Mayr-Melnhof , voestalpine , RBI , Pierer Mobility AG , FACC , Semperit , SW Umwelttechnik , UBM , Frauenthal , Oberbank AG Stamm , UIAG , Warimpex , BKS Bank Stamm .


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Neu errichtete Plattierstation der AMAG. Sie ist Bestandteil des Standorterweiterungsprojekts „AMAG 2020“, das mit dem neuen Kaltwalzwerk sowie einer Vielzahl weiterer Finalanlagen einen Meilenstein für die Zukunft der AMAG setzt. Credit: Amag, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event voestalpine

      Featured Partner Video

      Chris Taylor, CEO von Great Bear Resources (WKN: A2AK0W)

      - Chris, welche Performance habt ihr letztes Jahr gehabt? - Was habt ihr gemacht, um diese mehrfache 1000%-Performance zu erreichen? - Warum soll jetzt ein Investor eure Aktie kaufen? - Habt ihr sc...